Eggdrop Install-Probleme

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Kiro-de-Ko, 24.08.2006.

  1. #1 Kiro-de-Ko, 24.08.2006
    Kiro-de-Ko

    Kiro-de-Ko Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab ein Problem nach dem anderen aber die waren nach x tausenden nerven auch gelöst nur an diesem problem bei ich mir grad die zähne aus. und zwar
    ./configure - geht
    make config - geht
    make - geht nicht

    PS. ich hab ein V-Server mit Linux Suse 9.3
    und wenn das jemanden weiter hilft

    gcc (GCC) 3.3.5 20050117 (prerelease) (SUSE Linux)
    Copyright (C) 2003 Free Software Foundation, Inc.
    This is free software; see the source for copying conditions. There is NO
    warranty; not even for MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.

    ich sage jetzt schon mal danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Code:
    tcldcc.c:841:17: missing terminating " character
    
    In der Datei tcldcc.c fehlt offenbar in Zeile 841 ein " um einen String abzuschliessen. Welche Eggdrop-Version hast du da?
     
  4. #3 Kiro-de-Ko, 24.08.2006
    Kiro-de-Ko

    Kiro-de-Ko Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Eggdrop 1.6.18
    also die neueste Version.
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Naja, setze die " an die richtige Stelle, dann sollte es gehen.
     
  6. #5 Kiro-de-Ko, 24.08.2006
    Kiro-de-Ko

    Kiro-de-Ko Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ok den

    ist behoben aber die ganzen andere fehler sind noch da
     
  7. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Dann mal Happy Coding. ;) Evtl. einfach ohne DCC-Support kompilieren (macht den Bot eh nur unsicher) und auf die Party Line kommt man ja auch per Telnet, das man einfach nach aussen in der Firewall sperrt, so dass man nur per localhost rauf kommt.
     
  8. #7 Kiro-de-Ko, 24.08.2006
    Kiro-de-Ko

    Kiro-de-Ko Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ok und jetzt für normal sterblichen??
    ich bin noch ein ziemlicher grünschnabel in sachen Linux.
     
  9. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hmm, also bei mir kompiliert der problemlos. Mal versucht ne andere Compiler-Version zu nutzen? Mit gcc 3 und tcl 8.4 geht's.
     
  10. #9 Kiro-de-Ko, 24.08.2006
    Kiro-de-Ko

    Kiro-de-Ko Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    aha und wie bekomme ich das oder eher wo?? im yast??
    oder könntest du mir ein link geben?
     
  11. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich probiers nachher nochmal auf 'nem SuSE 9.3. Habe gerade keines zur Hand und dann kann ich sicherlich auch genau sagen, wo dort das Problem liegt.
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Kiro-de-Ko, 24.08.2006
    Kiro-de-Ko

    Kiro-de-Ko Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ich sag dann mal jetzt schon danke für deine Mühe :D
     
  14. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Also bei mir kompiliert er auf SuSE 9.3 (32bit) fehlerfrei durch. Hast du mal mit 'you' dein System auf den neuesten Stand gebracht? Wenn ja, mach mal vor dem configure ein
    Code:
    make distclean
    und versuche dann nochmal den kompletten Ablauf (./configure, make config, make). Nimm aber einen nicht-modifizierten Source, also einfach nochmal "frisch" entpacken. Stelle ausserdem sicher, dass du die Version von eggheads.org hast.
     
Thema:

Eggdrop Install-Probleme

Die Seite wird geladen...

Eggdrop Install-Probleme - Ähnliche Themen

  1. Eggdrop configuration

    Eggdrop configuration: Hallo, ich bin dabei ein eggdrop zu installieren beim start kommt immder die Meldung. Eggdrop v1.6.20 (C) 1997 Robey Pointer (C) 2010...
  2. Eggdrop TCL Script

    Eggdrop TCL Script: Hallo, ich hoffe ich bin hier in dem Bereich richtig, da hier schon viele Fragen über Eggdrop's gestellt wurden. Ich brauche ein TCL script, was...
  3. Eggdrop per Telnet

    Eggdrop per Telnet: Wie kann ich per Telnet auf meinen Eggdrop connecten?
  4. Eggdrop

    Eggdrop: Kann mir jeamand einen Eggdrop installieren (Shell Account vorhanden). Die installation ist nicht das Problem, sondern das connecten wegen rooter...
  5. [Debian] Probleme mit Eggdrop

    [Debian] Probleme mit Eggdrop: Nabend, hab eigentlich alles soweit ausm weg geschafft was ich an fehlern bisher hatte nur jetzt henge ich ... und zwar kann ich starten das...