Empfehlung SATA Kabel

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von shakky4711, 20.07.2009.

  1. #1 shakky4711, 20.07.2009
    shakky4711

    shakky4711 DOS-FAN

    Dabei seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Hallo,

    ich habe bisher nur SCSI und IDE Laufwerke und habe die Erfahrung machen müssen dass es bei den Kabeln wirklich Unterschiede gibt.

    Nun habe ich mir meine ersten SATA Laufwerke bestellt und gehe mal davon aus dass es auch dort Unterschiede gibt. Die Halterasten scheinen ja wirklich sinnvoll zu sein, ansonsten habe ich hier 2 Stück gefunden:

    Geschirmt:
    http://cgi.ebay.de/SATA-II-Datenkabel-schwarz-geschirmt-Winkel-50cm_W0QQitemZ200354215004QQcmdZViewItemQQptZDE_Technik_Computerzubeh%C3%B6r_Kabel_Adapter?hash=item2ea60ab45c&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=65%3A12|66%3A2|39%3A1|72%3A1229|293%3A1|294%3A50

    Rundkabel zur besseren Verlegung:
    http://cgi.ebay.de/SATA-Kabel-rund-abgewinkelt-blau-mit-Lasche-0-50m_W0QQitemZ220426703175QQcmdZViewItemQQptZDE_Technik_Computerzubeh%C3%B6r_Kabel_Adapter?hash=item3352749147&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=65%3A12|66%3A2|39%3A1|72%3A1229|293%3A1|294%3A50

    Ich würde eigentlich eher die abgeschirmten favorisieren, oder macht das nicht viel aus in der Praxis?

    Welche Kabel habt Ihr im Einsatz und könnt sie weiterempfehlen, von welchen würdet Ihr eventuell abraten?

    Danke und Gruß
    Shakky4711
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. @->-

    @->- Guest

    Ich weiß ja nicht was du mit dem Kabel vor hast, ich habe hier nur Sata Kabel die beim Händler um die Ecke 99 Cent kosten und konnte noch keine Probleme finden...

    Gehe zum nächten Händler/Mediamarkt und kaufe dort, bei Ebay kommen noch Versandkosten dazu und fast 10 Euro für ein Sata Kabel ist zu viel.... Wenn du realistische Preise für Sata Kabel willst schau mal hier: http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=444;GROUP=C694;GROUPID=3337;ARTICLE=63671;START=0;SORT=artnr;OFFSET=16;SID=281grl-qwQARwAACcTMgA38721bf6c242e35e0340bbab369e3fb0

    Dieses ganze Zeugs wie Abgeschirmt oder extra Halter sind einfach Käse. Bevor dir ein normales Sata Kabel aus der Platte rutscht geht wohl eher bei den erschütterungen die Platte kaputt :)

    Wenn du zu viel Geld hast spende es lieber :)

    In diesem Sinne
     
  4. myth88

    myth88 Haudegen

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Italien
    Kann ich nur bestaetigen! Ich habe auch so Billigkabel drin...und habe schon Sachen wie Graka wechseln usw. gemacht...nie hat sich das was gelockert! (Kontrolliere ich natuerlich ;) )
     
  5. #4 kartoffel200, 20.07.2009
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Also Probleme hatte ich schon mal mit SATA Kabeln. Hab eine riesenkiste mit Kabeln die bei Boards dabei waren und einige waren echt wakelig und macht aufgrund ihrer haltbarkeit probleme.
    Seit dem ich Gigabyte als Boardmarke hab hab ich Kabel mit Sicherung und Winkelstecker oder wie man die auch nennen mag.
    Die Sicherung ist halt gut wenn der Stecker zb ein bisschen unter druck steht.
     
  6. nighT

    nighT Guest

    Ich kann ebenfalls berichten, dass SATA Kabel ohne Sicherung eine wacklige Angelegenheit sind. Mein PC ist oft unterwegs (LAN's) und es kam des öfteren vor, dass mir mein Festplattenkabel rausgerutscht ist.
    Vor kurzem habe ich mir dann neue Kabel mit Sicherung gekauft. Seit dem Zeitpunkt bin ich super zufrieden.
    Wegen Schirmung kann ich dir leider nicht helfen, da ich bei meinem Kauf selbst nicht darauf geachtet habe. Ich habe einfach das billigste aus dem PC Shop um die Ecke genommen und das funktioniert bei mir auch wunderbar.
     
  7. #6 kartoffel200, 20.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2009
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Eine Schirmung positiv oder negativ festzustellen dürfte so ziemlich unmöglich sein außer du hast vlt nen eine Starke ablenkende Strahlenquelle neben dem Kabel und mist die auswirkungen.
    Jede Platte sowie der Festplattencontroller ist anders und der Treiber.
     
  8. @->-

    @->- Guest

    Naja im Rechner selbst sollte es ja zu keiner solchen Strahlung kommen, denke das Board selbst wäre sonst ja auch anfällig, das ist ja nicht abgeschirmt. Wenn es ein Sata Kabel für eine externe Platte wäre, müßte man da evtl. etwas drauf achten.

