Endlich RR4 Linux 2.60.4

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von kuk-sol, 01.11.2005.

  1. #1 kuk-sol, 01.11.2005
    kuk-sol

    kuk-sol Freebsd+Slackware

    Dabei seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    freunde endlich ist gentoo RR4 Linux 2.60.4 live dvd raus

    mit sehr vielen verbesserungen wie zb:

    The fourth "dot" release has hit the net in these hours. That's RR4 Linux 2.60.4 and sports a lot of changes, under the hood and not. As usual, you can find the Release Notes, the new .torrent on Linux Tracker and the xdelta patches* on RR4/RR64 Linux website section (on the left!). Let's start!:


    Fixes:
    KDE Menu: removed duplicates
    SATA DVD Readers Support
    VIA Nehemiah DMA Workaround (with CPU Frequency Scaling)
    IT821x IDE support
    Radeon 7000 Video detection (fixed)
    ATI Drivers 8.14.13-r5
    Cleaned Perl installation using Perl Cleaner
    Speedup in RR4 boot from HD
    Don't show noisy errors on Boot
    KDE ACPI KLaptop fix (chmod +s)

    Improvements and Adds:
    Linux Kernel 2.6.14
    Added Online LiveDVD Installer Update via a Desktop Icon
    Full support to IPW2100 and IPW2200 (Intel Wireless Cards)
    New boot theme (reflecting RR4 Logo)
    reiser4progs updated to 1.0.5
    Ndiswrapper 1.5 rc3
    Updated GNOME to 2.12.1 Final
    Opera 8.50
    OpenOffice 2.0
    Added Graveman
    Added DVDRIP 0.97.2
    Updated Portage Snapshot to 28/10/2005
    Konqueror now uses the Tabbed Browsing mode
    New Login Manager Theme (KDM)
    New Boot option to set KDE Language --> KDELANG=
    amaroK 1.3.5
    Conexant AccessRunner and Speedtouch modem support out of the box
    ECIADSL (Globespan ADSL USB modems) updated to 0.11
    New Boot option to set X.Org refresh --> refresh=xy
    New Video Modes: 720x512, 848x480, 960x600, 1088x612, 1280x720, 1280x768, 1366x768, 1600x900, 1920x1080, 1920x1200, 1920x1440
    X.Org 7.0 RC1 with improved video detection scripts, added support to: Intel 855, Intel Grantsdale, Intel 915, Intel 740, Intel 128, ATI Rage 128, Cyrix, S3 Virge, Silicon Motion, Tseng, Mach64, Savage, Neomagic, 3DFX Voodoo 3,4,5

    * they will be available as soon as possible.


    Last Updated ( Tuesday, 01 November 2005 )


    download torrent
    http://www.linuxtracker.org/torrents-details.php?id=726

    link
    http://lxnay.no-ip.org/index.php?option=com_frontpage&Itemid=1

    also leute ran ans bittorrent damit wir schneller runterladen:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 01.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Na toll ich habe gestern Gentoo installiert und ich wollte endlich mal reiser4 ausprobieren, :/

    MFG

    Dennis
     
  4. #3 Fusselbär, 02.11.2005
    Fusselbär

    Fusselbär FreeBSD Noobie

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Gentoo-RR4-2.60.4.iso md5

    Hallo,

    bei mir ist das File Gentoo-RR4-2.60.4.iso seit einer ganzen Weile angekommen,
    share auch munter weiter. (ca. 5,5 GD upload) :devil:
    Jetzt würde ich nur gerne die md5 Summe vergleichen,
    welche ich aber für die Datei: Gentoo-RR4-2.60.4.iso
    leider nicht finden konnte.
    Die md5 Summe meiner Gentoo-RR4-2.60.4.iso:
    Code:
    MD5 (Gentoo-RR4-2.60.4.iso) = e5567073d1f56914989aae56bbfb3748
    
    Hat hier noch jemand eine md5 Summe dieser Datei zum Vergleich?
    Man liest ja immer von so "Firmen" die damit prahlen, Bittorent zu sabortieren.
    Einige Male bemerkte ich,
    das ein anderer Client falsche Dateistückchen einschmuggeln wollte. :evil:


    Gruß, Fusselbär
     
  5. #4 wrath_of_god, 03.11.2005
    wrath_of_god

    wrath_of_god Foren As

    Dabei seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0

    es gibt 1 oder 2 firmen die damit pralen ein programm zu haben mit dem sie das können, das machen die aber nicht unentgeltlich, wird sicher keiner geld dafür zahlen um ne linux datei zu sabotieren, wenn du da fehler in der datei hast sind das übertragungsfehler aber sicher nicht von diesen spinnern :))
     
  6. #5 Fusselbär, 03.11.2005
    Fusselbär

    Fusselbär FreeBSD Noobie

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das mag so sein oder auch nicht,
    ich würde allerdings dennoch sehr gerne meine md5 Summe vergleichen. :winke:
    Nur um ganz sicher zu gehen.


    Gruß, Fusselbär
     
  7. #6 Mandingo, 01.12.2005
    Mandingo

    Mandingo Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    RR4 Linux 2.65 auf deutsch ?

    Hallo kuk-sol,

    ich habe mir die RR4 Version 2.65 von linuxtracker.org runtergeladen. Nur ist mein englisch nicht so perfekt. Kann ich diese ISO Version auch auf deutsch installieren ? Wie muss ich da vorgehen ?


