Eigenstudium: Suche Bücher zum Lernen

Dieses Thema im Forum "Buchrezensionen" wurde erstellt von Borderlinedance, 26.10.2006.

  1. #1 Borderlinedance, 26.10.2006
    Borderlinedance

    Borderlinedance Tripel-As

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Switzerland
    Hi, ich hab mir zum Ziel gesetzt den LPI zu machen. Eigentlich wollte ich ja ne Schule besuchen, aber das Angebot ist bei uns leider nicht gerade üppig. Und so bleibt mir wohl nur das Eigenstudium. Und jetzt suche ich eben Bücher um den LPI von zu Hause aus Lernen zu können. Ich hab ja schon ein paar Bücher bei mir die ich benutzen kann, dazu gehört auch der Kofler (7. Aufl.), das Debian Praxisbuch von Galileo, und die beiden LPIC Bücher von OpenSourcePress. Leider ist aber keines von denen so richtig geeignet um im Eigenstudium den LPI zu lernen (meine Ansicht). Im Kofler -und auch im Debian Praxisbuch- findet man bestimmt ne menge Infos die man gut gebrauchen kann. Aber so richtiger Schul-stoff ist das dann doch nicht. Und die beiden LPIC Bücher sind mehr für die Prüfungsvorbereitung gedacht. Was ich suche sind eigentlich mehr „Schulbücher“ für den LPI.
    Ich hab schon mal nach passenden Büchern recherchiert, aber -alt bekannt- findet man im Internet zwar viel, aber nie wirklich alles. Deswegen möchte ich eben euch fragen, mit was ihr Lernt, oder welche Bücher (oder sonstige Quellen) ihr kennt die dazu gut geeignet sind.

    Das hier sind mal die Bücher, die ich beim recherchieren gefunden hab.


    Das Linux-Tutorial - Ihr Weg zum LPI-Zertifikat
    Helmut Pils
    ISBN: 383480004X
    Vieweg Friedrich + Sohn Verlag
    http://www.vieweg.de/

    mitp - Trainingsbuch Linux LPI-Level 1
    Anselm Lingnau, Thomas Erker, Tobias Elsner, Michael Küpper
    ISBN: 3826616820
    mitp-Verlag
    http://www.mitp.de/

    redmond's LINUX Training LPI1 Teil1 Modul1
    Hans Baier, Gabriel Lobstein
    ISBN: 3902519002
    Ikon Verlags GmbH
    http://www.redmonds.de/
    (Die Buchreihe geht bis „redmond's LINUX Training LPI2 Teil2 Modul3“)


    Vielleicht habt ihr mir ja auch ein paar Tipp's dazu.

    EDIT:// Ich hab gesehen das es von Ikon Verlag auch eine redmonds CompTIA Linux+ Buchreihe gibt. Da scheinbar viele Schulen diesen als Voraussetzung für den LPIC1 Lehrgang stellen, frage ich mich, ob ich mit dem Anfangen muss/soll. Ich hoffe ihr habt mir dazu auch ein paar Infos. DANKE
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peregrine, 26.10.2006
    Peregrine

    Peregrine Honorarkonsul

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München, Bayern, Germany
    Hi!
    Ich kann dir das Buch LPI Linux Certification in a Nutshell (http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=23624) nur wärmstens empfehlen, wenn dich die englische Sprache nicht abschreckt... :)

    Auf meinem Tisch ruht auch der Kofler und noch diverse spezialisierte Büchlein von O'Reilly u.a. sed & awk und Unix System Administration.

    Immer eine gute Empfehlung sind die MANPAGES unter http://www.freebsd.org/cgi/man.cgi?manpath=FreeBSD+6.1-RELEASE, in denen man schön stöbern kann und die LPI Test Emulation (!!!) unter http://www.linux-praxis.de/lpisim/lpi.html.

    Nur so nebenbei - ich habe auch vor dieses Jahr wenn möglich noch zumindest die erste Prüfung des LPI abzulegen und genau diese Materialien nutze ich, um mich drauf vorzubereiten. Viel Erfolg!
     
  4. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Wenn es nur darum geht für LPI-Zertifizierung zu lernen und es nicht unbedingt "Hardware" (also Bücher) sein muss, dann einfach mal einen Blick auf http://www.lpi-test.de/ werfen.
     
