DVD mounten

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von winny, 16.05.2006.

  1. winny

    winny Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe Suse 10.0. Legen ich eine Musik CD/DVD ins LW wird sie erkannt und ich kann sie abspielen. Lege ich eine Daten CD oder eine DVD mit einem Musikvideo wird die DVD nicht gelesen.

    In der Fstab steht:
    /dev/hda5 / reiserfs acl,user_xattr 1 1
    /dev/hda6 swap swap defaults 0 0
    proc /proc proc defaults 0 0
    sysfs /sys sysfs noauto 0 0
    usbfs /proc/bus/usb usbfs noauto 0 0
    devpts /dev/pts devpts mode=0620,gid=5 0 0
    /dev/dvd /media/dvd subfs noauto,fs=cdfss,ro,procuid,nosuid,nodev,exec,iocharset=utf8 0 0
    /dev/fd0 /media/floppy subfs noauto,fs=floppyfss,procuid,nodev,nosuid,sync 0 0
    /dev/hdb1 /musik reiserfs acl,user_xattr 1 2

    Was muss ich tun damit es geht?

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StyleWarZ, 16.05.2006
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    legst du ne normale dvd mit daten ein kannst du diese unter den speichermedien sehen. klickst du dann drauf wird sie gemountet unter /media/dvd.
     
  4. winny

    winny Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    leider sehe ich die dort eben nicht, da liegt mein Problem drin
     
  5. #4 hoernchen, 16.05.2006
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    und wenn du "mount /media/dvd" eingibst auch nicht ?
     
  6. indigo

    indigo Haudegen

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    normalerweise müßten die DVD's aber unter /media/ als Titel stehen z.B./media/(Filmtitel)
     
  7. #6 DennisM, 17.05.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Er will sie aber mounten.

    MFG

    Dennis
     
  8. #7 winny, 17.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2006
    winny

    winny Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    leider auch nicht. weder bei einer cd noch bei einer dvd. es ging aber mal. verstellt habe ich eigentlich nichts.... selbst wenn ich grip starte zeigt er keine cd mehr an und das funktionierte tadellos...

    habe gerade unter yast -> Hardware -> cd LW mir die Geräteintegration angeschau und festgestellt, dass kein link und mountpoint vorhanden war, habe diesen hinzugefügt "link /dev/dvd und point /media/dvd... ging dann aber immer noch nicht.. bein wiederholten öffnen waren dann beide einträge wieder weg
     
  9. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Jaja, SuSE nervt schon gewaltig mit ihrem 'subfs'...
    legt Dir in Deiner /etc/fstab mal zusaetzlich folgenden Eintrag:
    Code:
    /dev/dvd   /mnt/dvd  auto   noauto,user   0 0
    
    und das Verzeichnis /mnt/dvd an.
    Dann versuche mal, eine CD oder DVD mit
    'mount /mnt/dvd' einzuhaengen.
     
  10. winny

    winny Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    alle gemacht leider erscheint dann die Meldung "Kein Medium gefunden"
    CD liegt drin ....
     
  11. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Funktioniert der Befehl 'eject' (falls er installiert ist)? Als test, dass sich das Laufwerk ueberhaupt ansprechen laesst?

    Hast Du das Problem mit verschiedenen CD's, oder koennte die CD beschaedigt sein?

    Schau mal nach dem mount-Befehl mittels 'dmesg' nach, ob irgendwelche Fehlermeldungen ausser 'no medium found' angegeben werden.

    Zeigt /dev/cdrom auf das richtige Geraet? Evtl. auch mit 'dmesg' nachpruefen.
     
  12. winny

    winny Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    hy

    mit eject öffnet sich das lw; die cd ist OK, dmesg liefert keine Fehlermeldung,

    wie prüfe ich ob /dev/cdrom auf das richtige Gerät zeigt?
    gruss
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Wenn eject die Lade oeffnet, dann zeigt /dev/cdrom auf das richtige Geraet, da eject per default sich auf /dev/cdrom bezieht.

    Und Du bist sicher, dass Du schon versucht hast, nach '/mnt/cdrom' o.ae. zu mounten, d.h., nicht nach '/media/...' ?

    Ansonsten versuch mal die option 'sloppy':
    Code:
    mount -tauto -osloppy /dev/cdrom /mnt/cdrom 
    
    bzw.
    Code:
    mount -tauto -osloppy /dev/dvd /mnt/cdrom
    
    Vielleicht hilft das...
     
  15. winny

    winny Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    vielen Dank

    habe den Fehler gefunden. Da war doch tatsächlich das DVD LW defekt.

    Einmal Neu und schon klappt es mit dem Nachbarn :-)

    Gruß
     
Thema: DVD mounten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. opensuse dvd laufwerk mounten

Die Seite wird geladen...

DVD mounten - Ähnliche Themen

  1. Kleinigkeiten für Euch, mich nicht :-) pkg_add ; DVD rw mounten

    Kleinigkeiten für Euch, mich nicht :-) pkg_add ; DVD rw mounten: Hallo, ich habe 2 Problemchen. Ich kann nichts mehr installieren. Ich brauche aber unbedingt ein Brenn-Programm. Ein schönen Partitionierer usw....
  2. NFS Share per Skript mounten

    NFS Share per Skript mounten: Ich möchte ein NFS Share per Skript mounten. Wenn der Server aber nicht läuft, hängt das Skript endlos an dieser Stelle. Gibt es Optionen, sodass...
  3. Probleme beim mounten eines Serververzeichnisses auf einen Client

    Probleme beim mounten eines Serververzeichnisses auf einen Client: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Wir haben einen NIS-Server mit einem User root und PW xyz. Auf diesem wurde ein Verzeichnis...
  4. shell script zum mounten

    shell script zum mounten: Hallo Leute, ich versuche schon seit längerem mir ein mount-script für die Schullaufwerke zu erstellen. Da diese Laufwerke ja nicht immer...
  5. Von einem NAS-System (Red HAt LINUX) ein Filesystem einer AIX mounten

    Von einem NAS-System (Red HAt LINUX) ein Filesystem einer AIX mounten: Hallo, ich versuche von einem linuxbasierten (Red Hat) NAS-System aus ein Filesystem einer AIX-Maschine zu mounten und erhalte "Permission...