Eterm findet lib nicht :(

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von qmasterrr, 07.02.2004.

  1. #1 qmasterrr, 07.02.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    Ich wuerde gerne Eterm nutzen....
    Habe mir die benoetigten tarballs geladen und entpackt habe auch die libast-0.5 installiert nur wenn ich ./configure mache dan findet er die lib nicht
    wuerde mich ueber hilfe freuen
    :)


    mfg
    qmasterrr
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ookami

    ookami Haudegen

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Was hast du den schon bis jetzt versucht?
     
  4. #3 qmasterrr, 07.02.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    ich schreibe mal eben die meldung die der mir bei der installation von libast-0.5 ausgibt:
    ranlib /usr/local/lib/libast.a
    chmod 644 /usr/local/lib/libast.a
    PATH="$PATH:/sbin" ldconfig -n /usr/local/lib
    ----------------------------------------------------------------------
    Libraries have been installed in:
    /usr/local/lib

    If you ever happen to want to link against installed libraries
    in a given directory, LIBDIR, you must either use libtool, and
    specify the full pathname of the library, or use the `-LLIBDIR'
    flag during linking and do at least one of the following:
    - add LIBDIR to the `LD_LIBRARY_PATH' environment variable
    during execution
    - add LIBDIR to the `LD_RUN_PATH' environment variable
    during linking
    - use the `-Wl,--rpath -Wl,LIBDIR' linker flag
    - have your system administrator add LIBDIR to `/etc/ld.so.conf'

    See any operating system documentation about shared libraries for
    more information, such as the ld(1) and ld.so(8) manual pages.
    ----------------------------------------------------------------------
    make[2]: Für das Ziel »install-data-am« ist nichts zu tun.
     
  5. ookami

    ookami Haudegen

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Hast du das schon versucht?
     
  6. #5 qmasterrr, 07.02.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    wenn du mir sagst wie ich das machen soll kan ich das machen sonst seh ich da schwarz
    mfg
    qmasterrr
     
  7. ookami

    ookami Haudegen

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Was hindert dich daran die man ld und man ld.so zu lesen?
     
  8. #7 qmasterrr, 07.02.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    kannst du mir nicht einfach sagen was ich da eingeben muss? pls
     
  9. ookami

    ookami Haudegen

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Nein! Ich weiss ja nicht mal welches OS du verwendest.
     
  10. #9 qmasterrr, 07.02.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    ich benutzt slackware 9.1 in der full install version
     
  11. ookami

    ookami Haudegen

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Aha, linux da muß ich passen. Es gibt hier ja genung linux user die werden dir sicher helfen können.
     
  12. #11 qmasterrr, 07.02.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    schade
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
    Mach mal ldconfig und poste mal deine /etc/ld.so.conf.
     
  15. #13 qmasterrr, 07.02.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    ldconfig gibt keine ausgabe ist das richtig?
    bash-2.05b# more /etc/ld.so.conf
    /usr/local/lib
    /usr/X11R6/lib
    /usr/i486-slackware-linux/lib
    /opt/kde/lib
    /usr/lib/qt/lib
     
Thema:

Eterm findet lib nicht :(

Die Seite wird geladen...

Eterm findet lib nicht :( - Ähnliche Themen

  1. "send: Cannot determine peer address" nach Timeout mit UDP Server -Perl Socket eval{}

    "send: Cannot determine peer address" nach Timeout mit UDP Server -Perl Socket eval{}: Mahlzeit, ich habe ein kleines Problem und würde mich über eure Mithilfe freuen! Folgender UDP-Server soll nach einem Timeout über eval{}...
  2. eterm nicht im vodergrund

    eterm nicht im vodergrund: hi, ich habe ein eterm auf meinem desktop um mir ein paar dinge anzeigen zu lassen, ist es auch möglich, dass das eterm nicht immer im vodergrund...
  3. Eterm mit Programmen starten

    Eterm mit Programmen starten: Servus zusammen, ich würde es gerne so einrichten, dass in meinen vier Eterm Konsolen, welche schon automatisch mit X starten, auch Konsolen...
  4. (k)ubuntu & Autostart -> Eterm mit Optionen

    (k)ubuntu & Autostart -> Eterm mit Optionen: Hallo, ich würde gerne wissen, wie ich bei dem Autostart Eterm mit Optionen starten kann. Also, z.B. soll Eterm so gestartet werden:...
  5. Unable to determine the address of the message bus

    Unable to determine the address of the message bus: Hallo, meine Internetverbindung stand gestern still. Ich probierte im recovery-boot Modus in der Konsole aus, mit sudo pon dsl-provider...