Erfahrungen mit Debian Sid gemacht? hier rein!

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von illtiss, 09.04.2005.

  1. #1 illtiss, 09.04.2005
    illtiss

    illtiss Routinier

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn jemand Erfahrungen egal ob positiv oder negativ mit debian (unstable) sid gemacht hat bitte hier rein posten.

    Ich für meinen Teil bin angenehm überrascht, viele kleine Problem lösten sich von allein in Luft auf. Es scheint etwas schneller und stabiler zu sein. Also eure meinung ist mir wichtig. :))
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. simorz

    simorz Jungspund

    Dabei seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Also meine Erfahrungen mit SID sind gemischt.Mal lief alle einwandfrei mal hätte ich es am liebsten gelöscht.....Im Moment läuft es aber wie der Name schon sagt es ist "Unstable" ;)
     
  4. NaRF

    NaRF Hatifschnacke

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    meine erfahrung: der name dieser distri hat seinen grund...unstable.
    viele der programmversionen, die in diese distri aufgenommen werden, sind deshalb noch sehr verbuggt. teilweise auch die "richtig wichtigen", die eher auf system- und nicht auf userebene ablaufen.

    soweit meine erfahrung...ich bleibe bei "testing", einem guten kompromiss aus stabilität und neuer software. und wenn ich einmal unbedingt die allerneuste version eines programms ausprobieren will, lad ich mir die sourcen runter und bau mir selbst ein *.deb (geht ganz einfach mit checkinstall), lade mir inoffizielle debian-pakete runter oder installiere auch mal ganz gerne mal nen "unstable"-paket :devil: .
     
  5. #4 Edward Nigma, 10.04.2005
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    SID = Still in Development und das ist wörtlich zu nehmen!
    Debian Sid sollte deshalb nur von erfahrenen Usern genutzt werden die wissen was sie tun.
    Ich selbst nutze Debian Sid und kann mich nicht beklagen.
    Wenn man weiß was man tut und nicht jedes kleine Update direkt einspielt läuft Sid stabiler als manch andere Distri die als Stable bezeichnet wird.

    http://www.debian.org/releases/unstable/
     
  6. #5 Tux-Fan, 10.04.2005
    Tux-Fan

    Tux-Fan Der mit dem Pinguin tanzt

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Ar*** der Welt ;-)
    Ich arbeite schon seit über 1 Jahr mit Kanotix und muss sagen, dass man damit sehr produktiv arbeiten kann.
    Wer die brandneue Version mal ausprobieren will: Download
     
  7. dramen

    dramen Routinier

    Dabei seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    nein danke! meine maus geht irgendwie verkehrt :). wenn ich sie rauf und runter bewege, bewegt sie sich rechts und links und umgekehrt. da ist knoppix schon besser.
     
  8. #7 Goodspeed, 10.04.2005
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Komisch ... laut dem hier nutzt Du das erst seit ein paar Tagen ... :think:
     
  9. #8 schwedenmann, 10.04.2005
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Debian-Sid

    Hallo


    Ich selbst nutze Kanotix 7a, Kernel 2.6.10-kanotix-8. Seit rund 1 Jahr. Habe noch neben den Offiziellen Debian-Mirrorn noch 3-4 inoffizielle Quellen. Bisher läuft alles rund, teilweise sogar cvs-Versionen, keine Ausfälle. Dateisystem ext3 und jfs, sowie seit 4 Wochen lvm2 mit 2 Partitionen.
    Daneben habe ich auch zur um mich mit Debian vertraut zu machen nochmal reines Debina-Sid per netinstall laufen auch dort keinerllei Probleme.


    Mfg
    schwedenmann
     
  10. #9 Tux-Fan, 10.04.2005
    Tux-Fan

    Tux-Fan Der mit dem Pinguin tanzt

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Ar*** der Welt ;-)
    Aus welcher Aussage willst du das rauslesen?
     
  11. #10 Goodspeed, 10.04.2005
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    "So, nachdem auch die neueste Knoppix-Version, 3.8.1, Probleme mit den optischen Laufwerken hatte, bin ich jetzt auf das brandaktuelle Kanotix umgestiegen ..."

