DSL-Telefon-Flats

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von oyster-manu, 22.11.2006.

  1. #1 oyster-manu, 22.11.2006
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Meine monatlichen Kosten für Telefon+Internet belaufen sich durchschnittlich auf 35€, wobei die enthaltenen Internetkosten meist unter 10€ liegen.
    Daher kam für mich DSL nie in Frage, zumal die Grundgebühr dafür schon 20€ kostet. Ich würde mich daher nur für ein Komplettangebot welches monatlich max. 40€ koste entscheiden.

    Bei Arcor gibt es zur Zeit für 35€ DSL-Flat+Telefongrundgebühr. Da die Gesprächsminuten nicht drin sind, würde ich dann wohl weit über mein Limit kommen. Außerdem will ich nach Möglichkeit kein VoIP zum telefonieren benutzen. Daher kam das 3DSL von 1und1 auch nicht in Frage.

    Gibt es da passende Angebote aus DSL-Telefon-Flat ohne VoIP unter 40€?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    34,99 für 2000er dsl mit teleflat ok?

    http://www.versatel.de/index.php?id=1843

    ich habs mir nicht ganz durchgelesen, ist aber soweit ich weiss ne echte telefonflat, und keine voip-dings ;)

    Wir haben die versatel seit ca. 2 jahren, und 1-2x im jahr gibts da nen kleinen ausfall, 1-2h im schnitt und eigentlich nur inet, telefon ging immer.
     
  4. #3 oyster-manu, 22.11.2006
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Hört sich gut an. Gerade die Ausfallsicherheit ist bei VoIP imho nicht gegeben. Zumal man beim alten Telefon falls das Inet ausfällt immerhin per Telefon um Hilfe rufen kann :)
     
  5. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Jo, das hat Vorteile ;)

    Also die Ausfälle halten sich stark in Grenzen, ich denke mal liegen kaum höher als bei anderen Providern auch. Und wenn die mal sind, also ne std. kann ich auch ohne Netz, bzw. meistens sind die Nachts gewesen ;)
     
  6. #5 oyster-manu, 22.11.2006
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Jo, die Ausfälle kenn ich noch von früher als ich noch bei 1und1 war. Die waren auch ungefähr in dem selben Bereich. Hat auch wenig gestört.

    zu Versatel:
    Leider kostet mich der Tarif nach einem Jahr 10€ mehr, also 45€. Ist also nichts für mich. Ich glaube der Tarif ist auch nur für ISDN-Kunden, ich will aber mein analog behalten :)
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Wolfgang, 23.11.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Wo ist das Problem?
    Du kündigst nach einem Jahr und machst dann einen neuen Vertrag.
    Wahrscheinlich werden die Preise weiter sinken, und es findet sich in einem Jahr sicher sogar etwas besseres.

    Gruß Wolfgang
     
  9. #7 oyster-manu, 23.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2006
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Die Mindestvertragslaufzeit ist 24 Monate.

    EDIT:
    Ich finde Alice DSL ziemlich gut. Hat damit jemand schlechte Erfahrungen gesammelt?

    EDIT2:
    Alice hat sich so eben erledigt: Ich bekomme bei mir nur VoIP anstatt einen richtigen Festnetzanschluss.
     
Thema:

DSL-Telefon-Flats