DVD-Laufwerk oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von Wizard, 30.07.2007.

  1. Wizard

    Wizard Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe vor kurzem ein gebrauchtes Notebook (IBM Thinkpad T40) gekauft. Lut verkäufer ist ein DVD ROM + CD RW laufwerk eingebaut. Genau so steht es auch außen auf der Schublade des Gerätes. Allerdings war es mir bisher nicht möglich, irgendeine DVD einzulesen oder von einer DVD zu booten. Das Einlesen gewöhnlicher CDs klappt hingegen einwandfrei (brennen habe ich noch nicht ausprobiert).

    Da ich noch nicht einmal booten konnte gehe ich davon aus, dass auf Hardware-Ebene irgend etwas falsch eingestellt ist. Oder dass es gar kein DVD-Laufwerk ist. Wie kann ich das überprüfen??

    Wizard
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lord-spam, 30.07.2007
    lord-spam

    lord-spam Eroberer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxhaven
    Moin, also ich kann mich noch daran erinnern, dass es DVD-Laufwerke gab, die entweder nur DVD+ oder DVD- lesen konnten. Liegt es vielleicht daran?
     
  4. Wizard

    Wizard Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Richtig, das steht auf DVD-Rohlingen drauf. Ich habe hier aber nur ein paar Original-Film-DVDs liegen und die SuSE Linux Install-DVD. Darauf habe ich aber keinen Hinweis entdecken können, ob es sich um + oder - handelt.
     
  5. Gast1

    Gast1 Guest

    Sofern eine Linuxdistribution mit hwinfo installiert ist:

    Code:
    /usr/sbin/hwinfo --cdrom
    Greetz,

    RM
     
  6. Wizard

    Wizard Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Die Ausgabe dieses Programms sieht folgendermaßen aus:

    19: IDE 02.0: 10602 CD-ROM (DVD)
    [Created at block.195]
    UDI: /org/freedesktop/Hal/devices/storage_model_UJDA755zDVD/CDRW
    Unique ID: 90A1.7fMj0t5cAJB
    Parent ID: 3p2J.ZVjnRa43WTC
    SysFS ID: /block/hdc
    SysFS BusID: 1.0
    SysFS Device Link: /devices/pci0000:00/0000:00:1f.1/ide1/1.0
    Hardware Class: cdrom
    Model: "UJDA755zDVD/CDRW"
    Device: "UJDA755zDVD/CDRW"
    Driver: "PIIX_IDE", "ide-cdrom", "ide-cdrom"
    Device File: /dev/hdc
    Device Files: /dev/hdc, /dev/disk/by-path/pci-0000:00:1f.1-ide-1:0, /dev/cdrecorder, /dev/cdrom, /dev/dvd
    Device Number: block 22:0
    Features: CD-R, CD-RW, DVD
    Size: 0 sectors a 512 bytes
    Drive status: no medium
    Config Status: cfg=no, avail=yes, need=no, active=unknown
    Attached to: #9 (IDE interface)
    Drive Speed: 24
     
  7. #6 gropiuskalle, 31.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Sollte also CDs sowohl lesen als auch brennen können und DVDs wenigstens auslesen... hast Du mal verschiedene DVDs ausprobiert? Bei mir heißt es z.B.:

    Code:
    Features: CD-R, CD-RW, DVD, [COLOR="Red"]DVD-R[/COLOR], DVD-RW, [COLOR="Red"]DVD+R[/COLOR], DVD+RW, DVD+DL, DVDRAM
    ...und ich weiß gerade nicht, was 'DVD' ohne Zusatz eigentlich bedeutet.

    Edit: Evtl. bezieht sich das auf reine Video-DVDs? *mutmaß* Probier das doch mal aus.
     
  8. #7 Zedar, 31.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2007
    Zedar

    Zedar Conquer All

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gemünden
    Hast du schon mal die
    Code:
    dvdtools
    installiert?

    BIOS-Einträge alle korrekt?


    Edit:

    Bei meinem DVD-ROM steht auch nur
    Code:
    Features DVD
    da.

    Beim DVD-Brenner ist der Eintrag ähnlich wie bei Gropiuskalle:
    Code:
    CD-R, CD-RW, DVD, DVD-R, DVD-RW, DVD+R, DVD+RW, DVD+DL
     
  9. Gast1

    Gast1 Guest

    Mag jetzt vielleicht zunächst etwas doof klingen, aber da mir vor nicht allzu langer Zeit (mal wieder) exakt das Selbe passiert ist (CDs gingen noch einigermassen, DVDs war nichts zu wollen).

    Mal die Linse vorsichtig reinigen:

    Sehr vorsichtig mit einem mit etwas Brennspiritus oder noch besser medizinischem Alkohol angefeuchteten Wattestäbchen.

