Eclipse sehr langsam

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von sono, 04.12.2005.

  1. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Morgen,

    Ich habe mir Eclipse unter breezy installiert und das Teil ist extrem langsam.
    Es ist so langsam dass ich schneller Tippen kann das dass Teil schreiben und das will was heißen.

    Ich habe das ganze auf einem 3 Ghz Athlon Mobility mit 512 MB DDR 333 installiert, also Power sollte eigentlich theoretisch ausreichen.

    Ist Eclipse bei euch auch so langsam ? Oder kann ich da was tunen dass das besser geht ?

    Wenn ned dann werde ich auf Anjuta umsteigen oder kennt jemand ne Gute IDE für Linux die nicht gerade Javabasiert ist ?

    Gruß Sono
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bytepool, 04.12.2005
    bytepool

    bytepool Code Monkey

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/sweden/göteborg
    hi,
    also ich hab eclipse 3.1.1 unter Hoary laufen, auf nem Duron 700er mit 256 mb sdram. Es laeuft zwar langsam, aber noch nicht so langsam als das ich noch nicht mal mehr richtig schreiben koennte...
    Anfang Januar werd ich wohl endlich nen neuen Rechner bekommen, so dass ich dort dann auch Breezer installieren werde, dann komme ich naeher an deine ausgangskonfiguration ran ;) , aber ich wuerde annehmen da muss was mit deinen einstellungen nicht stimmen, sonst kann das eigentlich nicht sein...
    welche eclipse version benutzt du denn?
    mfg,
    bytepool
     
  4. zyon

    zyon undeadlyBSD

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    ALso ich entwickle mit Eclipse PHP Applicationen. Dieses auf der arbeit und
    unter windows. Aber ich habe keine Probleme. Es läauft sehr schnell. zu Hause auf einen
    P4 2,4 Ghz 512 MB RAM, läauft die Version 3.1 unter Debian auch 1a. Kann es sein das du
    irgendein Probleme mit deinem Java hast ? Schon einmal verusch in der Konsole zu startetn und
    schauen welche Fehlermeldungen es gibt?

    Gruß

    Zy0n
     
  5. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Eigentlich hab ich mein Java direkt über Apt installiert und nichts mehr dran verändert.

    Kann es sein dass ich die Probleme haben weil ich die Blackdown Packete habe ?

    Meine Eclipse Version ist die aus Ubuntu Breezy :

    Version: 3.1.1
    Build id: @build@
     
  6. munuel

    munuel Eroberer

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Arbeistspeicher

    Hallo,
    Wieviel verwendet das Java denn vom Arbeitsspeicher, falls notwendig könnte man dies, wenn
    noch Ressourcen zur Verfügung, nach oben erweitern!
    Viele Grüsse munuel
     
  7. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Java krallt sich 240 MB Speicher davon sind 124 MB nicht ausgelagert .

    Is ja mal kaum hungrig.

    Wo kann ich da was einstellen ?
    Ich hab jetzt mal in /etc geschaut aber da hab ich nur ein paar Sicherheitseinstellungen gefunden.

    Gruß Sono
     
  8. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Versuch doch mal Sun Java 1.4 zu benutzen. Ich kenne blackdown nicht, aber frueher hatte ich mit diversen javas Probleme, so dass ich fast immer das von Sun benutze. Geht nicht ueber apt, bleibt aber in seinem Verzeichnis, so dass Du zum deinstallieren nur das Verzeichnis wieder loeschen musst.
     
  9. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Ich hab mir schon ein paarmal aus den Sunpacketen Debfiles gebaut , dass ist das kleinere Problem, allerdings muss ich mal nachschaun ob die Blackdownpackete nicht einfach deb Files der Original Javasoftware sind oder ob das eine Eigenimplementierung von nem Projekt ist .

    Den Packetnamen nach könnten es die Original Sunsoftware als debfile sein.

    Denke mal das sind die Sunpackete
     
  10. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Öhm bei mir scheint Eclipse alles was ich schreibe sofort zu compilieren. Zumindest wenn ich was speichere wird anscheinend sofort eine .class Datei erstellt.

    Ist das Normal oder ist das der Grund warum das bei mir so langsam geht ?

    Gruß Sono
     
  11. #10 bytepool, 05.12.2005
    bytepool

    bytepool Code Monkey

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/sweden/göteborg
    hi,
    wenn du eine datei speicherst, dann kompiliert der die auch automatisch, das ist normal. Nennt sich glaub ich autobuild oder so, kann man in den einstellungen abstellen, aber ich find das eigentlich aeusserst praktisch. Davon haengt die schlechte performance aber mit sicherheit nicht ab ;)
    mfg,
    bytepool
     
  12. #11 DennisM, 05.12.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Nein das liegt nicht daran, es liegt daran, dass X Probleme (Geschwindigkeitsprobleme) mit dem Darstellen von Java Anwendungen hat, ich hab das mal irgendwo auf ner Mailingliste gelesen. Wenn ich es wieder finde poste ich es hier rein.

    MFG

    Dennis
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Das ist schonmal ein guter Tipp nach dem ich googln kann.

    Thx.
     
  15. #13 TimeJunky, 11.06.2007
    TimeJunky

    TimeJunky Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    http://forum.ubuntuusers.de/topic/86520/

    steht, dass das gelade java dafür verantwortlich ist. d.h. die reihenfolge unter /etc/eclipse/java-home
    verändern :oldman (manche antwort braucht eben länger :headup: )
     
Thema:

Eclipse sehr langsam

Die Seite wird geladen...

Eclipse sehr langsam - Ähnliche Themen

  1. Eclipse veröffentlicht erstes Update von »Mars«

    Eclipse veröffentlicht erstes Update von »Mars«: Gut drei Monate nach der Freigabe von »Mars« hat das Eclipse-Projekt jetzt die erste aktualisierte Version veröffentlicht. Gemäß der neuen...
  2. Eclipse Mars freigegeben

    Eclipse Mars freigegeben: Die Eclipse Foundation hat die neue Version »Mars« in einer gleichzeitigen Veröffentlichung der Entwicklungsumgebung und vieler einzelner Projekte...
  3. e(fx)clipse 1.0: Eclipse mit JavaFX-Laufzeitumgebung

    e(fx)clipse 1.0: Eclipse mit JavaFX-Laufzeitumgebung: Das e(fx)clipse-Projekt, welches die Ecplise-IDE und das JVM-basierte OSGi-Framework mit eine JavaFX-Laufzeitumgebung nebst Tools zum Entwickeln...
  4. Eclipse Luna freigegeben

    Eclipse Luna freigegeben: Die Eclipse Foundation hat die neue Version »Luna« in einer gleichzeitigen Veröffentlichung der Entwicklungsumgebung und vieler einzelner Projekte...
  5. Eclipse startet Wissenschaftsplattform

    Eclipse startet Wissenschaftsplattform: Unter dem Dach der Eclipse Foundation wollen Wissenschaftler Software bündeln, die für viele Fachbereiche grundlegend ist. Die neue internationale...