Erste Beta von Debian Lenny Live

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 27.08.2008.

  1. #1 newsbot, 27.08.2008
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Daniel Baumann aus dem Debian Live Team gab heute in seinem Blog bekannt, dass die erste Beta von Debian Lenny's Live fertiggestellt und als Download verfügbar ist.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MuGG

    MuGG Debian - User

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hab'ich schon auf CD gebannt und probiert.
    WOW !!!
    Nun stehe ich vor der Frage: openSUSE10.3 auf dem Laptop behalten oder 11.0 neu aufspielen oder komplett auf Lenny wechseln.
    Es ist eine rein philosophische Frage, aber wer kann mir da helfen?
     
  4. #3 Akendo, 27.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2008
    Akendo

    Akendo 4k3nd0

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    hm würde es gerne selber Testen aber hab leider zur Zeit keinen Fähigken PC zu hause. Könnte wer vielleicht eine besser beschreibung seines eindruckes machen als "WoW!" ?

    @MuGG
    bleib erstmal bei OpenSuSE 10.3 einfach weils noch läuft!
     
  5. MuGG

    MuGG Debian - User

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Öööhmm,
    KDE 3.9.5-Live-Version: aufgeräumt, kurze Bootzeit, übersichtlich, schick!

    über die Aktualität der Progs kann ich im Moment nichts sagen, da ich nicht darauf geachtet habe;
    Kaffeine und Amarok fehlen noch, Zugriff auf andere Laufwerke werden mit "Glasscheibenklirren" negativ beschieden - also kein Zugriff.
    Bislang ist Lenny von dem KDE-Terror augenscheinlich verschont geblieben - JUHU!!!!
     
  6. Gast1

    Gast1 Guest

    Niemand.
     
  7. Akendo

    Akendo 4k3nd0

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Ganz meiner Meinung, auch wenn KDE 4.1 toll aussieht würde ich damit noch ne weile Warten. Debian 4 t w :D
     
  8. @->-

    @->- Guest

    Ganz dumme Frage..... Wenn ich jetzt Debian Lenny installiere, muss ich dann beim endgültigen erscheinen von Lenny neuinstallieren, oder ein Upgrade machen, oder werden einfach nur bis Lenny Stable Updates geliefert?

    In diesem Sinne
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Da die Version noch viele Änderungen bringen wird, wirst du viele Updates in der Zeit haben. Auch Kernel Updates. Aber wenn du Lenny als Quelle bei APT angibst brauchst bei Erscheinen der stabilen Version einfach ein Upgrade machen. Das geht problemlos meines Wissens nach.

    Gruß
     
  11. Gast1

    Gast1 Guest

    Das ist übrigens _wörtlich_ zu nehmen.

    Greetz,

    RM
     
Thema:

Erste Beta von Debian Lenny Live

Die Seite wird geladen...

Erste Beta von Debian Lenny Live - Ähnliche Themen

  1. Devuan-Projekt veröffentlicht erste Beta

    Devuan-Projekt veröffentlicht erste Beta: Das Projekt Devuan hat eine erste Beta-Version seines Forks von Debian ohne Systemd herausgegeben. Weiterlesen...
  2. Erste Beta von Plasma 5.6 vorgestellt

    Erste Beta von Plasma 5.6 vorgestellt: Das KDE-Team hat Plasma, den Desktop von KDE, als Betaversion 5.6 veröffentlicht. Die Neuerungen der aktuellen Testversion umfassen unter anderem...
  3. OpenShot 2.0: Erste Betaversion freigegeben

    OpenShot 2.0: Erste Betaversion freigegeben: Etliche Jahre nach dem initialen Start der Version 2.0 steht die erste Betaversion des Video-Editors OpenShot allen Interessenten zum Bezug...
  4. KDevelop 5: Erste Beta vorgestellt

    KDevelop 5: Erste Beta vorgestellt: Nach einem Jahr Arbeit hat Milian Wolff aus dem KDevelop-Projekt die Verfügbarkeit der ersten Betaversion der kommenden Generation der Umgebung...
  5. Proxmox VE 4.0 zeigt erste Beta-Version mit interessanten Neuerungen

    Proxmox VE 4.0 zeigt erste Beta-Version mit interessanten Neuerungen: Die Proxmox Server Solutions GmbH hat eine erste Beta von Version 4.0 seiner Open-Source Servervirtualisierungslösung Proxmox Virtual Environment...