dual boot (win-suse) linux umsatteln/neuinstallation

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von radja, 27.01.2007.

  1. radja

    radja Mittlere Reife

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Nach einer Woche des Aergers mit Suse 10.1 auf 64 bit AMD mit Dual boot Win XP 64. Bin ich zum Entschluss gekommen mich von Novell zu verabschieden und suche nach Alternativen. Meine Probleme mit SuSe/Novell lagen daran, dass ich viele der unter Debian glücklich verwendeten Pakete (z.B. gcc-3.4) nicht mehr nutzen konnte, jedoch auf diese angewiesen bin. Vielleicht bin ich auch mit privatem Debian zu verwöhnt!
    Auf jedenfall hat sich dann auch schon bald einmal die NVIDIA Grafikkarte verabschiedet. Diese konnte ich jedoch getrost wieder Rekompilieren. Dies wiederholte sich dann nochmals X( . Nun vor kurzem hat sich dann beim booten das Paketmanagement aufgehängt (booten, smart (automatic update), Computing transaction... ---> tot!). Naja ich bin auf jedenfall leicht frustriert.
    Ich habe mir nun überlegt entweder auf Kubuntu (AMD64) oder Fedora Core 6 zu wechseln, da ich damit bessere Erfahrungen gemacht habe. Meinungen???

    Da Win X64 soweit eigentlich gut läuft geht es mir darum, die SuSe 10.1 Installation zu entfernen und dann eine andere Distro zu installieren. Da ich ein RAID-System habe könne ich mir dies ein bisschen tricky vorstellen oder ist dieser Vorgang straight forward. DVD rein, SuSe partitionen überspielen mit neuer Distro. Könnte es Probleme mit Grub geben? Würde einfach gerne einmal ein paar Erfahrungsberichte und Tips für mein Vorhaben einholen, da ich eine Sauerei vermeiden möchte.

    Hilfe sei Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Hi!

    Warum nicht die neueste Suse? (10.2 ) Die ist wesentlich besser geworden.
    gcc gibt es auch in allen Varianten für Suse ...
    Nvidia Treiber musste man früher mal bei jedem Kernel update wiederholen.

    Wenn du mit anderen Distris bessere Erfahrungen gemacht hast, solltest du diese auch weiter verwenden ...
    Ich wüsste nicht, was man da an anderer Meinung preisgeben könnte.

    GRUB verwendet Daten von der Linux Partition. Wenn du also deine neue Distri einfach direkt "drüber" installierst, gibt es keine Probleme. Wenn du erst nur die Linux Partitionen formatierst wird dein GRUB nicht mehr funktionieren.

    Generell sind Backups immer sinnvoll.
     
Thema:

dual boot (win-suse) linux umsatteln/neuinstallation

Die Seite wird geladen...

dual boot (win-suse) linux umsatteln/neuinstallation - Ähnliche Themen

  1. [SOLVED]Linux/W7 Dualboot efi problem

    [SOLVED]Linux/W7 Dualboot efi problem: Moin, ich plage mich gerade mit dem Problem des Dualboot Und zwar würde ich gerne mein efi installiertes Windows ebenfalls mit grub booten...
  2. Ubuntu und Android als Dualboot

    Ubuntu und Android als Dualboot: Canonical hat Entwicklern und interessierten Anwendern vor Weihnachten ein Paket geschnürt, in dem sich ein Installer für eine...
  3. Ubuntu und Anroid als Dualboot

    Ubuntu und Anroid als Dualboot: Canonical hat Entwicklern und interessierten Anwendern vor Weihnachten ein Paket geschnürt, in dem sich ein Installer für eine...
  4. Dualboot Windows 8 und Debian 7 (eine HDD)

    Dualboot Windows 8 und Debian 7 (eine HDD): Hallo Community, um meine Dualboot mit Debian 7 und Windows 8 zum Laufen zu bringen, sollte ich folgende Ordner /media/EC97-A5F6/[B]Boot[/B]...
  5. Dualboot funktioniert bei EFI Laptop nicht

    Dualboot funktioniert bei EFI Laptop nicht: Hallo! Hab mir nen neuen Laptop gekauft und das schon vorinstallierte Windows meinen Bedürfnissen angepasst. Jetzt hab ich gestern die...