    Dabei besonders auf Fusseln achten (Abreiben mit einem fusselfreien Papier würde ich wegen der delikaten Mechanik nicht empfehlen).

    Ganz wichtig:

    Nicht mit Druck, nur ganz leicht drüber wischen und auch _keinen_ Nagellackentferner nehmen.

    Am besten zwei Wattestäbchen bereithalten, auch das zweite mit Alkohol anfeuchten (wegen Fusseln) und nach der ersten Reinigung nur drübergehen, damit die letzten Staubreste weg sind, danach nur abtrocknen lassen (geht bei Alkohol ja nur ein paar Sekunden).

    Danach wollte das Laufwerk auch wieder DVDs annehmen, diese Operation muß ich nur alle paar Wochen wiederholen.

    Greetz,

    RM
     
  10. Wizard

    Wizard Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    @Rain_Maker:

    Ich habe nun die Linse des Laufwerks mit 80% Ethanol (zusammengemischt aus 100% Ethanol + doppelt destiliertem Reinst-Wasser) gemäß deinem Vorschlag gereinigt. Damit hatte ich leider keinen Erfolg, CDs werden zwar weiterhin korrekt gelesen, aber bim Einlegen von DVDs gibt das Laufwerk weiterhin komische Geräusche von sich und kann sie nicht einbinden. Trotzdem vielen Dank für die Reinigungs-Anleitung!

    @Zedar

    Das Paket dvd+rw-tools war von Anfang an installiert. Gibt es noch ein anderes Paket (dvdtools)?

    Welche Einstellungen sollte ich mir im Bios noch ansehen?
     
  11. Zedar

    Zedar Conquer All

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gemünden
    Hmmm

    ich fürchte das liegt nicht an fehlenden Treiber, weil dein Laufwerk nicht mal booten kann.

    Würde es an mangelnden Treibern liegen, müsste es eigentlich booten können.

    Ich würde dem Händler mal dein Problem schildern. Vielleicht kann man ja mir dem reden.
     
  12. Wizard

    Wizard Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt noch eine Reinigungs-CD laufen lassen, das hat aber auch nichts gebracht.
     
  13. #12 saeckereier, 06.08.2007
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Gewährleistung wenn nicht von privat. Es liegt ein Gerätedefekt vor. Wenn nicht gebootet werden kann. Bzw. auf Ausbesserung bestehen, denn wenn die Artikelbeschreibung sagt, es sei ein DVD eingebaut und dieses funktioniert nicht ist das mindestens ein versteckter Mangel.
     
  14. Wizard

    Wizard Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Okay, ich habe heute Kontakt mit dem Verkäufer aufgenommen. Der war auch sehr kooperativ und bat mich, ihm das DVD/CDRW-Laufwerk zurückzusenden. Werde ich morgen tun und bin echt gespannt, was passiert...
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Nur das DVD Laufwerk? guter Service!, so musst du nicht evtl. sogar längere Zeit ohne Notebook dastehn :)
     
  17. #15 saeckereier, 10.08.2007
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    dito. Viel Glück!
     
Thema:

DVD-Laufwerk oder nicht?

Die Seite wird geladen...

DVD-Laufwerk oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. AMD-Server: DVD-Laufwerk im BIOS nicht erkannt

    AMD-Server: DVD-Laufwerk im BIOS nicht erkannt: Hallo, ich habe ein Problem mit einem alten AMD-Server, den ich kürzlich kostenlos abgestaubt habe: Mein DVD-Laufwerk wird im BIOS nicht...
  2. Sun VirtualBox mit virtuellen DVD-Laufwerk

    Sun VirtualBox mit virtuellen DVD-Laufwerk: Hallo, OS = CentOS 5.4 (mit Gnome), Sun VirtualBox Ver. 3.0.12. Mein Wunsch: VirtualBox soll ein virtuelles DVD-Laufwerk erhalten, ohne das...
  3. 2 DVD-Laufwerke

    2 DVD-Laufwerke: bisher reichte mir der Aufruf mount /dev/cdrom /mntWie sieht es aber bei 2 Laufwerken aus? Muss ich jetzt jedes direkt ansprechen? z.B. mount...
  4. dvd-laufwerk reagiert nicht

    dvd-laufwerk reagiert nicht: hallo.. hab mir gestern auf meinen laptop Xubuntu 8.04 drauf gespielt. nur musste ich grade feststellen dass weder usb noch cdrom irgendwie...
  5. Gemountete DVD-Laufwerke auf Knopfdruck auswerfen?

    Gemountete DVD-Laufwerke auf Knopfdruck auswerfen?: [gelöst] Gemountete DVD-Laufwerke auf Knopfdruck auswerfen? Hallo, gibt es eine Möglichkeit, eine gemounte CD bzw. DVD auswerfen zu lassen,...