Eclipse - Zu wenig Hauptspeicher?

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von sim4000, 30.05.2007.

  1. #1 sim4000, 30.05.2007
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Hallo.

    Ich nutze in der Schule (gezwungenermaßen) Elcipse für die JAVA-Programmierung. Also hab ich mir Eclipse gesaugt und installiert. Nun kommen folgende Meldungen beim start.
    Code:
    sim4000@kompaktes:/opt> eclipse
    
    (Eclipse:5261): Gtk-WARNING **: libart_lgpl_2.so.2: Fehler beim Mappen des Shared Objects: Nicht genügend Hauptspeicher verfügbar
    
    Exception in thread "CompilerThread0" java.lang.OutOfMemoryError: requested 32744 bytes for ChunkPool::allocate. Out of swap space?
    Zu wenig Hauptspeichert? Ich kann eigendlich nicht sein.
    • Swap: 510MB
    • RAM: 512MB
    Sollte doch eigendlich reichen, oder? :) Dann bekomme ich aber auch noch einer Alert-Box mit meldungen drin. Und zwar diese hier:
    [​IMG]

    Aus der Meldung kann ich aber auch nicht viel rauslesen... Ausser das irgendwas mit Java ist.
    Also. Irgendwelche Tipps?
    Lg, sim4000.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 30.05.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Eclipse ist in der Software-Industrie zumindest für Java ein Standard (und nein, ich rede nicht von 10 Mann-Klitschen). Und das hat seinen Grund. Also gewöhn dich lieber dran.

    Zum Problem:

    Code:
    -Xmx=256 MB
    weist die jvm an, maximal 256 MB zu verwenden.
    Das sollte aber eigentlich mehr als nur ausreichend sein.

    Hast du evtl. noch andere recht speicherhungrige Java-Apps laufen wie z.B. Azureus?
     
  4. #3 sim4000, 31.05.2007
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Nix der gleichen.
    Jedenfalls nix was mir bekannt ist, und/oder in der Kontrolleiste angezeigt wird.

    //edit

    Code:
    sim4000@kompaktes:/opt> /opt/eclipse/eclipse
    java.lang.OutOfMemoryError: unable to create new native thread
            at java.lang.Thread.start0(Native Method)
            at java.lang.Thread.start(Thread.java:574)
            at org.eclipse.core.internal.jobs.WorkerPool.jobQueued(WorkerPool.java:140)
            at org.eclipse.core.internal.jobs.WorkerPool.startJob(WorkerPool.java:226)
            at org.eclipse.core.internal.jobs.Worker.run(Worker.java:51)
    
    Exception in thread "CompilerThread1" java.lang.OutOfMemoryError: requested 1084256 bytes for Chunk::new. Out of swap space?
    Hab mal von der Eclipse-Seite ne Version runtergeladen, und die gestartet. Und dann kommt der Fehler oben....

    Sehr komisch...
    Lg, sim.
     
  5. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Welche Distribution, welches Java und welche Version von eclipse benutzt Du? Viele Distributionen setzen gnu-java ein. Waehrend das sicher loeblich ist, funktioniert das fuer viele Anwendungen leider nicht astrein, zumindest meiner Erfahrung nach. Ich benutze ueberwiegend Sun Java, das ich in /usr/local/java entpacke. Um eclipse zu starten, entpacke ich diese ebenfalls in /usr/local/java und kreiere dann ein Skript /usr/local/bin/eclipse mit folgendem Inhalt:
    Code:
    #!/bin/bash
    
    export PATH=/usr/local/java/jdk1.6.0_01/bin:$PATH
    exec /usr/local/java/eclipse/eclipse $*
    
    Die Pfade sind irrelevant, wichtig ist jedoch, dass durch das Setzen der Pfadvariable das java von sun zuerst gefunden und damit benutzt wird.
     
  6. hengs

    hengs Tripel-As

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Stimmt, Eclipse mit GNU Java läuft nicht einwandfrei.
    Solltest Du auch den C++ Pluging verwenden wolllen, kommst Du meiner Meinung nach nicht an SUN Java vorbei.

    Du kannst Eclipse auch die VM direkt mitteilen:

    z.B.
    Code:
    /usr/bin/eclipse -vm /usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/java
     
  7. #6 sim4000, 02.06.2007
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Code:
    sim4000@kompaktes:~> java -version
    java version "1.5.0_10"
    Java(TM) 2 Runtime Environment, Standard Edition (build 1.5.0_10-b03)
    Java HotSpot(TM) 64-Bit Server VM (build 1.5.0_10-b03, mixed mode)
    Das ist die Version die drauf ist.
    Ist (glaub ich) original SUN. Nach der ausgabe...

    Ach ja: Systeminfos stehen in meinem Profil ;)

    //edit
    Ich hab jre noch mal neu installiert. Hat leider nichts gebracht.

