E-Mail mit Anhang mailx

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von joern1, 26.05.2010.

  1. joern1

    joern1 Jungspund

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich versuche eine Mail mit Anhang zu versenden.

    System: Solaris
    Shell : Bash

    Verwendetes Proframm : mailx

    Versuch:

    uuencode <filename> | mailx -s "subject" <mailadresse>

    Vorallem soll zusätzlich zur Anlage auch noch ein Text in die Mail.
    Über Hinweise wäre ich sehr dankbar.

    Grüße
    Jörn
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Du hast nicht gesagt, was bei Deinem Versuch rausgekommen ist. Wenn er geklappt hat, schreibe doch den Text und das Ergebnis von uuencode zuerst in eine Datei und gib diese dann an mailx weiter.
     
  4. yai

    yai yet another idiot

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    das kann man dann aber nicht mehr uudecoden
    m.W. kann mailx keine Dateianhänge verschicken
     
  5. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Liest sich aber zum Beispiel hier oder dort aber schon so als würde es gehen ;)
     
  6. joern1

    joern1 Jungspund

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Stand der Dinge:

    Bei mir funktioniert nun der folgende Belehl:

    cat eingehend_bearbeitet.txt | uuencode eingehend_bearbeitet.txt | mailx -s "TEST REPORT" -r <email_Ruecklauf> <Empfaenger>

    Ergebnis : Datei eingehend_bearbeitet.txt als Anlage in der Mail.

    Problem: Ich muss nun noch den Mailtext irgendwie in die Mail bekommen.

    cat eingehend_bearbeitet.txt | uuencode eingehend_bearbeitet.txt | mailx -s "TEST REPORT" -r <email_Ruecklauf> <Empfaenger> < MAILTEXT.txt

    funktioniert hierbei leider nicht, da dann der uuencode befehl ignoriert wird.
     
  7. rygar

    rygar Routinier
    Moderator

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Hmmm...

    Vielleicht so :
    Du müsstest wohl die MAILTEXT.txt jedesmal wieder neu anlegen.
     
  8. #7 floyd62, 26.05.2010
    floyd62

    floyd62 Routinier

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Schon mal so etwas probiert:
    Code:
    (
    cat <<- ENDE1
         Blah blah blah ....
    ENDE1
    
    uuencode Anlage Anlage
    
    cat <<- ENDE2
        Nochmal blah ...
    ENDE2
    ) | mailx -s <SUBJECT> <EMPF> ...
    
    Mit den Klammern fasst du den Output von den beiden cat-Befehlen und dem uuencode zusammen und schiebst das alles einfach in den mailx. Natürlich kannst du auch die Texte, die vor und nach der Anlage erscheinen sollen, einfach erst mal in Dateien ablegen, und dann etwas wie
    Code:
    (
    cat text1
    uuencode Anlage Anlage
    cat text2
    ) | mailx ...
    
    verwenden.

    Gruesse,
    A.
     
  9. #8 saeckereier, 26.05.2010
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    MetaMail provides two programs to send mail: mailto and metasend. We will use the second one for scripting, because it can be used non-interactively. The most interesting command line arguments of metasend are listed in the following table [refer to metasend(1) for a complete list].
    -b batch (non-interactive) mode
    -c cc CC address (for copy of the mail)
    -f filename Name of file to attach
    -m MIME-type MIME content type, e.g. "text/plain" or "application/octet-stream"
    -s subject Title (subject) of the mail message
    -t to Recipient's address
    -n Next file attachment (needed for multiple file attachments)
    -D description Description of the file content
    -o outputfile Name of an output file. If the -t option is given, the mail is sent directly to the addressee
    This new knowledge enables us to send an audio file using "metasend":
    $ metasend -b -t john@friends.org -s "Hear our son!" \
    -m audio/basic -f crying.au

    (von: http://www.shelldorado.com/articles/mailattachments.html)
     
  10. joern1

    joern1 Jungspund

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    danke für die Rückmeldung.

    (cat MAIL.txt; uuencode CSVS/Datei_2010-05-27.csv) | mailx -s "TEST REPORT" -r <adresse> <adresse>

    Funktioniert leider nicht, da der Befehl nicht zurückkommt. Lange Laufzeit, so dass ein manueller Abbruch erfolgen muss.

    (cat MAIL.txt; uuencode CSVS/Datei_2010-05-27.csv CSVS/Datei_2010-05-27.csv) | mailx -s "TEST REPORT" -r <adresse> <adresse>

    Dieser Befehl kommt an und wird sofort verarbeitet. Die Alnage sieht allerdings so aus:

    +C S- IE:V]M,C$[,#8T,S@P.T=$5D1,979B<')O9#(N,#DX-S,N,3 P-3$X
    M,#DU.# Y+C P,#8V-#$V-CM:0C V-#,X,%\V-#,X,# P,3,U,C P,3DR,%\Q
    M,%\R,#$P,#4R,3$P,C(R-3 S,#LR-BXP-2XQ,#M04#LQ.TM"05]'1%9?,# Q
    M+C S- IE:V]M,C$[,#8T,S@P.T=$5D1,979B<')O9#(N,#$Y,# N,3 P-3(U
    M,#<T.3,U+C P,#$W-3<X,#M:0C V-#,X,%])35!?13<P-S-%1#DM,D4Y,RTT
    M0D5&+3@T-D0M14-%1C@V1C8X04$S.S(V+C U+C$P.U!0.S@["F5K;VTR,3LP
    M-C0S.# [1T161$QE=F)P<F]D,BXP,3DP-"XQ,# U,C4P-S0Y,S4N,# P,3<

    Irgendwie scheint hier noch ein uuencode Problem vorzuliegen. Liegt das möglicherweise an meinem Lotus Notes ?
     