  5. #4 Peregrine, 26.10.2006
    Peregrine

    Peregrine Honorarkonsul

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München, Bayern, Germany
    Hey cool :)
    Danke Theton!
     
  6. #5 Borderlinedance, 27.10.2006
    Borderlinedance

    Borderlinedance Tripel-As

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Switzerland
  7. #6 Peregrine, 31.10.2006
    Peregrine

    Peregrine Honorarkonsul

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München, Bayern, Germany
  8. #7 Borderlinedance, 01.11.2006
    Borderlinedance

    Borderlinedance Tripel-As

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Switzerland
    Hmm...
    Wieder so ein OnLine Buch wo man sich vor dem Bildschirm die Augen ausflimmern lassen kann.
    Und eigentlich steht da ja auch nicht mehr drin als im Kofler oder Debian Handbuch. Nich das die nicht schlecht währen, aber geraden wen es um Hardwarefragen geht (LPI 101/102), versagen diese Bücher.
    Zu dem steht es ja meist auch schon auf dem Cover: "Installation, Konfiguration, Anwendung"
    Nix mit "Administration" oder "Hardware" -Grundlagen.
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Peregrine, 01.11.2006
    Peregrine

    Peregrine Honorarkonsul

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München, Bayern, Germany
    Darum lege ich dir Linux Certification in a Nutshell ans Herz. Dort wird alles zu genüge und im ausreichenden Maße beschrieben, es kostet nicht die Welt und ist wirklich flüssig zu lesen.
     
  11. #9 nice2kn0w, 23.06.2007
    nice2kn0w

    nice2kn0w Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Dennoch stellen Sie auch kostenlose, sehr gute Trainingshilfen zur verfügung
    http://lpi-buch.linupfront.de/lpisim/

    Ich persönlich habe meine Prüfung mit Hilfe des Buchs von Peer Heinlein gemacht.
    https://www.opensourcepress.de/index.php?26&backPID=228&tt_products=117

    kann ich nur empfehlen, da der Autor sehr auf Details der Objektives eingeht.
    http://www.lpi.org/en/lpi/english/certification/the_lpic_program/exam_101_detailed_objectives

    Woran DU dich auch auf jeden Fall orientieren solltest. Schau Dir die Objektives sowie dazugehörige Bewertungen genauestens an, damit Du weißt worauf Du Deine Schwerpunkte legen kannst.

    Cheers
     
Thema:

Eigenstudium: Suche Bücher zum Lernen

Die Seite wird geladen...

Eigenstudium: Suche Bücher zum Lernen - Ähnliche Themen

  1. Suche in Datei doppelte Wörter in jeder Zeile bis zum dritten Leerzeichen...

    Suche in Datei doppelte Wörter in jeder Zeile bis zum dritten Leerzeichen...: Ich habe eine Textdatei in der ich Einträge bis zum 3. Leerzeichen mit den restlichen Zeilen (auch nur bis 3. Leerzeichen) vergleichen muss und...
  2. Shell-Skript Datum in einer Datai suchen

    Shell-Skript Datum in einer Datai suchen: Hallo zusammen Ich komm eigentlich aus der Klicki-Bunti-Welt von Windows. Seit geraumer Zeit versuche ich meine Künste mit verschiedenen...
  3. [Gelöst] Suchen und ersetzen mit Hilfe mehrerer Parameter

    [Gelöst] Suchen und ersetzen mit Hilfe mehrerer Parameter: Hallo zusammen, ich bin an einem Punkt angekommen, wo ich nicht mehr weiter komme und hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Anbei ein Ausschnitt aus...
  4. Funktionssuche in C: Emacs oder Vim?

    Funktionssuche in C: Emacs oder Vim?: Hallo, ich muss mir häufig C-Projekte angucken, und dann suche ich bspw., wo eine aufgerufene Funkion definiert oder deklariert (Header) wird....
  5. Artikel: Suche und Analyse in Echtzeit mit Elasticsearch und dem Elastic Stack

    Artikel: Suche und Analyse in Echtzeit mit Elasticsearch und dem Elastic Stack: Mit dem Elastic Stack kann man in Echtzeit die wichtigen Informationen aus jedem Datensatz herauslesen, ungeachtet seiner Größe. Dieser Artikel...