Endlich: Mandriva Linux 2006 Free am Kiosk!

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von Tux-Fan, 06.11.2005.

  1. #1 Tux-Fan, 06.11.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.11.2005
    Tux-Fan

    Tux-Fan Der mit dem Pinguin tanzt

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Ar*** der Welt ;-)
    Free Mandriva Linux 2006 ...

    [​IMG]
    ... und zwar in der neuen EasyLinux (12/2005) - kostet 5,50 €.

    Die Mandriva-Distribution ist auf einer DVD, auf der sich auch noch Gimpshop, OpenOffice 2.0 und Opera 8.50 befinden. Außerdem ist noch eine CD mit Knoppix 4.02 beigelegt.

    Und im Heft natürlich die üblichen Linux-Grundlagenartikel.

    EDIT (damageR): Titel geändert bzw. eingetragen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schlumbumpi, 10.11.2005
    Schlumbumpi

    Schlumbumpi Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs gestern installiert und bin begeistert! :))
     
  4. #3 Tux-Fan, 11.11.2005
    Tux-Fan

    Tux-Fan Der mit dem Pinguin tanzt

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Ar*** der Welt ;-)
    Leider ist die Software-Auswahl doch etwas begrenzt:

    Man kann zwar zwischen verschiedenen Fenstermanagern auswählen (u. a. KDE, Gnome, IceWM), aber IceWM ist nur in der eingeschränkten Version enthalten. Auch fehlen einige (für mich) wichtige Programme, z. B. XMMS.

    Habe daher - auch wg. der Aktualität gewisser Pakete - nach der Installation auf "Cooker" umgestellt. Damit kann man z. B. Gimp 2.3.5 und Scribus 1.3.1 installieren. Vor allem wg. Gimp kann sich's lohnen, denn in der Entwicklungsversion hat sich einiges geändert.

    Aber Vorsicht! Zu viel sollte man nicht ändern, sonst zerschiesst man sich das System!

    Wenn ich eine Live-CD aus meinem System basteln könnte, wäre ich noch glücklicher. Mal sehen ...
     
  5. #4 Tux-Fan, 14.11.2005
    Tux-Fan

    Tux-Fan Der mit dem Pinguin tanzt

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Ar*** der Welt ;-)
    Wer 'nen dicken Draht hat, kann's jetzt auch runterladen - guckt ihr hier.
     
  6. #5 DennisM, 14.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
Thema:

Endlich: Mandriva Linux 2006 Free am Kiosk!

Die Seite wird geladen...

Endlich: Mandriva Linux 2006 Free am Kiosk! - Ähnliche Themen

  1. OSBA: Regierung muss Open Source-Förderung endlich angehen

    OSBA: Regierung muss Open Source-Förderung endlich angehen: Ein Jahr nach Unterzeichnung des Koalitionsvertrags der deutschen Bundesregierung prangert die Open Source Business Alliance an, dass nichts...
  2. Endlich! Der quelloffene Todesstern kommt!

    Endlich! Der quelloffene Todesstern kommt!: Nachdem die US-Administration den Bau eines Todessterns ablehnt, verlagern die Initiatoren das Projekt ins Internet und rufen zu einer...
  3. Gnome3 endlich läufts..

    Gnome3 endlich läufts..: Endlich habe ich Gnome3 hinbekommen. Mit NVidia Treiber ! Die ersten Eindrücke waren sehr verhalten, nach 2Tagen benutzen finde ich es immer...
  4. Windows Server 2008: Endlich Fortschritt *lach*

    Windows Server 2008: Endlich Fortschritt *lach*: http://www.tomshardware.com/de/windows-server-2008-core,testberichte-239958.html Bitte komplett lesen *LACH* Gruß, Albrecht
  5. Neuer Fglrx Treiber Jetzt Endlich Compiz Fusion!!! (Wiederhergestellt)

    Neuer Fglrx Treiber Jetzt Endlich Compiz Fusion!!! (Wiederhergestellt): blala