Einige Anfängerprobleme

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Prusik, 13.12.2006.

  1. Prusik

    Prusik Jungspund

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen
    Ich bin gestern Abend definitiv auf Linux umgestiegen, und hab nun Windows nur noch so als Notfallsystem drauf, wenn ich es mal für die Schule brauche. Das heisst ich bin ein voller Linux-Noob und habe noch einige Probleme mit der Einrichtung des Systems. Ich wäre froh, wenn mir jemand Tipps geben könnte. Ich weiss, dass Anfängerprobleme nicht so beliebt sind, aber ich habe gestern Abend (bzw. letzte Nacht) sehr lange daran rumgebastelt und möchte jetzt mal bei den Profis nachfragen...

    Meine Probleme:
    1. Ich habe einen Acer Aspire 1694. Wenn ich zu Hause bin, hab ich noch einen externen Bildschirm daneben stehen (Viewsonic VA1912w) und möchte den gerne anschliessen. Wenn ich den anschliesse erscheint einfach genau dieses Bild, wie auf dem Hauptbildschirm, nur etwas verzogen und die Ränder sind etwas zu weit aussen. Ich habe versucht im Yast den Bildschirm zu finden, jedoch ist dort unter Hardware / Grafikkarte nur ein Bildschirm angezeigt.Wenn ich unten den Dual Head Mode aktiviere auf Konfigurieren klicke, so kann ich zwar nach dem Modell suchen (find nicht genau dieses Modell, liegt da das Problem?). Wenn ich das gemacht habe, kann ich aber nichts einstellen. Ich habe von den beiden Menus einen Printscreen gemacht und angehängt.

    2. Ich habe neben dem SUSE für die Schule noch ein Windows installiert. Zwar bin ich so vorgegangen, ich habe zuerst Windows installiert auf eine 20 GB Partition die ich mit NFTS formatiert hatte. Funktionierte alles schön. Dann hab ich das SUSE installiert, und zwar auf die restlichen 80 GB. Nun ja, jetzt kann ich nur noch das SUSE starten, weiss nicht wieso sich Windows nimmer Starten lässt. Erscheint einfach nicht im Grub (welches jeweils etwa 3 Sekunden angezeigt wird, da es ja keine Auswahl gibt). Ich schraube das erste mal am GRUB, und habe deshalb sehr grossen Respekt, dass danach gar nichts mehr funktioniert. Wie kann ich Windows in die Startliste hinzufügen, kennt ihr ein gutes Tutorial, auf welches ich mich verlassen kann, damit mir sicher kein blöder Fehler passiert?

    3. Ich glaube jeder hat diese Probleme - ich leider auch. Mein WLAN funktioniert nicht. Ich hab da wirklich lang dran rumgebastelt und komm einfach nicht dahinter... X(
    Ich hab wie schon erwähnt einen Acer Aspire 1694 mit einer Intel 2200 BG Netzwerkkarte. Ich habe lange im Internet gesucht, es gibt etliche verschiedene Dinge die helfen sollen, aber wirklich zur Lösung gekommen bin ich noch nicht.

    suseflorian:/home/florian # ifconfig
    eth0 Protokoll:Ethernet Hardware Adresse 00:C0:9F:C4:35:7D
    inet Adresse:192.168.1.103 Bcast:192.168.1.255 Maske:255.255.255.0
    inet6 Adresse: fe80::2c0:9fff:fec4:357d/64 Gültigkeitsbereich:Verbindu ng
    UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
    RX packets:1424 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:1582 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
    RX bytes:1161633 (1.1 Mb) TX bytes:336858 (328.9 Kb)
    Interrupt:10

    lo Protokoll:Lokale Schleife
    inet Adresse:127.0.0.1 Maske:255.0.0.0
    inet6 Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
    UP LOOPBACK RUNNING MTU:16436 Metric:1
    RX packets:232 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:232 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:0
    RX bytes:16271 (15.8 Kb) TX bytes:16271 (15.8 Kb)

    suseflorian:/home/florian # ifconfig
    eth0 Protokoll:Ethernet Hardware Adresse 00:C0:9F:C4:35:7D
    inet Adresse:192.168.1.103 Bcast:192.168.1.255 Maske:255.255.255.0
    inet6 Adresse: fe80::2c0:9fff:fec4:357d/64 Gültigkeitsbereich:Verbindu ng
    UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
    RX packets:1424 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:1582 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
    RX bytes:1161633 (1.1 Mb) TX bytes:336858 (328.9 Kb)
    Interrupt:10

    lo Protokoll:Lokale Schleife
    inet Adresse:127.0.0.1 Maske:255.0.0.0
    inet6 Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
    UP LOOPBACK RUNNING MTU:16436 Metric:1
    RX packets:232 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:232 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:0
    RX bytes:16271 (15.8 Kb) TX bytes:16271 (15.8 Kb)

    Interessant ist, dass unter YAST die WLANKarte (und die LAN Karte) korrekt erkannt wurden. Deshalb müssten ja eigentlich die Treiber vorhanden sein? Da es dann ja funktionieren müsste, habe ich mal versucht die Treiber nachzuinstallieren, auch hier gibts verschiedene Versionen, leider funktionierts auch nicht.
    4. Ist das normal, dass ich unter SUSE 10.1 keine MP3 abspielen kann? kann ich das nachinstallieren oder so?

