einstieg in ubuntu 6

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von element, 07.08.2006.

  1. #1 element, 07.08.2006
    element

    element Guest

    hi erstmal

    ich bin momentan noch windows xp user(kenn mich mit windows auch sehr gut aus und möchte deswegen wechseln:-D) möchte aber auf linux umsteigen. hab mal so ein bischen gegooglet und die meisten ergebnisse haben mir ubuntu als einstiegslinux empfohlen.
    nun brauche ich hilfe beim einstieg und suche auch programme womit ich mp3s und so abspielen kann.:D
    wäre schön wenn mir da ein paar leute helfen könnten.
    ich danke schonmal im vorhaus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 07.08.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Was ist denn überhaupt deine Frage?

    MP3's kannst du zB mit XMMS, Rhythmbox oder oder oder abspielen.

    MFG

    Dennis
     
  4. #3 element, 07.08.2006
    element

    element Guest

    ´thx

    danke erstma für die antwort. ich habe z.b. nach programmen gesucht womit man mp3s abspielen kann. jetzt weiß ich das es xmms gibt. sind da uach die codecs dabei?
     
  5. #4 supersucker, 07.08.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Um die Lektüre des online-Handbuches wirst du nicht rumkommen.

    Dann erübrigen sich auch 99% deiner Fragen bzgl. multimedia, Installation usw.
     
  6. MrBoe

    MrBoe Routinier

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    braunschweig/nds/de/world
    Hallo im Forum!

    Ubuntu oder auch Kubuntu (hat eine andere grafische Oberfläche) sind für Einsteiger sicherlich sehr gut geeignet. mp3s kann man damit auch abspielen. Da wirst du keine Probleme mit haben. Zuerst musst du natürlich an dein Linux drankommen. Entweder lädst du es runter, oder aber, im Falle von Ubuntu, kannst du es auch kostenlos per Post bestellen. Wenn su Linux benutzen möchtest solltest du etwas Zeit einplannen und vor allen Dingen am Anfang nicht gleich aufgeben. Es wird Probleme geben, aber mit Google und unserer Hilfe sollte das schon klappen.
    Praktisch ist es natürlich immer, wenn du noch einen zweiten Computer hast, damit du nicht immer erst Windows booten musst, wenn du ins Forum schauen willst.

    Und wenn dann erst mal der Ton läuft, dann kannst du dir schön tool anmachen und in Ruhe an den Feinheiten basteln.
     
  7. blinx

    blinx Eroberer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ubuntu kann ich für Einsteiger sehr empfehlen, da es auf www.ubuntuusers.de bzw. wiki.ubuntuusers.de ein Portal gibt, was alles, so auch z.B. die Installation von MP3, Schritt für Schritt erklärt. Kein Thema kommt dort zu kurz. Falls doch, einfach im Forum mal vorbeischauen. Ubuntu hat nämlich sehr viele Anhänger in Foren. Von SUSE würde ich dir jetzt abraten, da dieses immer komerzieller wird und Ubuntu zum Einsteigerlinux schlechthin gemausert hat.
    Wenn du Ubuntu dann beherrschst, dann würde ich dir nach einer Weile raten, andere Distributionen, wie z.B. Debian auszuprobieren. Das musst du aber selber wissen. Dies ist meine eigene Meinung, also nur eine Empfehlung. Was du schließlich machen wirst, ist die überlassen.
    Noch ein kleiner Tipp, falls du mal nicht weißt, was für eine Distribution am besten zu dir passt: www.zegeniestudios.net/ldc/index.php
     
  8. #7 element, 07.08.2006
    element

    element Guest

    danke ersmal das so schnell soviel gepostet wurde.

    @blinx
    ich hab mir gedacht ich installier das ubuntu erstma bei vmware und wenn ich dann damit klar komme werde ich es einmal rihcitg installieren.


    gibt es auch eine kostenlose möglichkeit windows spiele auf linux zu spielen?? vmware hat ja kiene 3d fähige grafikkarte und cdega ist wohl nicht kostenlos
     
  9. blinx

    blinx Eroberer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Linux ist kein System um Windows Spiele zu spielen. Wofür ist Windows denn dann noch da? Mit Wine, einem Windows-Emulator kannst du glaube ich z.B. Warcraft ans laufen bekommen. Du musst aber beachten: Es läuft Windows sozusagen nochmal parallel zu deinem Linuxsystem. D.h. das Spiel läuft nicht (so gut) wie bei Windows. Aber du findest mit Google garantiert allerlei.
    Ich würde Ubuntu direkt neben Windows draufknallen. Bloß ein wenig bei der Partitionierung Acht geben! Im Bootloader kannst du dann zwischen Linux etc. und Windows auswählen. So ist mein System auch derzeit eingestellt.
     
  10. #9 DennisM, 07.08.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Wine aber cedega unterstützt mehr Spiele.

    Kurioserweise habe ich bis jetzt mit Wine die besseren Erfahrungen gemacht.

    MFG

    Dennis
     
  11. #10 element, 07.08.2006
    element

    element Guest

    ich hab noch ne frage. wenn ich mp3s abspielen will kommt ne fehlermeldung das der codec nicht instaliert ist. wie installiere ich lame? ich krieg das nicht hin
     
  12. #11 DennisM, 07.08.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
  13. blinx

    blinx Eroberer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
  14. #13 Nemesis, 07.08.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    no comment needed ...
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
  17. #15 element, 07.08.2006
    element

    element Guest

    danke danke
    ich habs endlich geschaft und möchte mich auch nochmal für meine dummen fragen endschuldigen. da ich mich sehr lange mit windows beschäftigt hab bin ich bei dem gebiet unix ein noop

    mfg element
     
Thema:

einstieg in ubuntu 6

Die Seite wird geladen...

einstieg in ubuntu 6 - Ähnliche Themen

  1. Artikel: Einstieg in LIRC mit inputlirc

    Artikel: Einstieg in LIRC mit inputlirc: Verfügt der Computer bzw. die Sound- oder DVB/TV-Karte über einen Infrarot-Empfänger, kann der Computer via Infrarot-Fernbedienung bedient werden,...
  2. Einstieg in die QT-Programmierung

    Einstieg in die QT-Programmierung: Hallo, ich würde gerne in die QT-Programmierung einsteigen mit dem Ziel, grafische Programme mit C#/C++ für KDE zu schreiben (bestmögliche...
  3. OpenLDAP - Einstieg

    OpenLDAP - Einstieg: ..
  4. Einige Fragen zum Einstieg

    Einige Fragen zum Einstieg: Guten Abend, ich bekomme in knapp zwei Wochen mein neuen Laptop und hatte vor dort Linux drauf zu packen, da ich jedoch ein Einsteiger im...
  5. Einstieg in Unix, welche Distribution?

    Einstieg in Unix, welche Distribution?: Hallo an alle, Ich habe einen Rechner welchen ich als zweit PC verwenden möchte. Ich habe vor ein Unix System darauf zu installieren, ich weiss...