Ein-Ausgabemaske über MySQL Database

Dieses Thema im Forum "Programmieren allgemein" wurde erstellt von uwe_911, 27.11.2007.

  1. #1 uwe_911, 27.11.2007
    uwe_911

    uwe_911 Jungspund

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RM Gebiet
    ich habe da ein kleines problem (so fangen alle grossen an)
    ich möchte auf meine MySQL datenbank über eine ganz einfache maske zugreifen.
    eingabe, suchen, ändern, löschen und selektionen(listen) ausdrucken
    mit Firefox oder IE oder was auch immer. mit SQL auf der CMD line ist es mir auf dauer zu sperrig und auch zu fehleranfällig ca 30.000 sätze einzugeben. hat von euch jemand so was in der schublade, oder einen tip auf ne webseite ?
    vor 100 jahren hab ich sowas mal in DB-IV programmiert. leider komme ich mit html, apache-server usw nicht wirklich zurecht.
    bin dankbar für jeden hinweis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
  4. #3 sim4000, 27.11.2007
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Wenn du nur eine blanke Eingabemaske haben willst, da hab ich mir mal was gebastelt.
    http://sim4000.pudelwerfer.de/abfragesys,5.html

    Ist auch ne Demo auf der Seite unten.
    Wenns dir aber um ne richtige GUI geht, kann ich nur wie sinn3r phpMyAdmin empfehlen.

    //edit
    Ach ja: Kde-Technisch gibt es noch die Tools
    mysql-query-browser
    mysql-administrator
    mysql-workbench

    Die sind auch gut.
     
  5. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    also ich würde dir phpmy admin empfehlen ... sehr einfach gut zu verstehen und sehr übersichtlich

    mfg

    und du kannst da auch deine sql befehle absetzten
     
  6. #5 uwe_911, 27.11.2007
    uwe_911

    uwe_911 Jungspund

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RM Gebiet
    und damit kann ich dann meine masken erstellen ?
    z.B.
    1. Dateneingabe
    2. Daten ändern
    3. Daten suchen
    4. Daten löschen
    5. Listen drucken

    0. Ende
    danke für deinen tip
     
  7. Tblue

    Tblue Tripel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Nein. Du kannst zwar die Daten eingeben, aber keine angepasste Eingabemaske erstellen... Dazu benötigst du z. B. ein anderes PHP-Script, das ein Formular zur Verfügung stellt (und evtl. auch die eingegebenen Daten überprüft).
    Natürlich muss das kein PHP-Script sein, es kann auch ein C++-Programm mit entsprechender GUI sein, es muss eigentlich nur Verbindung zum Datenbankserver aufnehmen.

    Kurz gesagt: Mit phpMyAdmin kann man Daten eingeben, aber keine eigenen Formulare erstellen.
     
  8. #7 uwe_911, 27.11.2007
    uwe_911

    uwe_911 Jungspund

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RM Gebiet
    hier steh ich nun, ich armer tor
    und bin so schlau als wie zuvor (J.W. v. G)
    da ich weder das eine noch das andere programmieren kann bin ich immer noch auf gute tips angewiesen.
     
  9. #8 sim4000, 27.11.2007
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Mal angesehen?
     
  10. #9 JBR, 27.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2007
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 nequiquam, 27.11.2007
    nequiquam

    nequiquam Tripel-As

    Dabei seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    schau mal, ob OpenOffice.org Base Deinen Ansprüchen genügen könnte. Kann auf MySQL zugreifen und man kann auch Formulare definieren und Anfragen spreichern.

    http://de.openoffice.org/product/base.html

    Liebe Grüße, Neq
     
  13. #11 uwe_911, 28.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2007
    uwe_911

    uwe_911 Jungspund

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RM Gebiet
    Hallo Neq
    werde ich mal versuchen.
    Vielen Dank
    M.f.G
    uwe_911
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Hallo sim4000, JBR danke für eure tips.
    die KDE tools sind mir bekannt die anderen links von JBR sind vielversprechend
    M.f.G
    uwe_911
     
Thema: Ein-Ausgabemaske über MySQL Database
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eingabemaske mysql

    ,
  2. mysq query eingabemaske

    ,
  3. my sql database maske

    ,
  4. mysql workbench dateneingabe
Die Seite wird geladen...

Ein-Ausgabemaske über MySQL Database - Ähnliche Themen

  1. Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba

    Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba: Ich habe ein Problem. Vor Kurzem hat der Trojaner cryptologer einen Schaden eingerichtet. Glücklicherweise gab es eine Sicherung auf...
  2. Samba4 AD DC über VPN

    Samba4 AD DC über VPN: Ich verwende momentan einen Debian 8 root Server bei strato. Ein VPN i(l2tp/ipsec) ist installiert und der interfacename für die Verbindung ist...
  3. Matthew Garrett über die Sicherheit von Ubuntu Snaps

    Matthew Garrett über die Sicherheit von Ubuntu Snaps: Snaps als neues Paketformat sind eines der Highlights von Ubuntu 16.04. Linux-Entwickler Matthew Garrett hat sie unter dem Gesichtspunt der...
  4. Lets Encrypt geht in den Regelbetrieb über

    Lets Encrypt geht in den Regelbetrieb über: Die Linux Foundation teilt mit, dass das unter ihrem Schirm stehende Projekt Let's Encrypt die Beta-Phase abschließt und den Regelbetrieb...
  5. Canonical berichtet über die Verbreitung von Ubuntu

    Canonical berichtet über die Verbreitung von Ubuntu: Unter dem Titel »Ubuntu is everywhere« berichtet Canonical über Anwenderzahlen und Verbreitung am Desktop, bei Mobilgeräten und in der Cloud....