    //edit 2
    Beim Aufruf kommt folgender Fehler (immer noch)
    Code:
    (Eclipse:4148): Gtk-WARNING **: libgnomecanvas-2.so.0: Fehler beim Mappen des Shared Objects: Nicht genügend Hauptspeicher verfügbar
    Exception in thread "CompilerThread0" java.lang.OutOfMemoryError: requested 32744 bytes for ChunkPool::allocate. Out of swap space?
    Was ich noch komisch finde, bei jedem Fehler kommt dieses Warning immer von einer anderen lib. Also nich nur von der gnomecanvas auch von x anderen. Bei jedem Aufruf eine andere.
     
  8. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    wuerdest Du uns die Ausgaben von 'free', 'which java', und vielleicht auch von 'cat /proc/swaps' schicken? Vielleicht sieht man daran ja, ob nicht doch etwas die Resourcen frisst bei Dir.
     
  9. #8 sim4000, 02.06.2007
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Code:
    sim4000@kompaktes:~> free
                 total       used       free     shared    buffers     cached
    Mem:        380628     360420      20208          0       3104     155652
    -/+ buffers/cache:     201664     178964
    Swap:       522104      46724     475380
    Code:
    sim4000@kompaktes:~> which java
    /usr/bin/java
    Code:
    sim4000@kompaktes:~> cat /proc/swaps
    Filename                                Type            Size    Used    Priority
    /dev/hda4                               partition       522104  46724   -1
    Da sind sie :)
    Lg, sim.
     
  10. #9 sim4000, 05.06.2007
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Hab was neues herrausgefunden.
    Java scheint nicht genug Speicher zu allokieren. Und wenn Eclipse dann an die Grenze des Speichers kommt, schmiert es ab.
    Jetzt hab ich per Smart java neu installiert also
    Code:
    smart reinstall java*
    Und dann Eclipse mit
    Code:
    java -jar /opt/eclipse/startup.jar
    gestartet. Jetzt läuft es gut, schmiert aber immer noch ab und zu ab.

    Ideen?
    Lg, sim.
     
  11. hengs

    hengs Tripel-As

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Hast Du schon mal folgendes probiert

    Code:
    eclipse -vm /..deine_java_installation_../bin/java -vmargs -Xmx256M
     
  12. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Laut 'free' hast Du nur 380MB (392?) RAM. Wenn Du wirklich 512 hast, wuesste ich gerne, weswegen die nicht voll angezeigt/ genutzt werden. Mit 380MB wuerde ich dann auch eclipse keine 256 zuweisen, sondern etwas weniger, 200MB vielleicht.
     
  13. hengs

    hengs Tripel-As

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Kann es sein, dass die Grafikarte mitschneidet?
     
  14. #13 sim4000, 05.06.2007
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Hallo.

    @hengs
    Ja. Die option hab ich auch schon versucht. speicherfestlegungen von 128MB bis 512MB hab ich schon versucht. Hast aber auch nichts gebracht.
    @rikola - Hier die angabe des Herstellers:
    Also müsste ich 512 MB haben.
    Was meinste damit?
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. hengs

    hengs Tripel-As

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Dachte mir, dass eine onboard-Grafikkarte Speicher weggnimmt. Muss aber zugeben, dass ich nicht weiß wie das angezeigt wird. War nur eine Vermutung.
     
  17. #15 sim4000, 05.06.2007
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Würde dann aber trotzdem unter total angezeigt werden...
    Oder? ;)
     
Thema:

Eclipse - Zu wenig Hauptspeicher?

Die Seite wird geladen...

Eclipse - Zu wenig Hauptspeicher? - Ähnliche Themen

  1. Eclipse veröffentlicht erstes Update von »Mars«

    Eclipse veröffentlicht erstes Update von »Mars«: Gut drei Monate nach der Freigabe von »Mars« hat das Eclipse-Projekt jetzt die erste aktualisierte Version veröffentlicht. Gemäß der neuen...
  2. Eclipse Mars freigegeben

    Eclipse Mars freigegeben: Die Eclipse Foundation hat die neue Version »Mars« in einer gleichzeitigen Veröffentlichung der Entwicklungsumgebung und vieler einzelner Projekte...
  3. e(fx)clipse 1.0: Eclipse mit JavaFX-Laufzeitumgebung

    e(fx)clipse 1.0: Eclipse mit JavaFX-Laufzeitumgebung: Das e(fx)clipse-Projekt, welches die Ecplise-IDE und das JVM-basierte OSGi-Framework mit eine JavaFX-Laufzeitumgebung nebst Tools zum Entwickeln...
  4. Eclipse Luna freigegeben

    Eclipse Luna freigegeben: Die Eclipse Foundation hat die neue Version »Luna« in einer gleichzeitigen Veröffentlichung der Entwicklungsumgebung und vieler einzelner Projekte...
  5. Eclipse startet Wissenschaftsplattform

    Eclipse startet Wissenschaftsplattform: Unter dem Dach der Eclipse Foundation wollen Wissenschaftler Software bündeln, die für viele Fachbereiche grundlegend ist. Die neue internationale...