Dvd-ram

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von schwedenmann, 24.06.2006.

  1. #1 schwedenmann, 24.06.2006
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo


    Welches Filesystem ist eigentlich besser für DVD-RAM geiegnet
    udf oder ext2

    DVD-RAM sol auch teilweise als echseldatenträger zwischen Linux und Win herhalten.
    Werde mir dafür unter win Treiebr für ext2/3-Support installieren, es afaik 3 Projekte zu diesem Themenkomplex.

    Mfg
    schwedenmann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bluescreen, 24.06.2006
    bluescreen

    bluescreen Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also bei mir hab ich´s mit fat32 ! Geht am besten, gerade für Windows.

    Du brichst zwar keine Geschwindigkeitsrekorde, aber dafür gehts
    überall !

    Gruss
     
  4. #3 FalseCAM, 24.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2006
    FalseCAM

    FalseCAM Tripel-As

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Wie brennt man eine DVD-RAM mit ext2/3?

    Edit: Laut Wikipedia führen EXT3 und NTFS zu ständiger Datenträgerauslastung und Fat32 beschreibt den Datenträger ungleichmäßig.
    Empfohlen wird UDF.
     
  5. #4 bluescreen, 24.06.2006
    bluescreen

    bluescreen Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    man brennt eine DVD-RAM nicht !

    Man formatiert sie mit dem FS seiner Wahl !

    Danach kann man per drag´n´drop oder
    aus der console mit cp dateien "draufschieben", wie
    auf einer Festplatte -> ohne Brennprogramm.

    Gruss
     
  6. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
  7. #6 gropiuskalle, 16.08.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Tut mir wirklich sehr leid, wenn ich diesen steinalten thread noch mal aus der Mottenkiste ziehe, aber mit welchem tool / Konsolenbefehl formatiert man eine DVD-RAM eigentlich? In SuSE habe ich noch nix passendes gefunden...
     
  8. #7 FalseCAM, 16.08.2006
    FalseCAM

    FalseCAM Tripel-As

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Es müsste gehen, indem du udftools installierst, das Modul udf mit
    Code:
    modprobe udf
    lädtst und die DVD-RAM dann mit
    Code:
    mkudffs --spartable=2 --media-type=dvdram /dev/dvdram
    formatierst.
     
  9. #8 DennisM, 16.08.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Wie üblich mit mkfs.

    MFG

    Dennis
     
  10. #9 gropiuskalle, 16.08.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke - wo bekomme ich udftools her?

    Ich bin beim googeln noch auf Folgendes gestoßen:

    bin mir aber nicht sicher, in welchem Format damit formatiert wird. Hast Du eine Idee?
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 DennisM, 16.08.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
  13. #11 gropiuskalle, 16.08.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Scheint hinzuhauen - danke!
     
Thema:

Dvd-ram

Die Seite wird geladen...

Dvd-ram - Ähnliche Themen

  1. DVD-RAM lässt sich nicht beschreiben

    DVD-RAM lässt sich nicht beschreiben: Hi, da mein altes Philips DVDR-1640-Laufwerk vor kurzem den Geist aufgegeben hat, habe ich mir vor kurzem einen neuen DVD-Brenner gekauft,...
  2. DVD-RAM (udf) schreiben erzeugt 1.: speicherzugiffsfehler und 2.: doppelte dateiname

    DVD-RAM (udf) schreiben erzeugt 1.: speicherzugiffsfehler und 2.: doppelte dateiname: 1.: Beim schreiben einer dvd-ram mit udf erhalte ich einen speicherzugriffsfehler: Speicherzugriffsfehler Message from syslogd@localhost at Sat...
  3. DVD-Ram will nicht!

    DVD-Ram will nicht!: Folgendes Problem DVD-Ram wollen bei mir einfach nicht benutzbar sein. K3b weigert sich sowie alle anderen Programme. Selbst ein zugriff auf die...
  4. DVD-RAM / udf: File Size Limit Exceedet

    DVD-RAM / udf: File Size Limit Exceedet: Hallo, habe ein Problem beim Beschreiben von DVD-RAMs. Jedesmal wenn ich Dateien > 1024 MByte auf den Datenträger kopieren möchte, bricht der...
  5. Dump: bei Direktzugriff auf DVD-RAM nur 300kB/s

    Dump: bei Direktzugriff auf DVD-RAM nur 300kB/s: Hallo! Ich möchte meine Daten mit dump auf DVD-RAM sichern. Jedoch habe ich folgendes Problem: Lasse ich dump direkt auf das DVD-RAM-Medium...