Eclipse: Variablen "loggen" zum debuggen

Dieses Thema im Forum "Java/Mono/dotGNU" wurde erstellt von Greenleon, 07.12.2008.

  1. #1 Greenleon, 07.12.2008
    Greenleon

    Greenleon Tripel-As

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Morgen,

    ich arbeite seit einiger Zeit mit Eclipse. Der Debugmodus ist auch sehr hilfreich. Allerdings steh ich von Zeit zu Zeit vor Problemen, fuer die es ausserordentlich schwer ist, passende Breakpoints zu setzen ohne extra Programmteile dazuzuschreiben.

    Ich suche eine Moeglichkeit den Aenderungsverlauf von Variablen mitzuschreiben. Gibt es fuer sowas ein Plugin oder vielleicht shcon eine eingebaute Funktion?

    Gruss
    Leon
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 saeckereier, 07.12.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Nöö, aber wie wäre es mit log4j? Warum nicht gleich ein ordentliches Loggingframework verwenden. Im Produktivbetrieb werden dann eben die Trace Level deaktiviert. Hat den Vorteil, dass man so auch Probleme beim Kunden besser analysieren kann.
     
  4. #3 Greenleon, 07.12.2008
    Greenleon

    Greenleon Tripel-As

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Koenntest du mich eventuell ganz kurz aufklaeren, was das ist? Im Prinzip brauche ich ja den Verlauf von Variablen und nicht unbedingt Fehlermeldungen. Oder hab ich da was falsch verstanden?

    Wir programmieren im MOment ein Spiel und wenn man einen "Mitschnitt" haette, waere das finden von manchen Bugs wesentlich einfacher.
     
  5. #4 saeckereier, 07.12.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Ich meine eure Programmierung um das Schreiben einer Log-Datei zu erweitern. log4j ist dafür ein sehr gutes Framework. Ihr müsst dann eben entsprechende Logausgaben für eure Variablenwerte einbauen. (eine Idee wäre, dies in den Getter/Setter Methoden zu machen)
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Eclipse: Variablen "loggen" zum debuggen

Die Seite wird geladen...

Eclipse: Variablen "loggen" zum debuggen - Ähnliche Themen

  1. Eclipse veröffentlicht erstes Update von »Mars«

    Eclipse veröffentlicht erstes Update von »Mars«: Gut drei Monate nach der Freigabe von »Mars« hat das Eclipse-Projekt jetzt die erste aktualisierte Version veröffentlicht. Gemäß der neuen...
  2. Eclipse Mars freigegeben

    Eclipse Mars freigegeben: Die Eclipse Foundation hat die neue Version »Mars« in einer gleichzeitigen Veröffentlichung der Entwicklungsumgebung und vieler einzelner Projekte...
  3. e(fx)clipse 1.0: Eclipse mit JavaFX-Laufzeitumgebung

    e(fx)clipse 1.0: Eclipse mit JavaFX-Laufzeitumgebung: Das e(fx)clipse-Projekt, welches die Ecplise-IDE und das JVM-basierte OSGi-Framework mit eine JavaFX-Laufzeitumgebung nebst Tools zum Entwickeln...
  4. Eclipse Luna freigegeben

    Eclipse Luna freigegeben: Die Eclipse Foundation hat die neue Version »Luna« in einer gleichzeitigen Veröffentlichung der Entwicklungsumgebung und vieler einzelner Projekte...
  5. Eclipse startet Wissenschaftsplattform

    Eclipse startet Wissenschaftsplattform: Unter dem Dach der Eclipse Foundation wollen Wissenschaftler Software bündeln, die für viele Fachbereiche grundlegend ist. Die neue internationale...