eth0 Probz....

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von braque, 01.06.2004.

  1. braque

    braque LinuxRooky

    Dabei seit:
    21.05.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    HighSn...

    Folgendes musste ich mit Erstaunen feststelle:

    Beim booten des Kernels(MDK10 Offical), bricht er bei der Stelle "aktiviere eth0:" mit der Meldung "Fehler" ab....

    Mich wunderts nur, das die Karte (übrigens eine Realtek RTL-8029(AS) ) trotzdem funktioniert....

    Wär auch alles kein Thema, wenns bei dem Aktivierungsversuch des Kernels nur nich soooooo lange dauern würde ;)

    Hat jemand n Plan, wie man dit abstellt? :help:

    THX im Vorraus.....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 qmasterrr, 01.06.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    Bleibt der dan für ungefär 5-10sec stehen?
    Macht der das nur bei der netzwerk karte oder auch bei sachen wie NFS?
    was passiert wenn du route eingibst (bleibt er dann auch für einige sec stehen?)
    das steht bei dmesg dazu?
     
  4. braque

    braque LinuxRooky

    Dabei seit:
    21.05.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja ich glaube sogar es dauert noch länger....

    Ich hab mit NFS noch nix zu tun gehabt, nen Router hab ich auch nich...("route" Befehl nicht gefunden...)
     
  5. #4 Gregor92, 01.06.2004
    Gregor92

    Gregor92 Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Ist bei mir das gleiche, würde auch mich intressieren was da nicht in Ordnung ist.
     
  6. #5 marcelcedric, 01.06.2004
    marcelcedric

    marcelcedric GNU/Punk ;-)

    Dabei seit:
    29.01.2004
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ${home}
    Hmm... Wird ifconfig beim booten nicht gebraucht um die Karte zu aktivieren... und ist ifconfig nicht ein Tool das zu ,,net-tools" gehoert? Und ,,route" gehoert doch auch zu ,,net-tools" oder?

    Wenn er jetzt sagt, dass route nicht gefunden werden konnte, kann es ja sein, dass die ,,net-tools" nicht installiert sind und deswegen kann er auch nicht die Karte starten.. oder? *g*

    mfg
     
  7. #6 qmasterrr, 01.06.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    hast du route als root eingegeben? wenn nicht mach dies mal
     
  8. braque

    braque LinuxRooky

    Dabei seit:
    21.05.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Als "root" konnte ich "route" ausführen... ohne Verzögerung....
     
  9. #8 qmasterrr, 01.06.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    dann ist das ein anderer fehler
     
  10. #9 makaveli2003, 18.07.2004
    makaveli2003

    makaveli2003 Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    habe das problem auch. weiß auch nicht woran es liegt. vielleicht am netzwerkchipsatz... hab auch den realtek-chipsatz.
     
  11. ajadda

    ajadda Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hatte das Problem auch, gelöst durch einen Eintrag in

    /etc/sysconfig/network-scripts/ifcfg-eth0.

    Darin habe ich folgendes eingetragen:

    MII_NOT_SUPPORTED=yes

    Danach ein

    ifup eth0

    und schon gings.

    Schöne Grüsse,
    Alexander
     
  12. Moritz

    Moritz Life is hard and so am I

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Was bedeutet denn diese MII?
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 bananenman, 27.07.2004
    bananenman

    bananenman Routinier

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    guckst du hier

    kurz: mii bezeichnet das Media Independent Interface - das dazugehörige mii-tool schaltet automatisch die übertragungsmodi der nic - also z.b. duplex oder half-duplex.
    gelegendlich (und bei einigen nic's standardmäßig - so bei den vmware-nic's) will das nicht so wie es soll. für den fall schaltet man dann die autonegotiation einfach ab.

    mfg

    bananenman
     
  15. oenone

    oenone Freier Programmierer[Mod]

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    ja, mit mii hat realtek arge probs..
    hab das auch bei meinem router gemerkt, der hat nen realtek hub drin.
    full duplex funzt natuerlich nicht, und maximal bekomm ich von dem 200-400 KB/s, obwohl der hub 10Mbps ist.

    auf bald
    oenone
     
Thema:

eth0 Probz....

Die Seite wird geladen...

eth0 Probz.... - Ähnliche Themen

  1. Netzwerkadapter Namen Problem (enp2s0 statt eth0)

    Netzwerkadapter Namen Problem (enp2s0 statt eth0): Moin, hab gerade gentoo auf nem neuen System aufgesetzt, allerdings heißen die Adapter hier anders als sonst. Kann mir jemand sagen wie ich...
  2. 2.6.38er verbindet eth0 nicht

    2.6.38er verbindet eth0 nicht: Moin, ich habe auf meinem PC ein Arch x86_64 installiert. Als Netzwerkkarte habe ich eine Realtek r8168/8111b. Seit dem letzten Update des...
  3. dsl0 eth1 eth0

    dsl0 eth1 eth0: Hallo Forum, ich bin neu hier und habe zu folgendem Verständnisproblem gegoogelt was das Zeug hält und bekomme auch immer viel antworten, aber die...
  4. Eth0 funktoniert nicht mehr mit dhcpcd

    Eth0 funktoniert nicht mehr mit dhcpcd: Hallo ich hab mal wieder ein problem mit mein Arch Linux, :hilfe2: und zwar normaler weise geb ich immer nach dem systemstart dhcpcd eth0 ein...
  5. ip von eth0 auslesen??

    ip von eth0 auslesen??: Hey Leute ich hab 3 Netzwerkkarten und möchte in einem c++ Prog die IP von ETH0 auslesen. Direkt in einen ulong. Wie lese ich diese aus. Finde...