[DVB-S-Karte] NOVA-S + SUSE 10.2

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von exception, 18.02.2008.

  1. #1 exception, 18.02.2008
    exception

    exception Jungspund

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich bin gerade dabei den Umstieg von WindowsXP auf SUSE 10.2 zu vollziehen. Von daher warne ich euch wieder vor: Ich bin immernoch Anfänger! ;)

    Nachdem ich (rain_maker sei dank) meine WLAN - Karte zum laufen bekommen habe, ist nun meine TV-Karte mein nächstes Problem.

    Bisher habe ich nocht nicht soooo viel gemacht, da ich die Erfahrung gemacht habe, das man auch viel kaputt machen kann (zumindest als Anfänger) Ich habe bisher habe ich die Karte soweit das ich im kaffeine die Sender scannen kann. Dazu habe ich ledigtlich den Befehl
    Code:
    modprobe buget-ci
    Wobei ich mir hier schon wieder nicht mehr sicher bin, da ich das CI-Modul garnicht besitze. Wie dem aus sei - Ich hab die Sender gescann hinzugefügt und hab einen Sender angeklickt. Doch nun erscheint eine Fehlermeldung:

    Code:
    Kein Modul gefunden um diese Quelle zu handhaben (/home/oliver/.kaxtv.ts)
    
    Details:
    xine: Kann keinen Demultiplexer für >/home/oliver/.kaxtv.ts< finden
    xine: Inputplugin gefunden: Datei Plugin
    video_decoder: Kein Plugin gefunden zur Behandlung von 'XviD'
    xine: Demultiplexer-Plugin gefunden: AVI/RIFF demux plugin
    xine: Inputplugin gefunden: Datei Plugin
    Grundsätzlich versteh ich die Fehlermeldung ja, aber was ich nachinstallieren muss um diese Fehlermeldung weg zubekommen, weiß ich nicht. Vielleicht bin ich ja auch auch völlig auf dem Holzweg?

    Ich stehe etwas im dunkeln. Kann mir jemand unterstützung bieten der weiß wie es geht?

    grüße exception
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 18.02.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Naja,

    da ich TV-Verschmäher bin kann ich da nur ein paar allgemeine Tips geben (falls sich sonst keiner mehr meldet)

    Die üblichen Verdächtigen:

    -> Firmware benötigt? Wenn ja, diese installiert?

    -> Passendes Modul geladen bzw. vorhanden?

    -> Was sagt den yast zu der Karte?
     
  4. #3 Aqualung, 18.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2008
    Aqualung

    Aqualung Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    /kernel/Documentation > grep -ir "NOVA-S" *
    video4linux/bttv/Cards:  546 WinTV Nova-S CI
    video4linux/bttv/Cards:  907 Nova-S USB
    video4linux/CARDLIST.cx88: 37 -> Hauppauge Nova-S-Plus DVB-S                         [0070:9201,0070:9202]
    video4linux/CARDLIST.cx88: 38 -> Hauppauge Nova-SE2 DVB-S                            [0070:9200]
    
    Das Ding sollte also mit dem kernelmodul cx88 laufen.

    also würde ich

    Code:
    /sbin/modprobe  cx88 card=37
    o.ä. probieren.

    wahrscheinlich brauchst Du noch eine firmware.
    Vielleicht kannst Du ja hiervon http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=248364
    auch was lernen.

    HTH Aqualung
     
  5. towo

    towo Haudegen

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pößneck
    Naja, bei mir reicht ein simples modprobe cx88-dvb für meine Nova-S Plus.
    Und nein, da wird keine Firmware benötigt.
     
  6. Gast1

    Gast1 Guest

    Und die Firmware gibbet _möglicherweise_ hier:

    dvb-firmware-usb-20071129-rm.0.noarch.rpm (USB)

    oder

    dvb-firmware-frontends-20071129-rm.0.noarch.rpm (PCI)

    Ob Du eine Firmware benötigst, wird Dir "dmesg|grep -i firmware" verraten.

    BTW:

    Code:
    modprobe buget-ci
    Naja, ich würde es mal mit budget-ci versuchen, das Modul gibt es nämlich (sofern es überhaupt benötigt wird).

    Greetz,

    RM
     
  7. Mixi

    Mixi Hobbypinguin

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenn mich da nicht so gut aus, aber könnte man nicht einfach eine einfache Lösung annehmen?
    Also scheint es ja bis dahin zu klappen, oder etwa nicht?
    Und XviD nachzuinstallieren sollte ja kein Problem sein...
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

[DVB-S-Karte] NOVA-S + SUSE 10.2

Die Seite wird geladen...

[DVB-S-Karte] NOVA-S + SUSE 10.2 - Ähnliche Themen

  1. lirc vs. Hauppauge WinTV-Nova-S-plus

    lirc vs. Hauppauge WinTV-Nova-S-plus: Hallo zusammen, ich versuche nun schon seit ein paar Tagen meine Fernbedienung in mein System (Kubuntu 7.10) einzubinden. Nach dem Herunterladen...
  2. WinTV Nova-s Plus unter Ubunu 7.10

    WinTV Nova-s Plus unter Ubunu 7.10: Hallo zusammen, ich habe eine Hauppauge WinTV NOVA-S-Plus, funktioniert auch noch perfekt unter Windows. Nein will Windows nicht loben, nur sagen...
  3. kdetv & Nova-SE2 DVB-S -need help-

    kdetv & Nova-SE2 DVB-S -need help-: Hallo liebe Unixboard.de Communtiy, Ich habe mich nun wiedereinmal SuseLinux 10.2 gewagt, nach dem ich mir diesmal ein wenig mehr wissen...
  4. [TV-Karte] WinTV NOVA-SE2 läuft nicht

    [TV-Karte] WinTV NOVA-SE2 läuft nicht: Frohes neues Jahr euch allen, ich habe mir eine WinTV NOVA-SE2 von Hauppauge gekauft und verzweifele nun schone mehrere Tage daran. Hier...
  5. haupauge Nova-S will nicht laufen

    haupauge Nova-S will nicht laufen: also ich hab mir eine Haupauge nova-s karte gekauft. Nur bekomm ich die leider nicht so wirklich zum laufen. hab schon alle möglichen module...