Empathy-Konfigurationen

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Jenne, 12.12.2011.

  1. Jenne

    Jenne Little Linuxer

    Dabei seit:
    27.12.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe meine Konfigs auf meiner NAS liegen und mounte diese per Auto einfach am Start...
    So funktioniert bei Shotwell und Banshee schon ohne Probleme auf der NFS Freigabe.
    Dies hat zwei Vorteile. Erstens kann ich von mehreren PCs drauf zugreifen und zweitens liegen die Konfigs dort sicher.

    Bei Empathy habe ich aber leider ein Problem, welches ich nicht abstellen kann.
    Immer wenn ich den PC neu starte hat er meine Accountinformationen vergessen und ich muss sie erneut eingeben.
    Danach kann ich auch wie gewohnt auf die Logs oder sonstige Informationen zugreifen.

    Hat einer eine Idee warum der PC immer den Account vergißt?


    Die Konfigs für Empathy die auf der NAS liegen...

    /home/<user>/.local/share/TpLogger
    /home/<user>/.cache/telepathy
    /home/<user>/.mission-control
    /home/<user>/.local/share/folks
    /home/<user>/.config/Empathy
    /home/<user>/.gnome2/keyrings
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Empathy-Konfigurationen