    Gruss Mandingo
     
  8. #7 StyleWarZ, 01.12.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    taugt der grafische installer was? weiss nicht warum abr ich würd gentoo immer noch per "hand" installieren.

    @DennisM, hat gentoo 2005.1 kein reiser4?!
     
  9. #8 DennisM, 01.12.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Nein, in der offiziellen LiveCD nicht.

    MFG

    Dennis
     
  10. #9 Fusselbär, 13.12.2005
    Fusselbär

    Fusselbär FreeBSD Noobie

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Update: RR4 Linux 2.65.1 und RR64 Linux 3.0a0

    Hallo,

    bei den Gentoo basierenden "RR" Linux mit "Install Manager" hat sich was getan:

    - für x86 32 bit gibt es inzwischen RR4 Linux x86-32 version: 2.65.1
    es stehen sowohl torrent als auch ftp mirrors zu Verfügung.

    - für x86 64 bit gibt es inzwischen RR64 Linux x86-64 version: 3.0a0
    es steht torrent zur Verfügung

    - Link zu lxnay's Webseite


    Diesmal gibt es auch md5 checksummen! :)
    Code:
    7e09810339673273502f469883231c21  Gentoo-RR4-2.65.1.iso
    
    609e05d70028d30fd0adbe4bef981944  RR64-Linux-3.0.a0.iso
    
    Weil besser ist das!
    Ohne md5 Summe brenne ich noch nicht mal ein iso.


    Gruß, Fusselbär
     
  11. #10 DennisM, 13.12.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Gibts das auch als Live_CD_ ?

    MFG

    Dennis
     
  12. #11 MrFenix, 14.12.2005
    MrFenix

    MrFenix Executor

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen, NRW
    Gentoo Live CD?
    Is das nicht irgendwie am Vorteil von Gentoo vorbeigedacht?
    Gentoo benutzt man doch hauptsächlich wegen portage und der genialen Software Verwaltung, oder irre ich mich da?
    Ne Live CD die nicht zum installieren gedacht ist fänd ich von Gentoo irgendwie komisch. Ist wie mit FreeBSD: Das Sys is einfach imho nix dafür.

    Aber dabei lass ich mich wirklich gern vom Gegenteil überzeugen.
     
  13. #12 DennisM, 14.12.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Argh, ich mein doch die als LiveCD _zum_ installieren, wozu soll ich mir so eine fette DVD laden?

    MFG

    Dennis
     
  14. #13 MrFenix, 14.12.2005
    MrFenix

    MrFenix Executor

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen, NRW
    Aso sry, dann hab ich dich falsch verstanden. In dem Sinn hab ich natürlich damals auch die Live CD benutzt ^^
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Fusselbär, 27.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2005
    Fusselbär

    Fusselbär FreeBSD Noobie

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    so, habe die Gentoo RR4 Version 2.65.1 endlich mal gebrannt,
    und gebootet! :devil:

    Wisst ihr, was dann hochkommt?
    Ein komplettes System mit KDE! :D (Sogar mit Nvidia Treiber!)
    Von da aus kann man dann bequem installieren,
    außerdem habe ich da nach eine Option entdeckt,
    den Gentoo Installer upzudaten.
    auch ein grafisches Frontend zur Portage Verwaltung ist mit an Board. 8)

    Wirklich eine tolle Sache das Gentoo RR4 von lxnay.
    Bin begeistert!
    Ach hätte ich doch nur eine freie Festplatte...


    Gruß, Fusselbär
     
  17. #15 DennisM, 28.12.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Schade, dass es keine LiveCD mehr gibt.

    MFG

    Dennis
     
Thema:

Endlich RR4 Linux 2.60.4

Die Seite wird geladen...

Endlich RR4 Linux 2.60.4 - Ähnliche Themen

  1. Unendliche Lease Time bei DHCP Server Suse Linux einstellen

    Unendliche Lease Time bei DHCP Server Suse Linux einstellen: Hallo, wie kann ich bei dem DHCPD Server von Suse Linux eine unendliche Lease Time einstellen? Gruß Horus
  2. Endlich: Mandriva Linux 2006 Free am Kiosk!

    Endlich: Mandriva Linux 2006 Free am Kiosk!: Free Mandriva Linux 2006 ... [IMG] ... und zwar in der neuen EasyLinux (12/2005) - kostet 5,50 €. Die Mandriva-Distribution ist auf einer DVD,...
  3. Linux Solutions Group gegründet - endlich :-)

    Linux Solutions Group gegründet - endlich :-): zitat pro-linux it Unterstützung von IBM, MySQL, Novell, Red Hat, Siemens Business Services und zahlreichen anderen IT-Unternehmen,...
  4. mLinux 1.0 ist endlich da :)

    mLinux 1.0 ist endlich da :): Also ab sofort ist mLinux 1.0 auf ftp://ftp.lisa.de/ zu haben :) Gruß Sven
  5. OSBA: Regierung muss Open Source-Förderung endlich angehen

    OSBA: Regierung muss Open Source-Förderung endlich angehen: Ein Jahr nach Unterzeichnung des Koalitionsvertrags der deutschen Bundesregierung prangert die Open Source Business Alliance an, dass nichts...