  11. #10 floyd62, 27.05.2010
    floyd62

    floyd62 Routinier

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wenn uuencode nur ein einzelnes Argument mitbekommt, so wird das als Name der Datei beim Auspacken verwendet; die zu kodierende Datei wird über stdin erwartet. Das erklärt schon mal, warum der erste Befehl nichts liefert. (Eingabe von Ctrl-D sollte das dann wenigstens sauber beenden, und zu einer Mail mit leerem Anhang führen.)

    Um einzugrenzen, wo das Problem beim zweiten Versuch liegt, bietet sich an, erst einmal die Pipe mit mailx wegzulassen; nach
    Code:
    (cat MAIL.txt; uuencode CSVS/Datei_2010-05-27.csv CSVS/Datei_2010-05-27.csv)
    
    sollte der Inhalt der MAIL.txt gefolgt von einem Abschnitt, der mit etwas wie
    Code:
    begin 644 CSVS/Datei_2010-05-27.csv
    
    anfängt und mit einer Zeile
    Code:
    end
    
    abschliesst (also der kodierten Inhalt des CSV-Files), auf dem Bildschirm angezeigt werden. Wenn das so nicht läuft, hast du wohl ein Problem mit uuencode. (Dann könnte man mal mmencode oder base64 verwenden, oder was auch immer du auf deinem System greifbar hast).

    Danach (also wenn bis hierher alles korrekt aussieht) würde ich mal versuchen, das Ding an einen lokalen Acocunt auf dem Solaris-System zu senden, und die Mail mit mailx (auf jeden Fall mit einem Mail-Programm, das von Attachments nichts versteht) direkt anzusehen. Hier sollte der Output von oben (Mail.txt + begin ... end-Abschnitt) komplett sichtbar sein.

    Tja, und wenn bis hierher alles klar geht, kann man mal an einen anderen Empfänger schicken, der z.B. kein Lotus Notes verwendet, und sehen, wie das Ding bei ihm ankommt.

    Aber check doch einfach mal Schritt für Schritt ab, was läuft, und wo es dann hakt. Mit dem entsprechenden Output kann man dann mal weitersehen.

    NB: Der Anhang in deiner letzten Nachricht sieht so aus, als ob er doppelt uuencoded worden wäre; wenn ich da einen begin-Header davorstelle und das Ganze in uudecode pumpe, erhalte ich scheinbar ein COM-File (allerdings ist das Ding nicht komplett). Ist das CSV-File, das du als Anlage verschicken willst, bereits mit uuencode verwurstet worden, oder ist das noch das Original?

    Gruss, A.
     
  12. #11 saeckereier, 28.05.2010
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Oder man benutzt gem. meinem Vorschlag metamail, dass das ganze gemäß dem MIME RFC kodiert und damit so ziemlich jedem Standardmailclient die Möglichkeit gibt, mit der Mail was anzufangen..
     
  13. joern1

    joern1 Jungspund

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für die nette Antwort. Es ist definitiv ein Lotus Notes Problem. Notes kommt mit der Endung .cv nicht klar. Wenn ich die Datei jedoch als .TXT versende, funktioniert es einwandfrei. Ich werde also mit dem Workaround leben :)


    Danke
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 saeckereier, 29.05.2010
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Naja, uuencode ist aber nunmal eher veraltet, wenn man heute eine Mail mit Anhang versendet, dann doch in der Regel als MIME und genau dafür ist metamail gut. Die uuencode Lösung wird übrigens auch in dem Link beschrieben. Ich würde also nicht unbedingt Lotus den Buhmann zuschreiben.
     
  16. joern1

    joern1 Jungspund

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke saeckereier,

    leider steht mir Metamail auf dem server nicht zur Verfügung. Ich muss demnach schon mit Mail oder Mailx arbeiten.

    Grüße
    Jörn
     
Thema: E-Mail mit Anhang mailx
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mailx mit 2 Anhängen

    ,
  2. mailx anhang verschicken

    ,
  3. mailx inhalt einer datei versenden

    ,
  4. cat mail.txt,
  5. unix mail senden mit anhang,
  6. linux mailx anhang,
  7. mailx anhang versenden,
  8. mailx anhänge verschicken,
  9. unix mail datei anhängen,
  10. mailx mit anhang,
  11. mailx anhang senden,
  12. mailx-s
Die Seite wird geladen...

E-Mail mit Anhang mailx - Ähnliche Themen

  1. Multipart E-Mail Anhang extrahieren

    Multipart E-Mail Anhang extrahieren: erledigt, kann gelöscht werden
  2. E-Mail Anhänge automatisch downloaden

    E-Mail Anhänge automatisch downloaden: Servus zusammen, hat einer von euch eine Idee wie ich E-Mail Anhänge automatisch in einen speziellen Ordner verschieben kann, nachdem die Mails...
  3. kinko.me-Crowdkampagne: Einfache E-Mail-Verschlüsselung

    kinko.me-Crowdkampagne: Einfache E-Mail-Verschlüsselung: Mittels einer kleinen Box plant das Berliner Unternehmen »radiospiel UG« eine einfach zu bedienende und sichere Lösung zum Versand von E-Mail zu...
  4. Artikel: E-Mails filtern mit KMail

    Artikel: E-Mails filtern mit KMail: Fast alle E-Mail-Programme bieten einen Filtermechanismus an. In diesem Artikel wird die Anwendung des Filtermechanismus von KMail erläutert....
  5. Europäische Grüne wollen E-Mails verschlüsseln

    Europäische Grüne wollen E-Mails verschlüsseln: Als Reaktion auf den Überwachungsskandal wollen die Abgeordneten der Grünen/EFA im Europäischen Parlament künftig verschlüsselt kommunizieren....