Druckertreiber auf Server speichern

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von Teech, 03.09.2010.

  1. Teech

    Teech Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich habe einen Red Hat Linux 5.5 Printserver aufgesetzt und habe das Problem das nach dem ändern und einrichten der smb.conf ich es trotzdem nicht hinbekomme das die Druckertreiber auf meinem Server gespeichert bleiben. Sollheißen wenn ich meinen PC über den Server mit dem drucker verbinde funktioniert das auch soweit ich kann auch drucken nur wenn ich ihn wieder entferne und neu verbinde muss ich die Treiber wieder installieren und ich weiß nicht wie ich es hinbekomme das er die Treiber behält.

    [global]
    netbios name = CCP-Print1
    printing = cups
    printcap name = cups
    cups options = raw
    load printers = yes
    server string = CCP-Print1
    workgroup = CCB
    os level = 20
    security = share
    read only = no
    passdb backend = tdbsam
    printer admin = root, kroell, schmitt, @ntadmin,
    administrator


    [printers]
    comment = All Printers
    path = /var/spool/samba
    browseable = yes
    guest ok = yes
    writable = yes
    printable = yes
    create mask = 777
    printer admin = root, kroell, schmitt, @ntadmin,
    administrator


    [print$]
    comment=Druckertreiber
    path = /etc/samba/drivers
    browseable = yes
    guest ok = yes
    writable = yes
    read only = no
    creat mask = 777
    writ list = root, kroell, schmitt, @ntadmin, administrator

    mfg
    Teech
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rainbowwarrior, 09.11.2010
    rainbowwarrior

    rainbowwarrior Jungspund

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    die Seite hier ist schon mal hilfreich: http://wiki.samba.org/index.php/Samba_as_a_print_server

    Im print$ Share hast du "write" anstat "write list" stehen. Hast du unter /etc/samba/drivers die erforderliche Struktur erstellt?
    Um den Treiber hochzuladen, musst du auf den Server gehen und dann auf die Drucker und für diese in den Eigenschaften einen Treiber einstellen, dann sollte dieser auf den Server in die /etc/samba/drivers geladen werden.
     
  4. Teech

    Teech Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    danke das teste ich mal.
     
Thema: Druckertreiber auf Server speichern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. samba druckertreiber hinterlegen

Die Seite wird geladen...

Druckertreiber auf Server speichern - Ähnliche Themen

  1. Druckertreiber für Windows auf Server hinterlegen schlägt fehl

    Druckertreiber für Windows auf Server hinterlegen schlägt fehl: Hallo, ich versuche gerade Druckertreiber für Windows auf einen Samba-Printserver zu hinterlegen. Ich kann auswählen, welchen Treiber ich...
  2. SuSE 11.1 + anderer Druckertreiber

    SuSE 11.1 + anderer Druckertreiber: Hallo, ich kenne mein Problem bereits aus SuSE 10.0: Mein OKI B4100-Drucker funzt unter Linux nicht. Damit ich ihn dennoch zum Laufen kriegen...
  3. Unter ein Druckertreiber uploadbar?!

    Unter ein Druckertreiber uploadbar?!: Hallo, ich habe hier eine kleine Testkiste gebaut, um ein bisschen mit Samba zu spielen. Nun habe ich die Datei- und Druckerfreigabe für...
  4. Pro-Linux: Samsung-Druckertreiber im Test

    Pro-Linux: Samsung-Druckertreiber im Test: Pro-Linux präsentiert Ihnen heute den Artikel »Samsung-Druckertreiber im Test«. Weiterlesen...
  5. Druckertreiber Datei Wo?

    Druckertreiber Datei Wo?: Hallo ich habe auf meinen Rechner nach viel mühe und netter hilfe vom Unixboard endlich einen vernünftiges samba admin tool installiert, jetzt...