emule

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von Chris000, 22.03.2007.

  1. #1 Chris000, 22.03.2007
    Chris000

    Chris000 Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ist emule Illegal oder nur wen man da was bestimmtes läd
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 22.03.2007
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    keine p2p SW ist illegal, einzig das herunterladen Copyright geschützten Materials ist illegal.

    Dabei sit es unerheblich ob man shared oder nicht.


    mfg
    schwedenmann
     
  4. #3 Stefan862, 22.03.2007
    Stefan862

    Stefan862 Jungspund

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Das kann man so IMHO auch nicht sagen. Inhalte, deren Copyright eine Verteilung deinerseits nicht zulassen, darfst du nicht weiterverteilen. Freie Software bzw. Content ist ja im allgemeinen durch ein Copyright geschützt, trotzdem darf (und soll man sogar) diese beliebig weiterverteilen, zum Beispiel über p2p. Urheberrechtlich geschützt ist also nicht mit "nicht zum Verteilen geeignet" gleichzusetzten.

    Ich selbst bin der Meinung, dass das Herunterladen von Dateien in einem p2p legal ist, unabhängig davon, was das Copyright nun erlaubt oder nicht. Denn ich muss davon ausgehen, dass derjenige, der die Datei anbietet auch die notwendigen Rechte dazu besitzt.

    Vergleiche: Wenn ich ein Musikstück in digitaler Form online von einem Händler beziehe, vertraue ich ja auch darauf, dass der Händler mir dieses Werk überhaupt verkaufen darf. Warum soll das also nicht für p2p gelten?

    Was die Staatsanwaltschaft davon hält, weiß ich nicht. Vielleicht werfen sie einem fahrlässige Verletzung von Urheberrecht vor... falls es so etwas gibt.

    Abschließend muss ich noch bemerken, dass ich kein Jurist bin und die obigen Aussagen nur meine persönliche Meinung darstellen und keinesfalls als Rechtsberatung aufzufassen sind.
     
  5. #4 gropiuskalle, 22.03.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nicht ganz - Du stehst tatsächlich in der Pflicht, dies selbst nachzuprüfen, zumal Torrentseiten wie btjunkie etc. darauf hinweisen, dass diese Art der Weiterverbreitung geschützten Materials illegal ist - im Falle einer Anzeige kann man sich schlecht damit herausreden, dass man ja nun nicht hätte wissen können, dass es sich bei der neuesten Madonna-CD um copyrightbehaftetes Material handelt.

    Ganz einfach - weil Du keinen Vertrag mit dem 'Verteiler' eingehst und deshalb für den download und ggf. die Weiterverbreitung selbst verantwortlich bist.
     
  6. #5 Stefan862, 22.03.2007
    Stefan862

    Stefan862 Jungspund

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wahnsinn. Das hab ich mir wirklich nicht gedacht.

    Vielleicht hab ich mich vorhin nicht eindeutig genug ausgedrückt, aber was ich meinte war, dass niemand bestreitet, dass man nicht ohne weiteres Madonna-CDs verteilen darf, aber für den Fall dass mir jemand eine Madonna-CD gibt, muss ich davon ausgehen können, dass er dies auch darf. Darf er es nicht, weil er an Madonna keine Urheberrechtsabgaben bezahlt, ist das nicht mein Verschulden.

    Das verstehe ich nicht ganz. Natürlich bin ich für den Download veranwortlich, unabsichtlich erfolgten die Klicks und Keystrokes ja nicht ;) Es bleibt bei dem Argument von weiter oben. Uploaden, da sind wir uns einig, ist aber im Falle der Madonna-CD mit Sicherheit verboten (außer ich schließe einen Vertrag mit ihrem Label ab etc pp.)
     
  7. musiKk

    musiKk Dr. Strangelove

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Dummerweise zaehlt Deine Meinung vor dem Richter wenig. ;)
    Auf irgendeiner Seite, die gross ueber diverse Maerchen aufgeklaert hat, war eben dies auch aufgefuehrt (selbstverstaendlich habe ich diese nicht mehr, ich bookmarke eh viel zu wenig). Es ist nicht egal, was man runterlaedt; auch als Herunterladender kann man belangt werden. Obgleich ich wiederum natuerlich auch der Meinung bin, dass das Hochladen "schlimmer" zu ahnden ist, als das Herunterladen.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

emule

Die Seite wird geladen...

emule - Ähnliche Themen

  1. HBA Rescan Emulex FC-Adapter

    HBA Rescan Emulex FC-Adapter: Hallo! Ich habe hier einen XEN Server mit Emulex Fiber Channel Karten. Angeschlossen ist ein FC-Storage. Kann mir einer sagen wie ich einen HBA...
  2. Emule LowID Problem in Windows -- Squid Proxy

    Emule LowID Problem in Windows -- Squid Proxy: Hi, Ich wollte fragen dass; Wie kann man squid für emule konfigurieren ? Ich habe dieses system Windows ----LAN----- Fedora Linux...
  3. Von eMule --> xMule oder aMule

    Von eMule --> xMule oder aMule: Halli hallo!! folgende Frage, habe bis vor einigen Tagen den eMule unter Windows XP benutzt....nun möchte ich mich unter Linux einarbeiten....
  4. Overnet eMule Kazaa & co mit Linux

    Overnet eMule Kazaa & co mit Linux: Geht das? Kent jemand ein par Applikationen? Einfach nen Link zur Homepage der Applikation posten das reicht mir schon. :) Gruß 001
  5. Suche Hilfe bei X emule

    Suche Hilfe bei X emule: Suche Hilfe bei Xemule Moin, hier ist ein sogenannter "Super-Dau"..... Ich bin am verzweiffeln, denn ich nutze erst seit kurzem Linux SuSE...