    So, hoffe, dass dies noch zum funktionieren kommt... Sorry für die vielen Noobfragen! Ich habe wirklich versucht zuerst nachzulesen, aber ich habe so viel gefunden, dass ich es nicht schaffe, genau das richtige rauszupicken (und vor allem immer wieder verschiedene Wege die zum Ziel führen sollten....)

    vielen dank für eure Antwort


    Prusik
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Smelly

    Smelly Eroberer

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Also wegen mp3:
    Ja, das muss man aus lizenzrechtlichen Gründen nachinstallieren.
    Dazu solltest du aber viel viel finden im Internet.
    Wie ich es in 10.1 gemacht hab:
    amarok mit amarok-helix Engine. Das ging.
     
  4. #3 Ritschie, 14.12.2006
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Hi Prusik,

    erstmal hallo und willkommen hier im Forum.

    Zum Anfang mal ein Tip zum Posten: lieber die Probleme einzeln in die entsprechenden Unterforen posten und ein Problem nach dem anderen angehen. Nicht jeder hat Lust, den ganzen Roman hier durchzulesen ;) Außerdem wird´s so ziemlich unübersichtlich, wenn jeder zu nem anderen Problem was schreibt. Ist nicht als Angriff gemeint, sondern einfach nur als Rat.

    So, zu Deinen Problemen. Bei Punkt 1. würde mir einfach einfallen, das Bild am Monitor direkt einzustellen. Dort hast Du ja die Möglichkeit, Bildlage, Kissenbildung, Bildgröße u.s.w. einzustellen. Ich glaub eher nicht, dass das softwaremäßig über Sax/YaST für jeden Monitor einzeln geht.

    Zu 2. eigentlich hätte SuSE das gleich bei der Installation einrichten sollen. Warum nicht - k.a.
    Hast Du schonmal versucht, es über die SuSE-Systemreparatur hinzukriegen? Bei der Frage, ob Fehler beim Bootmanager festgestellt wurden, mit ja antworten und Grub nochmal neu in den MBR schreiben lassen.

    Zu 3. k.A. da ich kein Wlan hab

    Zu 4. http://de.susewiki.org/index.php?title=Fehlende_Multimedia-Funktionen_nachrüsten

    Gruß,
    Ritschie
     
  5. #4 Prusik, 14.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2006
    Prusik

    Prusik Jungspund

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Begrüssung ;-)

    Nächstes mal werd ich mich aufteilen, hab einfach gedacht, dass es sonst gaaaanz viel wäre...

    Zu 1:
    Ich habe gestern versucht mit wine die aktuelle Ski Challenge zu emulieren (ist so ein Spiel weiss nicht ob ihr es kennt). Auf jeden Fall stimmen jetzt nicht mehr die Einstellungen meines Bildschirms --> Ich muss mit der Maus hinundherfahren um den gesamten Bildschirm sehen (wie wenn nicht der gesamte Bildschirm darauf platz hätte. Ich habe auch etwas am Yast / Sax2 rumgedrückt, aber da kann ich einstellen was ich will es passiert praktisch nichts.
    Und zum ursprünglichen Ziel, ich möchte nicht auf beiden Bildschirmen das selbe, sondern einen "grösseren" Bildschirm daraus machen. Unter Windows nannte man das "erweiterten Bildschirm".
    edit: http://de.opensuse.org/Proprietäre_NVIDIA-Grafiktreiber vielleicht sollt ich das mal versuchen...
    edit: ich hab begonnen den Laptop nochmals zu reparieren.. seit da an funktionierts wieder... müsste aber wohl doch noch den NVIDIA treiber installieren...


    Zu 2:
    Oke ich halt die CD nochmal rein. Ich hab eine Internet Installation gemacht, bei der am Anfang einige Probleme mit dem Starten des yasts waren. Weiss nicht ob das normal ist bei einer Internetinstallation...
    edit: Hab die CD reigehalten... da muss man ja ganz neu installieren, da geht es nicht einfach so den Bootloader verändern. Vor allem hab ich nix von wegen Bootloader gefunden...
    Zu 4:
    Danke euch beiden! Das werde ich nun bestimmt hinkriegen... (ich hoffs.. sonst komm ich mir dann blöd vor...)

    Danke für eure Antworten
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Einige Anfängerprobleme

Die Seite wird geladen...

Einige Anfängerprobleme - Ähnliche Themen

  1. plötzlich verlangt er noch einige shared objects

    plötzlich verlangt er noch einige shared objects: Hallo Ich benutze einen java-wrapper für tesseract-ocr. Alles ist prima gelaufen - seit einer woche will er zusätzliche Shared Objects haben...
  2. Eine Zahl für bc "bereinigen"

    Eine Zahl für bc "bereinigen": Abend ! habe ein Problemchen bei Rechnen mit bc. Ich lese eine Zahl aus einer Datei aus und will damit mit Hilfe von bc rechnen, nun leider...
  3. Einige Fragen zum Einstieg

    Einige Fragen zum Einstieg: Guten Abend, ich bekomme in knapp zwei Wochen mein neuen Laptop und hatte vor dort Linux drauf zu packen, da ich jedoch ein Einsteiger im...
  4. Script zum Bereinigen von Dateien mit Unterverzeichnissen (Schadcode löschen) eilt

    Script zum Bereinigen von Dateien mit Unterverzeichnissen (Schadcode löschen) eilt: Ich tue mich etwas schwer mit shell-Scripten und benötige dringen ein ständig anpassbares Script, das immer ab dem Stammverzeichnis in dem ich...
  5. Surfen über WLAN nach einiger Zeit nicht mehr möglich

    Surfen über WLAN nach einiger Zeit nicht mehr möglich: Moin, ich sitze hier gerade vor einem frisch aufgesetzten ubuntu 9.10. Jetzt habe ich das Problem, dass ich, nachdem ich enige Minuten im Netz...