emerge Fehler

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von illtiss, 15.06.2006.

  1. #1 illtiss, 15.06.2006
    illtiss

    illtiss Routinier

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Also,

    ich bekomme einen Fehler beim ermergen von linuxwacom. Ich habe schon alles versucht es hinzubekommen, es hing als dep bei xorg-x11 mit drann. stable unstable switch nutz nixt, Cflags bearbeiten nutz auch nix, er bringt auch keinen Grund, nur das es in irgendeiner Zeile einen Fehler gibt, im Bereich von gettext. Blabla... Jedenfalls wollte ich mal fragen ob jemand das Problem auch hat.
    Vielleicht liegt es auch an meinen USE Flags, immerhin will er 186 Pakete emergen bei einem emerge -av xorg-x11, ist das normal? Naja, vielleicht ja jemand um was es sich bei dem Paket handelt, ob es evt. in Fehler im Paket ist, und wie ich es umgehen kann.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 15.06.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Zeig erstmal den Fehler.

    MFG

    Dennis
     
  4. mcas

    mcas Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Hast du mal versucht einen neuen sync zu machen? Falls das ebuild nen Fehler hat sollte der dann behoben sein. Kannst du vll. die Fehlermeldung mal posten?
     
  5. #4 illtiss, 17.06.2006
    illtiss

    illtiss Routinier

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Also, Problem ist immer noch nicht gelöst. Auch der das neue syncen usw. brachte nichts, auch die x86 statt der amd64 bringt nichts.
    Er emerged bis zum make install Teil, dann ganz am ende kommt der Fehler. Meine ganze make.conf überarbeitet ging alles nicht, vor 2 Wochen hatte ich das nicht. Ich glaube das es am neuen portage Pack liegt. Vielleicht sollte ich mal testen ob es mit einem älteren funktioniert.
    Ich kann Euch den fehler leider nicht posten, es handelt sich um das folgende paket: linuxwacom-0.7.2
     
  6. mcas

    mcas Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 illtiss, 17.06.2006
    illtiss

    illtiss Routinier

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Ganau das ist er, leider wird hier nicht beschrieben wie man das umgehen kann.:(
     
  8. #7 DennisM, 18.06.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Downgrade doch mal Xorg.

    MFG

    Dennis
     
  9. #8 illtiss, 18.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2006
    illtiss

    illtiss Routinier

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Hatte ich versucht, indem ich die stable statt der ~amd64 genommen habe. Ich meine aber trotzdem das das komisch ist, vor 2 Wochen hatte ich es nicht. Kann es vielleicht auch am XFS filesystem liegen? Ich hatte es das letzte mal auf einem ReiserFS.- Glaub mal eher nicht...
    Selbst mit der orginal make.conf klappt es nicht. Ein downgrade von Xorg, Wie? @ Dennis. Er nimmt doch das ältere Xorg wenn ich stable nehme oder?:think:

    Ach ich weiß auch nicht was los ist, ich will das lange Warten des compilierens nicht mehr, ewig, und dann sowas, mal geht es mal nicht. Ich hänge imho so in der Luft, und weiß nicht ob ich mir mal SuSe reinziehen soll, schließlich bin ich aus dem Stadium: " Ich schnupper mal rein" schon raus, und muss produktiv arbeiten können, ob das Projekte mit OpenOffice sind ( Erste Presentation rein mit OpenOffice hinter mir :) war supie) oder ich meine Abfragen in SQL machen muss. Das seltsame ist ich streube mich innerlich so ein bisschen gehen alles was nicht Gentoo ist. Ich glaube Gentoo kann süchtig machen. Mein Ausflug richtung Mandriva war eigentlich, für mich zum beruhigen gedacht, um zu merken das ich mein Herz doch an gentoo verschenkt habe. :headup:
     
  10. nikaya

    nikaya Guest

    Er nimmt doch das ältere Xorg wenn ich stable nehme oder?
    Jupp.
    Tut mir Leid,dann ist Gentoo einfach nichts für Dich.
    Ich weiß es juckt in den Fingern und meistens läuft es auch rund.Aber in so einem Fall:Hände weg von Testing
    Kann ich unterschreiben.:D
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 illtiss, 18.06.2006
    illtiss

    illtiss Routinier

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Gentoo ist definitiv mein Favorit. Ich mache ausflüge zu anderen Distributionen, doch es treibt mich immer und immer wieder zurück. .. :)
     
  13. nikaya

    nikaya Guest

    Geht mir genauso.Nach langem Suchen endlich meinen passenden Deckel gefunden.
     
Thema:

emerge Fehler

Die Seite wird geladen...

emerge Fehler - Ähnliche Themen

  1. emerge fehler gtk+

    emerge fehler gtk+: eine grundlegende komponente für weitere installationen macht mir probleme bei updaten: ... illic-translit.la im-inuktitut.la im-ipa.la...
  2. emerge --sync fehler

    emerge --sync fehler: He Leute ich habe folgenden Fehler wenn ich ein emerge --sync mache deleting x11-misc/i855crt/i855crt-0.4.ebuild deleting...
  3. Fehlermeldung bei emerge --update --deep world

    Fehlermeldung bei emerge --update --deep world: Wenn ich updaten will passiert Folgendes: emerge --update --deep world und irgendwann kommt dann das: * Could not find a usable .config in...
  4. emerge alsa-utils -> Fehler!!!

    emerge alsa-utils -> Fehler!!!: Hi hab grad gentoo neu drauf gemacht und wolle alsa-utils emergen dann kommt folgendes: checking for initscr in -lgpm... no checking for...
  5. emerge nedit bringt ein fehler!

    emerge nedit bringt ein fehler!: Hallo ich bekomme beim versuch nedit zu emergen ein fehler und weiss nicht wieso, da mein englisch auch nicht das beste is :) hier die Ausgabe....