DVD-Laufwerk IDE/DMA Problem

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von mrpink, 13.02.2007.

  1. #1 mrpink, 13.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2007
    mrpink

    mrpink Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe seit ich auf meinem Asus A6JM Notebook opensuse 10.2 installiert habe regelmäßige Hänger/Aussetzer. Die Aussetzer dauern ca 5 Sekunden und in dieser Zeit stoppen beispielsweise mp3s und der Mauszeiger hängt. Die Aussetzer treten ca alle 30 min auf. Manchmal auch mehr oder weniger.
    (Soweit ich das feststellen konnte, finden diese nur bei eingelegter CD/DVD statt)

    Im log wird direkt nach jedem Fehler folgende Meldung angezeigt:

    PHP:
    kernelhdbstatus timeoutstatus=0xd0 Busy }
    kernelidefailed opcode wasunknown
    kernel
    hdbATAPI reset complete
    mir scheint das hier der Grund für die Aussetzer liegen könnte.

    hdb ist ein DVD Brenner vom Modell: TSSTcorpCD/DVDW LS-632D
    hdparm liefert folgende Informationen:

    PHP:
    hdparm  -/dev/hdb

    /dev/hdb:
    using_dma    =  (off)
    PHP:
    hdparm -/dev/hdb

    /dev/hdb:

    Model=TSSTcorpCD/DVDW TS-L632DFwRev=AS05SerialNo=
    Config={ Fixed Removeable DTR<=5Mbs DTR>10Mbs nonMagnetic }
    RawCHS=0/0/0TrkSize=0SectSize=0ECCbytes=0
    BuffType
    =unknownBuffSize=0kBMaxMultSect=0
    (maybe): CurCHS=0/0/0CurSects=0LBA=yesLBAsects=0
    IORDY
    =on/offtPIO={min:227,w/IORDY:120}, tDMA={min:120,rec:120}
    PIO modes:  pio0 pio1 pio2 pio3 pio4
    DMA modes
    :  mdma0 mdma1 mdma2
    UDMA modes
    udma0 udma1 *udma2
    AdvancedPM
    =no
    DMA ist für das Laufwerk offensichtlich deaktiviert. Beim Versuch es zu aktivieren wurde kurze Zeit später diese Meldung geloggt:

    PHP:
    kernelhdbstatus timeoutstatus=0xd0 Busy }
    kernelidefailed opcode wasunknown
    kernel
    hdbDMA disabled
    kernel
    hdbATAPI reset complete
    Der geladene Treiber nennt sich piix.
    In Yast gibt es die Möglichkeit den Treiber zu ata_piix zu ändern, wobei ich gelesen habe, dass sich dann auch die Bezeichnungen der Laufwerke ändern. Das wollte ich dann erstmal nicht einfach so ausprobieren.

    Soweit also der aktuelle Stand meines Problems. Leider bin ich kein großer Kenner von Hardware und bin daher für jede Hilfe dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

DVD-Laufwerk IDE/DMA Problem

Die Seite wird geladen...

DVD-Laufwerk IDE/DMA Problem - Ähnliche Themen

  1. AMD-Server: DVD-Laufwerk im BIOS nicht erkannt

    AMD-Server: DVD-Laufwerk im BIOS nicht erkannt: Hallo, ich habe ein Problem mit einem alten AMD-Server, den ich kürzlich kostenlos abgestaubt habe: Mein DVD-Laufwerk wird im BIOS nicht...
  2. Sun VirtualBox mit virtuellen DVD-Laufwerk

    Sun VirtualBox mit virtuellen DVD-Laufwerk: Hallo, OS = CentOS 5.4 (mit Gnome), Sun VirtualBox Ver. 3.0.12. Mein Wunsch: VirtualBox soll ein virtuelles DVD-Laufwerk erhalten, ohne das...
  3. 2 DVD-Laufwerke

    2 DVD-Laufwerke: bisher reichte mir der Aufruf mount /dev/cdrom /mntWie sieht es aber bei 2 Laufwerken aus? Muss ich jetzt jedes direkt ansprechen? z.B. mount...
  4. dvd-laufwerk reagiert nicht

    dvd-laufwerk reagiert nicht: hallo.. hab mir gestern auf meinen laptop Xubuntu 8.04 drauf gespielt. nur musste ich grade feststellen dass weder usb noch cdrom irgendwie...
  5. DVD-Laufwerk oder nicht?

    DVD-Laufwerk oder nicht?: Hallo zusammen! Ich habe vor kurzem ein gebrauchtes Notebook (IBM Thinkpad T40) gekauft. Lut verkäufer ist ein DVD ROM + CD RW laufwerk...