DVD-Kopieren bricht sporadisch bei 4GB ab

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von lobotomisator, 06.02.2008.

  1. #1 lobotomisator, 06.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2008
    lobotomisator

    lobotomisator Jungspund

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Ich habe folgendes Problem:
    Wenn ich von einer DVD ein Abbild erstellen möchte (egal ob mit K3b oder über Wine mit ImgBurn oder Konquerer oder oder oder), passiert es _fast_ immer, dass er ab 91%, was die 4GB-Hürde ist, nur noch Lesefehler hat und abbricht.
    Gelegentlich läuft es aber auch einfach durch und ich hab mein 4,4GB-Iso @_@
    Verschiedene DVDs hab ich probiert, unfähige Dateisysteme sind auch auszuschließen.
    Was mir auch aufgefallen ist: Wenn er es nicht gebacken bekommt, liest er von Anfang an nur langsam aus und spricht von ~45 minuten.
    Wenn er es hinbekommen wird, braucht er nur knappe 10 =/

    Ich hab Arch Linux mit einem 23er Kernel laufen, 32-Bit.

    Weiß da jemand Rat? Besonders, weil es halt nicht immer ist, find ich das komisch.
    Unter Windows lief das auch nicht, bin ich der Meinung. Aber da musste ich auf den Ext2-Treiber zurückgreifen, also will ich darüber am besten einfach nicht diskutieren ;)

    Gruß
    Lobo

    PS: SuFu hab ich genutzt, aber nix gefunden ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mixi, 06.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2008
    Mixi

    Mixi Hobbypinguin

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Auf was für ein Filesystem versuchst du die Images auszulesen?

    Zufällig eine externe Festplatte?
     
  4. #3 lobotomisator, 06.02.2008
    lobotomisator

    lobotomisator Jungspund

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Extern ist es xfs und intern ext3.
    Der Fehler tritt bei beiden auf.
     
  5. #4 Mixi, 06.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2008
    Mixi

    Mixi Hobbypinguin

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Schade, 4GB hätte so gut auf FAT gepasst :(
    Du hast verschiedene DVDs versucht? Das Dateisystem untertützt Dateien, die größer als 4GB sind? Dann kann es nur noch am Laufwerk liegen(oder es ist zumindest ziemlich wahrscheinlich)?
     
  6. #5 lobotomisator, 06.02.2008
    lobotomisator

    lobotomisator Jungspund

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ne, so einfach mach ich's euch aber nicht ;)

    Wobei ich schon etwas enttäuscht bin ... Zu jedem Problem wird immer so heiß diskutiert ... nur meine Probleme bleiben immer bestehen *grml*
     
  7. Mixi

    Mixi Hobbypinguin

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Was für ein Laufwerk hast du?
     
  8. #7 cinhtau, 06.02.2008
    cinhtau

    cinhtau Guest

    Device defekt?

    Schon mal daran gedacht, das den Brenner einfach defekt ist - und das evtl. überhaupt nichts mit dem Betriebssytem - sei es Linux oder Windows - zu tun hat?

    Schon mal versucht mit einem anderen Brenner zu brennen? Brenn mal eine CD - bricht er da auch ab? Kann er die Sessions abschließen? :think:
     
  9. Mixi

    Mixi Hobbypinguin

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Aber dann kann ihm hier niemand helfen, daher erst mal alle möglichen nicht-Hardwarefehler durchgehen...
     
  10. #9 cinhtau, 06.02.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.02.2008
    cinhtau

    cinhtau Guest

    Ne so sollte man nicht vorgehen, beim Netzwerk überprüfst du auch erst die Netzwerkkarte, Kabel etc, bevor du die Netzwerkkonfiguration die anguckst. Total unlogisch so vorzugehen ...
     
  11. #10 lobotomisator, 06.02.2008
    lobotomisator

    lobotomisator Jungspund

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    DVDs vollbrennen is kein Ding.
    Verschiedene DVDs habe ich auch probiert.

    Ich glaub inzw. ja irgendwie schon an einen Kernel-/Treiberfehler und erwarte sehnsüchtigst, dass der 24er in Arch erscheint.

    Das Laufwerk ist ein Matshita UJ-831D. Macht sonst keine Probleme.
     
  12. #11 Mixi, 06.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2008
    Mixi

    Mixi Hobbypinguin

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Und wie würdest du bei einem Laufwerk vorgehen? Als erstes das Medium, schon klar, aber danach? Laufwerk ausbauen, neues kaufen; einbauen; testen? Ich würde auch erstmal die Software testen.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Das Laufwerk scheint oft rumzuzicken... (siehe Google)
    Alle suchen ein Firmwareupdate...
     
  13. #12 cinhtau, 06.02.2008
    cinhtau

    cinhtau Guest

    rein logisch das dvd laufwerk nehmen woanders einbauen brennen - gut ist - ok liegt an os
    nicht ok - möglichkeit in betracht ziehen das brenner im a.... ist

    wenn das nicht geht nimm eine knoppix live-cd und versuche zu brennen

    so einfach ist das
     
  14. #13 lobotomisator, 06.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2008
    lobotomisator

    lobotomisator Jungspund

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hm, ja, allerdings sind das bei den Leuten eher Probleme der "Will Rohlinge der Marke xx nicht brennen"-Reihe. Häufig exakt ab 4GB den Dienst zu verweigern hab ich bisher nicht gefunden.

    EDIT: Ich pack mal den GRML-Hammer aus und schau, ob es darunter klappt.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Mixi, 06.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2008
    Mixi

    Mixi Hobbypinguin

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Siehst du Übereinstimmungen
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Live-CD rein; booten; und dann? CD raus; brennen??
     
  17. #15 lobotomisator, 06.02.2008
    lobotomisator

    lobotomisator Jungspund

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    So einfach ist es wirklich:
    boot: grml toram
     
Thema:

DVD-Kopieren bricht sporadisch bei 4GB ab

Die Seite wird geladen...

DVD-Kopieren bricht sporadisch bei 4GB ab - Ähnliche Themen

  1. Samba Datentransfer bricht ab

    Samba Datentransfer bricht ab: Hallo zusammen, ich suche seit 2 Tagen im Internet nach einer Lösung, aber ich finde einfach keine brauchbare. Folgendes Szenario: Ich vor einem...
  2. Startmedienersteller bricht ab

    Startmedienersteller bricht ab: Hallo. Ich versuche aus Ubuntu 14.04 mit dem Startmedienersteller das Iso Abbild von Ubuntu von DVD auf einen 8GB USB Stick (fat32 formatiert) zu...
  3. Datensicherung über NFS bricht bei 4.2GB ab

    Datensicherung über NFS bricht bei 4.2GB ab: hi, ich weiss net genau, ob das hier reinpasst, aber ich dachte es is soviel platz also poste ichs mal hier. ich möchte eine datensicherung...
  4. Per while-Schleife, SSh Verbindung aufbauen ( Nach 1 Server bricht er ab .. )

    Per while-Schleife, SSh Verbindung aufbauen ( Nach 1 Server bricht er ab .. ): Hallo, ich möchte mir per Script nacheinander an mehreren Servern anmelden und dort einen Befehl ausführen. ---------- #!/bin/sh while read...
  5. Verbindung zum Router (192.168.2.1) bricht ab

    Verbindung zum Router (192.168.2.1) bricht ab: Hallo alle, Ich möchte meinen Router (Speedport W500 V / T-Online Software) konfigurieren. Mein Problem ist, dass sich das...