egroupware

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von vogelkamm, 28.12.2006.

  1. #1 vogelkamm, 28.12.2006
    vogelkamm

    vogelkamm Jungspund

    Dabei seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    -- sorry für einen doppelpoast, aber in diesem Forum ist meine Anfrage glaube besser aufgehoben, als beim OS Debian
    gruß
    vogelkamm

    Moin@all,

    ich hab folgendes Problem:
    auf einem Webserver (apache2.2.3 und php4.4.4) läuft eine egroupware (1.2.105) (installiert mit apt-get install egroupware).
    Bis vor einem Softwareupgrade lief alles wunderbar.
    Nun habe ich das Problem das der Pfad zum Dateiverzeichnis spinnt ;-), will heißen:
    "Ihr Dateiverzeichnis '/data/egroupware/db1/files' existiert nicht",
    dem kann ich wiedersprechen, der pfad existiert, ist durch den Webserver schreibbar und befindet sich außerhalb des dokumentroot des Webservers.

    die routine zur Abfrage des Setup wirft lediglich PEAR als nicht existent aus
    (PEAR wird von SyncML oder dem iCal Import+Export des Kalenders benötigt.),

    jupp
    Vielen Dank für Antworten
    Gruß vogelkamm
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Was sagt

    'ls -l /data/egroupware/db1/files'
     
  4. #3 vogelkamm, 28.12.2006
    vogelkamm

    vogelkamm Jungspund

    Dabei seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    ls -l /data/egroupware/db1/files
    sagt folgendes:
    drwxrwx--- 4 www-data www-data 4096 2006-11-07 10:24 home
    drwxrwx--- 4 www-data www-data 4096 2006-12-10 17:11 infolog
    drwxrwx--- 2 www-data www-data 4096 2006-11-01 14:08 mydms
    drwxrwx--- 2 www-data www-data 4096 2006-11-07 08:55 workflow
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Gibt es in der access_log des Webservers irgendwelche anderen Fehler, die mit diesem Verzeichnis zu tun haben? Läuft der Webserver auch nach dem Update noch als Benutzer www-data (grep "User" /etc/apache2/apache2.conf)?
     
  6. #5 vogelkamm, 28.12.2006
    vogelkamm

    vogelkamm Jungspund

    Dabei seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    webserver läuft gem apache2.conf mit dem Benutzer www-data

    grep "www-data" /etc/apache2/apache2.conf
    User www-data
    Group www-data

    grep "User" /etc/apache2/apache2.conf
    User www-data

    in der access.log sind keinerlei fehler, die mit dem Verzeichnis etwas zu tun haben
    die error.log hat auch nichts für das Verzeichnis zu vermelden :-(
     
  7. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Dann wirds schwierig. Überprüfe mal, ob alle Eltern-Verzeichnisse von /data/egroupware/db1/files auf a+rx gesetzt sind.
     
  8. #7 vogelkamm, 28.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2006
    vogelkamm

    vogelkamm Jungspund

    Dabei seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    die elternverzeichnisse sind alle auf drxw für www-data gesetzt
    /data ist für all User auf r-x gesetzt
     
  9. #8 vogelkamm, 08.01.2007
    vogelkamm

    vogelkamm Jungspund

    Dabei seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    hab mail in der php.ini unter die open_basedir aktiviert und u.a auf das fragliche verzeichnis schauen lassen, leider mit nachgeordneten erfolgen
     
  10. #9 vogelkamm, 12.01.2007
    vogelkamm

    vogelkamm Jungspund

    Dabei seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab jetzt mal eine zweite auf den Server gespielt und habe bei der Installtionsüberprüfung die Meldung bekommen.
    "/var/lib/php4" existiert nicht
    gesucht hatte er allerdings die php.ini in diesem Pfad, und diese existiert dort wriklich nicht, somit ist sie auch nicht schreibbar.
    Wir denn für egroupware wirklich ein schreibzugriff auf die php.ini benötigt?
    Danke für Antworten und Lösungungsvorschläge
    vogelkamm
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Nein, wird es eigentlich nicht, solange die PHP-Einstellungen stimmen. Ich denke eher, dass hier das Problem daran liegt, dass der Include-Path /var/lib/php4 referenziert und dieses Verzeichnis nicht da ist. Nimm dir doch einfach egroupware von der Projekt-Seite und installiere das. Mit der Version aus dem Paketmanager hatte ich neulich auch Probleme.
     
  13. #11 vogelkamm, 12.01.2007
    vogelkamm

    vogelkamm Jungspund

    Dabei seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    ja, das ist jetzt die version von der Projetseite :-)
    ich hab jetzt in der php.ini den"sessin.save_path = /var/lib/php4" gesetzt, die schreibrechte des Webservers überprüft und diesen neugestartet.
    und schon ist alles schick :-),
    *freu*
    Die Paketversion hat im übrigen noch die selben probleme wie vorher, dann eben von der Projektseite.
    Also danke für die Unterstützung
    vogelkamm
     
Thema:

egroupware

Die Seite wird geladen...

egroupware - Ähnliche Themen

  1. Egroupware 14.2 führt Datentausch ein

    Egroupware 14.2 führt Datentausch ein: Das EGroupware-Projekt hat die Veröffentlichung der Version 14.2 der webbasierten Software bekannt gegeben. Mit der neuen Version können unter...
  2. Synchronisation zw. Funambol DS und eGroupWare

    Synchronisation zw. Funambol DS und eGroupWare: Hallo! Ich habe den Funambol DS Server 6.5.14 installiert und die Synchronistation mit Outlook 2007 funktioniert bereits problemlos über...
  3. eGroupware und Thunderbird synchronisieren nicht

    eGroupware und Thunderbird synchronisieren nicht: [Gelöst] eGroupware und Thunderbird synchronisieren nicht Hallo, Bis vor kurzem konnte ich prima mit Thunderbird 2.0.0.14 incl. Lightning 0.8...
  4. Tine 2.0 will eGroupWare verbessern

    Tine 2.0 will eGroupWare verbessern: Eine vollständige Neuimplementation von eGroupWare strebt das Projekt Tine 2.0 an, das nun ein offizielles Unterprojekt von eGroupWare ist....
  5. Kann egroupware bei meinen Hoster nicht einrichten, Benötige Hilfe!

    Kann egroupware bei meinen Hoster nicht einrichten, Benötige Hilfe!: Hallo und Grüße aus Sachen. Ich möchte euch um Hilfe Bitten. Ich versuche nun schon zeit ca. 3 Wochen das egroupware auf meiner Web Seite...