Emerge Datebank aktualisieren... Wie?

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von ^Raven^, 23.01.2006.

  1. #1 ^Raven^, 23.01.2006
    ^Raven^

    ^Raven^ Jungspund

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    baue mir grade ein gentoo zusammen...
    vielleicht ne dumme Frage, aber ich find einfach keine HOWTO dafür...

    Also:
    Wie aktualisiere ich die Datenband von emerge, dass er z.B. die neue KDE Version unterstützt?
    gibt es da irgendwo ne configfile, die man ändern sollte?

    Danke im vorraus für eure Unterstützung...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
  4. #3 ^Raven^, 23.01.2006
    ^Raven^

    ^Raven^ Jungspund

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    bin ab jetzt bei.....

    sollte vielleicht meine Frage genauer stellen....

    Der Rechner hat KEIN Internet...

    wie geht das ganze mit dem emergeUpdate OHNE Internet...

    wo gibt es diese Updatedatei...

    oder hab ichs total falsch verstanden?
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hmmm ... du kannst die Snapshots vom Portage ziehen, und die Sourcen dann zusammensuchen und downloaden lassen.

    Aber GANZ OHNE Internet wird dir Gentoo nichts bringen.

    Mein Tipp - lass die Finger von Gentoo wenn du kein Breitband-Internet hast !
     
  6. #5 ^Raven^, 24.01.2006
    ^Raven^

    ^Raven^ Jungspund

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    hm....
    habe schon Internet, allerdings net an dem (Linux-)Rechner...

    Gentoo hat halt den Vorteil, dass es sehr Modular is...

    danke für den Lösungsansatz...
     
  7. #6 StyleWarZ, 24.01.2006
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    was verstehst du denn unter "modular"?
     
  8. #7 psycorama, 25.01.2006
    psycorama

    psycorama Geektaku

    Dabei seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    Stellt es ein Problem dar, den Gentoo-Rechner in das Netzwerk zu integrieren, um Internet zu erhalten? Wenn ja, warum?
     
  9. #8 ^Raven^, 25.01.2006
    ^Raven^

    ^Raven^ Jungspund

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    hm...
    is kein Breitbandinternet, nur ISDN.. (weil ich genau 228Meter zuweit vom Kontenpunkt weg wohne... <- scheiß TELEDOOF!)

    das dauert mit ISDN ewig und kostet auch dementsprechend...

    aber das mit dem Snapshot geht ja auch.... irgendwie... hoffentlich...

    @StyleWarZ:
    Vorteil und gleichzeitig Nachteil von Gentoo is meinermeinung PORTAGE...
    man kann Gentoo so formen, wie man es mag...
    das sehe ich als großen Vorteil...
     
  10. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Dein Posting wiederspricht sich ... Gentoo kannst nur Formen wenn du genügend Leitung hast ...

    Denk mal drann das du die KOMPLETTEN Sourcen aus dem Netz ziehen mußt ...

    Viel Spaß mit ISDN ;)
     
  11. #10 ^Raven^, 25.01.2006
    ^Raven^

    ^Raven^ Jungspund

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    habe auch Zugriff auf DSL... aber muss immer 2km fahren und den rechner jedesmal dorthinschleppen.... nö...

    das mit den Sources runterladen is kein Problem, solange er mir sagt, was er will...
    es is verdammt deprimierend 100derte Patchdateien zu laden.....


    hab mir mal eben den aktuellen Portagesnapshop (das Paket) geladen...

    nun muss ich mal schauen WIE ich das draufkriege....

    ich habe bis jez nur HOWTO's gefunden, die das übers I-net aktualisieren...
    mal schaun... (-> hat wer'n Link *G*)
     
  12. #11 liquidnight, 28.01.2006
    liquidnight

    liquidnight Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    wenn du nicht das geld für isdn raushauen willst (jeden monat 1x emerge sync, und sources ziehen, >100MB) dann ist gentoo die falsche distro für dich. nimms net persönlich, aber gentoo ist leider nun mal netzabhängig.
     
  13. #12 ^Raven^, 28.01.2006
    ^Raven^

    ^Raven^ Jungspund

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    sollte auch eingetlich der Test für mein Notebook sein...
    mit dem komme ich öffters und voralledm kostenlos ins Internet (W-LAN sei dank...)

    werde mal nochn bisschen spielen und mich dann an die Notebookinstallation machen...


    oder gibs für Notebooks ein besseres Linux? oder eins das auf Notebooks besser ausgelegt is??
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Bloodsurfer, 29.01.2006
    Bloodsurfer

    Bloodsurfer Gentoo-User

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Im Prinzip kannst du mit Gentoo alles haben was du willst. Alles was da mit nem anderen Linux auf Notebooks möglich ist kann auch Gentoo, die Frage ist nur wieviel Zeit und Arbeit du gerne investierst ;)
     
  16. #14 illtiss, 29.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2006
    illtiss

    illtiss Routinier

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Gentoo ohne Internet

    Ich mag Deine Illusionen nicht zerstören, aber seit Gentoo keine DVD mehr hat (wie 2004.1) brauchst Du unbedingt Internet. Mann könnte sich zwar das portage und snapshot eines Freundes mit einem installierten Gentoo nehmen, dennoch bräuchte man auch dessen distfiles Ordner, und er ist groß. Also schau das Du Deinen Rechner in ein LAN mit Internet bekommst.

    Ausserdem machst Du einen der Größsten Vorteile Gentoos zu Nichte....
     
Thema:

Emerge Datebank aktualisieren... Wie?

Die Seite wird geladen...

Emerge Datebank aktualisieren... Wie? - Ähnliche Themen

  1. Emergency Mode

    Emergency Mode: Hallo an alle! Ich hab folgendes Problem und weiß absolut nicht mehr weiter. Ich hab auf meinem Rechner Centos 7 installiert und hab einen...
  2. Packete emergen geht nicht mehr

    Packete emergen geht nicht mehr: All alles lief wollte ich das System vor dem schlafen gehen noch fix "aufräumen" # emerge --update --deep world # emerge --depclean #...
  3. probleme bei emergen von x11-libs/libview

    probleme bei emergen von x11-libs/libview: >> Sending package output to stdio due to interactive package(s): app-emulation/vmware-workstation-6.5.0.118166 >>> Verifying ebuild manifests...
  4. Problem beim Emergen

    Problem beim Emergen: Hallo, ich habe seit neustem ein Problem mit dem Emergen von Paketen unter Gentoo Linux. Wenn ich z. B. gnucash (wie neulich) oder ein anderes...
  5. gentoo portage: emerge when unmasked

    gentoo portage: emerge when unmasked: gibt es eine moeglichkeit, eventuell sogar ein portage-feature, dass einem erlaubt, masked ebuilds in eine art "warteschleife" zu stellen, so dass...