    Da stellt sich für mich die Frage ob es nicht günstiger ist einen kleinen Punkt mit Sekundenkleber zu befestigen. An der Oberfläche läßt sich das mit mäßiger Gewalt wieder lösen ohne das was kaputt geht. :)

    Aber der Threadstarter kann ja mal bei Freunden fragen, viele haben von z.B neuer Hardware noch die Kabel herumliegen. Das ist verflucht, braucht man eins hat man keins. Braucht man keins hat man 10 unter dem Schreibtisch liegen :)

    In diesem Sinne
     
  9. #8 MC Raph, 20.07.2009
    MC Raph

    MC Raph Eroberer

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo,

    Ich verwende auch die Kabel, die beim Mainboard dabei waren in allen Rechnern und hatte bis jetzt noch nie Probleme. Meine Kabeln haben keinen Schirm und sind normale Flachkabeln. Beim verlegen hatte ich nie Probleme (bei meiner Workstation habe ich besonders auf eine saubere Verlegung der Kabel geachtet). Der Schirm wird dir idR auch nicht viel bringen. Die Signale werden eh über LVDS übertragen, damit ist man gegen die meisten kleineren Einstrahlungen abgesichert.
    Ich würde, sofern du nicht gute Gründe für die teuren geschirmten Kabeln hast, ebenfalls zu der Standardvariante raten.

    MC Raph
     
  10. #9 kartoffel200, 21.07.2009
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Was mir dazu einfällt Wortmann PCs haben die SATA Kabel häufig mit Heißkleber befestigt was ich persönlich nicht schön und praktisch finde.
     
  11. nighT

    nighT Guest

    Da stimme ich dir zu!
    Auch aus reiner Bequemlichkeit bin ich auf Kabel mit Sicherung umgestiegen. Jedesmal den Heiß- / Sekundenkleber rausholen zu müssen, um eine Festplatte zu tauschen ist nicht so mein Ding. Und wehe es geht ein Tropfen daneben. Nacher kleb ich noch den PCIe Slot meiner Grafikkarte zu :D
     
  12. #11 shakky4711, 24.07.2009
    shakky4711

    shakky4711 DOS-FAN

    Dabei seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Danke Euch allen für die Infos, ich habe mich für geschirmte Kabel nach dem SATA2 Standard entschieden weil mein Netzteil sehr lange Kabel hat die genau an dem SATA Kabel vorbeiführen.

    Das SATA Kabel besteht aus 2 nebeneinander liegenden Kabeln der Sorte wie sie auch für CAT5e Patchkabel verwendet werden, sind so auch schön zu verlegen und kosten gerade mal 2,40 Euro pro Stück. Da ich noch etliche andere Kabel dort bestelle machen die 5 Euro Versand unterm Strich nichts aus.
     
  13. #12 kartoffel200, 24.07.2009
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Meinst du 2 Kabelstränge verdrillt zur Verhinderung von Störender Strahlung durch Induktion ?
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 shakky4711, 24.07.2009
    shakky4711

    shakky4711 DOS-FAN

    Dabei seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
  16. @->-

    @->- Guest

    Also ich persönlich würde jetzt den mit gewinkelten Stecker nehmen. Für den Anschluss am Board finde ich die gewinkelten Stecker praktischer weil das Kabel so direkt dort hin zeigt wo es hin soll. Kommt natürlich auf dein System an :)

    Aber es ist im Prinzip denke ich mal reine Geschmackssache :)

    In diesem Sinne
     
Thema:

Empfehlung SATA Kabel

Die Seite wird geladen...

Empfehlung SATA Kabel - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung für Server Distribution

    Empfehlung für Server Distribution: Hallo, ich habe hier zu Hause einen kleinen Heimserver, auf welchem ich ein paar Daten für den Zugriff im Haus, einen kleinen Web Service für...
  2. Notebookempfehlung (leise aber nicht lahm)

    Notebookempfehlung (leise aber nicht lahm): Hallo zusammen, derzeit besitze ich ein Lenovo TP SL510, das ist jedoch unangenehm laut, auch bei leichter Belastung. Da ich mir jedoch sowieso...
  3. Server Virtualisierung Empfehlung

    Server Virtualisierung Empfehlung: Hallo, ich würde gerne einmal eure Meinung zu dem Thema hören: Also prinzipiell suche ich eine Server Virtualisierung für Web (1 Domain), Git...
  4. Bundestags-Projektgruppe gibt Empfehlungen bezüglich freier Software und offener Stan

    Bundestags-Projektgruppe gibt Empfehlungen bezüglich freier Software und offener Stan: Die Projektgruppe Interoperabilität, Standards, Freie Software des Deutschen Bundestages hat einen Bericht mit Empfehlungen vorgestellt, wie sich...
  5. Empfehlung PCI-WLAN-Karte

    Empfehlung PCI-WLAN-Karte: Hallo, ein Kollege sucht eine WLAN-Karte fuer einen PCI-Steckplatz, die unter Linux funktioniert. Anscheinend funktionieren die Atheros-Chips...