Eingeschränktes Routing

Dieses Thema im Forum "Firewalls" wurde erstellt von luusbueb, 05.03.2008.

  1. #1 luusbueb, 05.03.2008
    luusbueb

    luusbueb unverhofft kommt oft

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH - Schaffhausen
    Hi wiedermal

    Ein etwas delikates Problem beschäftigt mich gerade...

    Wir haben eine Linux-Firewall mit 3 Netzwerk-Schnittstellen:
    eth0: Subnet 1
    eth1: Wan
    eth2: Subnet 2

    Ziel:
    Ein bestimmter Client mit fixer IP im Subnet 0 sollte Zugriff auf das Subnet 2 haben.
    Dafür suche ich die entsprechende Iptables Regel für die Firewall.

    Kann mir da jemand helfen?

    P.S. Wen's interessiert, es geht um Datensicherung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 05.03.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Was du brauchst ist eine zweite Routing-Tabelle mit der die Route von Subnet 1 auf Subnet 2 gelegt wird. Diese neue Routing-Tabelle kannst du in /etc/iproute2/rt_tables definieren und dann für die einen eigenen Gateway festlegen (das Interface in's zweite Subnet). http://linux-ip.net/html/routing-tables.html und http://www.clintoneast.com/articles/multihomed.php dürften dir dabei hilfreich sein. Du wirst auf jeden Fall nicht drumrum kommen dich mit iproute2 und iptables genauer zu befassen, da das nur mit iptables nichts werden dürfte.
     
  4. #3 luusbueb, 07.03.2008
    luusbueb

    luusbueb unverhofft kommt oft

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH - Schaffhausen
    Ich danke dir für deine Hinweise.
    Dann werd ich wohl das lange vor mir hergeschobene Thema mal angehen müssen.
     
Thema:

Eingeschränktes Routing

Die Seite wird geladen...

Eingeschränktes Routing - Ähnliche Themen

  1. Routing 2 Subnetze (WLAN und ETH)

    Routing 2 Subnetze (WLAN und ETH): Hallo, hoffe ich bin hier richtig. Ich habe ein Raspberry Pi welcher als WLAN-Accesspoint dient. Dabei sehen die Interfaces wie folgt aus: wlan1...
  2. CentOS 7: Falsche Metric bei regelbasiertem Routing nach Server-Reboot

    CentOS 7: Falsche Metric bei regelbasiertem Routing nach Server-Reboot: Hallo zusammen Ich möchte unseren existierenden SFTP Server durch einen neuen Server mit CentOS 7 ersetzen. Da der Server einerseits direkt via...
  3. Debian Routing Problem

    Debian Routing Problem: Liebes Forum, ich versuche über einen Debian Server eine pppoe Verbindung im Lan bereitzustellen, leider bekomme ich auf den Clients immer nur...
  4. Routing mehrere Netzwerkkarten

    Routing mehrere Netzwerkkarten: Guten Abend, nach dem ich das Problem mit dem SIP und der Firewall gelöst habe, stehe ich vor dem Problem mit dem Routing. Der Gateway hat jetzt...
  5. ipv6 Routingtabelle füllt sich mit besuchten Internetseiten

    ipv6 Routingtabelle füllt sich mit besuchten Internetseiten: Hi, ich habe mir einen ipv6 Router gebastelt. Dieser tunnelt über tunnelbroker.net und übergibt das prefix mit radvd an mein Netzwerk. Dies...