Empfehlenswerte TV-Karte?

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von ElektroPunk, 19.09.2006.

  1. #1 ElektroPunk, 19.09.2006
    ElektroPunk

    ElektroPunk INSUBORDINANT

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Hallo,

    kann mir jemand eine TV-Karte(analog oder hybrid) empfehlen?

    Verwende Suse 10.1 auf meinem Notebook.

    Toll wäre wenn diese vielleicht auch noch einen Eingang hätte, an den man z.B. auch mal ne Spielekonsole oder eine Videokamera hängen kann. (muss aber nicht zwingen)

    Würde mich über alle Ratschläge, Tipps, Empfehlungen etc. freuen

    Grüße
    ElektroPunk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cuddlytux, 19.09.2006
    cuddlytux

    cuddlytux Alles außer unix ist sc..

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinhessen
    Ich selbst gucke kein Fernsehen, aber ich habe mal die Terratec 1400 verbaut (Terrestrisch Digital). Die läuft perfekt. Ich glaube Du brauchst linux >= 2.6.13. Aber das ist ja nicht was du willst ;-)
    Bei TV-Karten musst Du allgemein sehr aufpassen, da sowas nicht zur essentiellen Hardware gehört und somit auch nicht ständig neue Treiber für den Linux-Kernel geschrieben werden. Was Du gleich ausklammern solltest sind Halb-Hardware-Geräte wie USB-TV-Sticks oder ähnliches.
    Eine Suchmaschine hilft dir gerne weiter :rtfm:

    Gruß

    Jan-Michael
     
  4. #3 gropiuskalle, 19.09.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich selbst habe keine Probleme mit meiner Hauppauge bt878, ebenfalls auf SuSE 10.1. Die müsste es bei ebay oder so für'n Appel und 'n Ei geben.
     
  5. #4 ElektroPunk, 20.09.2006
    ElektroPunk

    ElektroPunk INSUBORDINANT

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    @gropiuskalle

    Danke für den Tipp, aber leider brauch ich ein USB-Device für mein Notebook

    Grüße
    ElektroPunk
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Empfehlenswerte TV-Karte?

Die Seite wird geladen...

Empfehlenswerte TV-Karte? - Ähnliche Themen

  1. Empfehlenswerte Grafikkarten (ein Kanditat? Matrox PCI 2xDVI)

    Empfehlenswerte Grafikkarten (ein Kanditat? Matrox PCI 2xDVI): Hi, neulich habe ich mir sagen lassen, das für Unix/Linux Matrox durchaus nette Grafikkarten herstellt. (Wer braucht schon 3d^^) Hat jemand...
  2. GCC 4.x: empfehlenswertes Handbuch

    GCC 4.x: empfehlenswertes Handbuch: Ich suche für den GCC 4.x ein empfehlenswertes gedrucktes Handbuch. Die Online Dokumentation ist mir nicht ausführlich genug. Ich hoffe auf...
  3. Neukauf TV-Karte openSuSE 64bit

    Neukauf TV-Karte openSuSE 64bit: Hallo, wie der Titel schon sagt, möchte ich bald ein openSuSE 64bit Betriebssystem aufsetzen. Davor wüßte ich gerne welche TV-Karte unter suse...
  4. TV-Karte für Spielekonsole gesucht

    TV-Karte für Spielekonsole gesucht: Hoi, ich möchte das Audio- und Videosignal einer Playstation 2 auf meinem Rechner wiedergeben können. Nur leider habe ich von der TV-Karten...
  5. USB TV-Karte mit Vmware Workstation

    USB TV-Karte mit Vmware Workstation: Hallo, ich habe eine Frage bezüglich meiner TV Karte von Hauppauge. Es geht um die HVR-930c, die läuft ja bis dato noch nicht unter Linux,...