endlose Abhängigkeitskonflikte - openSUSE

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von amöbe, 06.10.2007.

  1. amöbe

    amöbe Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe zurzeit openSUSE 10.2 und möchte auf 10.3 updaten. Ich hab mir die CD runtergeladen und Update ausgewählt.
    Ich kann jetzt aber nicht updaten, weil ich sehr viele Abhängigkeitskonflikte bekomme. Und wenn ich sie gelöst habe und neu prüfe kommen sofort wieder neue und ich bin mir auch nicht sicher, was ich installieren muss und was nicht.
    Was muss ich machen, dass ich diese ganzen Konflikte weg bekomme?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 06.10.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Richtest Du während des updates Online-Quellen ein?
     
  4. #3 Wolfgang, 06.10.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Du bist im falschen Forum.
     
  5. #4 blue-dev, 07.10.2007
    blue-dev

    blue-dev stranger with blue eyes

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Updates von Suse hatten wir hier schon ziemlich oft (...Forensuche...).
    Einfach gesagt: Lass es lieber sein, mach ein Backup, und installier dir 10.3 neu. Wenn du Glück hast kannst du einfach die home Verzeichnisse übernehmen (ist ja selbst bei Arch möglich).
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen

    Jup - installier frisch und behalte dein /home bei (oder sicher es!).

    Wenn du dich nicht durch den Konfliktdschungel hangeln willst, lass das Update sein ;D
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 sim4000, 07.10.2007
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht wo bei euch die Probleme herkommen.
    Ich hab (als ich noch SuSE hatte) mehrere Upgrades (10.0->10.1->10.2) gemacht.
    Und nie Probleme gehabt? Hab ich Glück gehabt, oder was? :think:
     
  9. amöbe

    amöbe Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    JO, scheint so als hättest du - sim4000 - keine Programme drauf, die nicht standardmäßig im SUSE-Packet enthalten sinn.. Dann dürfte es eig keine Probleme geben.

    Ich versuche es jetzt mal mit der Kompletten Neuinstallation. Danke.
     
Thema:

endlose Abhängigkeitskonflikte - openSUSE

Die Seite wird geladen...

endlose Abhängigkeitskonflikte - openSUSE - Ähnliche Themen

  1. Abhängigkeitskonflikte

    Abhängigkeitskonflikte: Hallo Leute, ich wollte mir lmule auf mein SuSE Linux 8.1 schmeißen, da sind schon die ersten Probleme aufgetaucht: Ich mußte mir die wxGTK...