EU-Handelsausschuss warnt vor Open-Source?

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von sim4000, 26.01.2008.

  1. #1 sim4000, 26.01.2008
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JBR

    JBR Fichtenschonung

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nolop
    Doch last uns ihnen schreiben ...
    Nicht zuletzt weil es Ziel dieser organisation sein sollte die wirtschaftliche Entwicklung des europäischen Wirtschaftsraum zu fördern. Das erreicht man sicher nicht in dem man sich in eine monopolbedingete Abhängigkeit von wenigen Softwarekonzernen begibt.

    [​IMG]
     
  4. #3 Bâshgob, 26.01.2008
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fud
     
  5. marekb

    marekb Doppel-As

    Dabei seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich glaub es ja nicht... da sieht man mal wieviel Ahnung die Leute haben -.-
    "Open-Suorce-Piraterie" ...alles klar da haben sich die Leute ja echt gut informiert.
    Ich weiss echt nicht ob ich lachen oder weinen soll... ist das ein Scherz oder meinen die das wirklich ernst???
    Was ist das denn bitteschön für Politik?
    Ich möchte auswandern :D
     
  6. doc

    doc Kaffeetrinker

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
    wahrscheinlich wollten die lobbyisten nur das der begriff "open source" öffentlich in ein schlechtes licht gerückt wird.

    das wird wohl auch gelungen sein ...
     
  7. marekb

    marekb Doppel-As

    Dabei seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich finde die Politiker sollten auch mal so nen IQ - Test oder was in die Richtung machen bevor sie ihr Amt antreten dürfen. Das geht doch so echt nicht weiter ich bin echt schockiert über sowas. Klar nicht jeder weiss vielleicht was Open Source ist aber bevor man solchen Stuss schreibt sollte man sich eventuell selber davon ein Bild machen.
    Ich frag mich wie das wohl weitergehen wird.
    Ist denn keiner der dazu was sagt ich meine man muss das doch mal klarstellen.
    Sowas treibt mich echt auffe Palme :D
    Ich frag mich wo die sich bzw. ob die sich überhaupt informiert haben.
    -.-
     
  8. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Klar soweit?
     
  9. #8 Gast1, 26.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.01.2008
    Gast1

    Gast1 Guest

    Hier wird doch in weiser Voraussicht und sehr langfristig gedacht.

    FOSS ist ein wichtiger Motor für den Aufbau leistungsfähiger (IT)-Strukturen in Entwicklungsländern.

    Siehe:

    http://link.brightcove.com/services/player/bcpid978938492?bclid=979709610&bctid=987743553

    Mit etwas "Glück" sind wir dann in ein paar Jahr(zehnt)en die "neuen" Entwicklungsländer und können dann voll in FOSS einsteigen.

    Clever, oder?

    Ist aber wie schon angemerkt, FUD reinsten Wassers, schade nur, daß da nicht steht "Der EU Handelsausschuß rät ...."

    Denn darin steckt ja auch sehr viel Wahrheit verborgen, wenn man keine Ahnung hat, dann muß man eben raten.....

    (Ironietags dürfen selbstständig gesetzt werden)

    Greetz,

    RM
     
  10. marekb

    marekb Doppel-As

    Dabei seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    OMFG!!!1111
    Leben wir denn nicht im 21. Jahrhundert oder Träume ich ???
    Also dass es Menschen gibt die mitm PC nicht umgehen können weiss ich ja
    ist auch nicht weiter schlimm. (apropos: kennt ihr noch den Fujitsu Siemens Pc mit Simplico löl)
    Aber wenn man sich nicht damit auskennt sollte man solche Themen in so einem Zusammenhang NICHT ansprechen.
     
  11. #10 Floh1111, 26.01.2008
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    Hää?!

    Wenn ich eine Software, ein Schriftstück oder was auch immer in digitaler Art freiwillig als Opensource im Sinne von Copyleft lizenziere, beklaue ich doch weder mich noch irgendjemand anderen da ich doch mein eigenes Produkt lizenziere?!

    Von "Verletzung “geistiger Eigentumsrechte”, “Produktpiraterie” und “unerlaubter Digitalisierung”" kann doch allerhöchstens an mir selbst die Rede sein was wiederum vollkommener Schwachfug ist da man sich schlecht selbst beklauen kann!

    Entweder bin ich bescheurt oder die sind bescheuert :D
    Floh1111
     
  12. #11 gropiuskalle, 26.01.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Haaaalloooooo! Es geht hier weder um dumme Politiker noch um sonstige Irrtümer, sondern (wie Bâshgob & Rain_Maker schon sagten) um FUD. Das ist Taktik, keine Blödheit, wir leben im Kapitalismus, da läuft das nunmal so...

    » Was is'n FUD? «
     
  13. #12 JBR, 26.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2008
    JBR

    JBR Fichtenschonung

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nolop
    Dann lass uns doch nach dem Warum fragen. Die meisten Arbeitsplätze bei MS sind ja nun außerhalb der EU angesiedelt.
    Ihre eigenen Studien werden sie wohl als Argument akzeptieren müssen:
    http://ec.europa.eu/enterprise/ict/policy/doc/2006-11-20-flossimpact.pdf

    BTW Kopiert eine der Grafiken von http://www.nosoftwarepatents.com/de/m/help/link.html in eure Signatur
     
  14. #13 gropiuskalle, 26.01.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das hat Karl Marx schon prima und sehr gut lesbar beantwortet, finde ich...
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. doc

    doc Kaffeetrinker

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
    sehr gut lesbar o.O -- also du bist der erste, der sagt, das "Das Kapital" gut lesbar ist, zumindest im Sinne von angenehm und einfach zu lesen.

    Also mir is dabei fast das Würgen gekommen bei dem geschreibsel (nich des Inhalts wegen)
     
  17. Nyssa

    Nyssa Error 404

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    interessanter thread...


    vote 4 anarchie! :devil:
     
Thema:

EU-Handelsausschuss warnt vor Open-Source?

Die Seite wird geladen...

EU-Handelsausschuss warnt vor Open-Source? - Ähnliche Themen

  1. Samba warnt vor kritischer Sicherheitslücke

    Samba warnt vor kritischer Sicherheitslücke: Das Samba-Team hat eine Warnung vor einer kritischen Sicherheitslücke in der eigenen Software, aber auch in Windows, herausgegeben. Badlock, so...
  2. Samba warnt vor kritischer Sicherheitslücke

    Samba warnt vor kritischer Sicherheitslücke: Das Samba-Team hat eine Warnung vor einer kritischen Sicherheitslücke in der eigenen Software, aber auch in Windows, herausgegeben. Badlock, so...
  3. Adobe warnt vor kritischem Fehler im Flash Player

    Adobe warnt vor kritischem Fehler im Flash Player: Adobe hat eine Warnung vor einer als kritisch eingestuften Lücke herausgegeben, die bereits für Angriffe auf Flash Player genutzt wird. Betroffen...
  4. Symantec warnt vorsorglich vor Linux-Wurm

    Symantec warnt vorsorglich vor Linux-Wurm: Der Sicherheitsforscher Kaoru Hayashi beschreibt einen Linux-Wurm, der eine PHP-Lücke ausnutzt und neben PCs auch Router, Settop-Boxen,...