    Und aus dem Part danach entnehme ich, dass Du damit früher _nicht_ "produktiv" gearbeitet hast ...
     
  12. #11 Kulfadir, 10.04.2005
    Kulfadir

    Kulfadir Der tollste Typ hier.

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Ich benutze Debian SID und ich muß sagen das es manchmal zu schwierigkeiten kommt nach dem updaten.
    Zum Beispiel habe ich mich mal gewundert warum Alsa keinen Fehler ausgab trotzdem funktioniertte die Sounkarte nicht. Lag an den Alsapaketen die fehlerhaft waren. War aber nach einigen Tagen behoben.
    Das schlimmste war aber mal als ich per netinstall Gnome installieren wollte und dies nicht funktionierte weil die Paketabhängigkeiten nicht erfüllt werden konnten.

    Aber insgesammt gesehen (ich benutze Debian SID mittlerweile seit fast zwie Jahren)
    läuft im normalfall alles bei mir rund und ich bin zufrieden.
    Außeredem sind die Pakete in Debian SID relativ aktuell, was bei meinem Laptop schon sehr von Vorteil war.
     
  13. #12 NiceDay, 10.04.2005
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Hatte es ja auch mal ausgetestet, wie schon erwähnt kann sich der System-Status schlagartig ändern von "läuft - alles i.O." bis "System ansich geht, einige Programme jedoch plötzlich nimmer", das kann die unterschiedlichsten Ursachen haben.
    Das war mir dann doch zu "SID" :) und bin dann auf Testing gewechselt, da ich als normales System zum arbeiten was solides benötige.
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 StyleWarZ, 12.04.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    heyho

    momentan gentoo user und möchte jetzt mal debian probieren. wer weiss, vieleicht gefählts mir ja :devil:

    jetzt meine frage. weleche install cd soll ich nehmen!? netinstall wäre mir recht. nur weiss ich nicht:
    1. Ob stable odr nicht stable nehmen?
    2. Welche Version
    Code:
    LordSutch.com ISOLINUX mini-ISO image
    David Kimdon's boot-floppies netinst images
    Eduard Bloch's netinst images
    XFS netinst image
    Wäre froh um die grundlegenden Infos für ein Deb.Einsteiger.

    Gruss Style
     
  16. #14 Goodspeed, 12.04.2005
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Kommt halt daruaf an, was Du installieren willst ...
    Was Du da listest, sind die Woody-Netinstaller. Da dürfte jeder gehen ...

    Für den Fall, dass es etwas aktueller sein soll:
    Sarge

    Und als Lektüre: www.debiananwenderhandbuch.de
     
Thema:

Erfahrungen mit Debian Sid gemacht? hier rein!

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Debian Sid gemacht? hier rein! - Ähnliche Themen

  1. erfahrungen mit debian hardened ?

    erfahrungen mit debian hardened ?: Moin. Hab ihr schon erfahrungen mit Debian hardened gemacht ? Also ich weiß jetzt auf jdenfall dass das Kernel image von debian hardenend...
  2. JFS und JFS mit LVM, Erfahrungen unter Debian

    JFS und JFS mit LVM, Erfahrungen unter Debian: Hallo Ich habe vor 3 Partitionen entweder mit JFS und /oder JFS mit LVM bei einer neuen Debianinstallation 3.0r1 zu verwenden /home /usr...
  3. Privat Cloud betreiben (Erfahrungen?)

    Privat Cloud betreiben (Erfahrungen?): Habe seit längerem kein Linux mehr benutzt, bin aber am überlegen wieder einen kleinen Server im Büro online zu nehmen. Dies vorallem wegen all...
  4. Erfahrungen mit apt-cacher-ng

    Erfahrungen mit apt-cacher-ng: Hallo hat jemand Erfahrungen mit apt-cacher-ng (apt-proxy) ? Hab das gerade mal eingerichtet, Server (Proxy) ist eine 32Bit-Maschine, 16GB...
  5. Grub2 Problem/eure Erfahrungen damit

    Grub2 Problem/eure Erfahrungen damit: Einen schönen guten. Abend. @all Da nun mein Gentoosystem, bis auf's Wlan, schön läuft wollte ich nun mein lilo bootloader durch grub ersetzen....