Drucker & Presenter: Beratung

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von juan_, 13.11.2008.

  1. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Leute,

    ich bräuchte mal ein paar Tipps zum anstehenden HW-Kauf:

    1) will ich mir schnellstmöglich einen S/W Laserdrucker kaufen, der - wenn es noch in den preisl. Rahmen fällt - ne NIC hat.
    Ich dachte so an <= 80€. Mehr wärs mir nicht wert. Ich habe mir diesen hier raus geguckt: Samsung ML 2010. Hat zwar keine NIC, ist aber vom preisl. Aspekt her top!


    und 2) suche ich noch einen schönen Wireless Presenter. Er soll möglichst klein sein und sonst evtl noch nen Laserpointer dran haben. Mehr nicht. Also einfach nur ne rechte Maustaste, um PPT Seiten umzublättern. Preislich dachte ich hier an ~30 €.


    Habt ihr da evtl ein paar Tipps für mich?!

    adieu
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    niemand nen Tipp ?

    schönen Sonntag noch
     
  4. #3 saeckereier, 16.11.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
  5. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Meinscht?
    Also S/W Drucker gibts ja in der Preisklasse. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ne NIC soooo viel teurer sein kann.

    Aber wie gesagt, NIC ist nur nice to have!


    Danke
     
  6. #5 saeckereier, 16.11.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    ne NIC ist ein Business-Feature -> saftiger Aufschlag. Die NIC ist auch nicht teuer sondern der Printserver und i.d.R. willst du dann auch, dass der Drucker Postscript verarbeiten kann. Das sind die Preistreiber..
     
  7. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    aha. wieder was gelernt!
    okay, dann tauschen wir den netzwerkfähigen Drucker gegen einen ganz normalen S/W Laserdrucker und den Printserver kauf ich mir entweder oder benutze dafür einfach meinen PC.

    Danke ;)!
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Drucker & Presenter: Beratung

Die Seite wird geladen...

Drucker & Presenter: Beratung - Ähnliche Themen

  1. Kompatiblen Drucker für UNIX (HP-UX) 10.2

    Kompatiblen Drucker für UNIX (HP-UX) 10.2: Ich absolviere zur Zeit ein Praktikum in einem mittelständischen Unternehmen (Bereich Maschinenbau). Heute wurde mir die 3D-Messmaschine gezeigt,...
  2. Autodesk öffnet Schaltpläne und Firmware des 3D-Druckers Ember

    Autodesk öffnet Schaltpläne und Firmware des 3D-Druckers Ember: Der Spezialist für CAD-Software Autodesk hat einen eigenen 3D-Drucker für hohe professionelle Ansprüche entwickelt. Das System soll vollständig...
  3. Canon PIXMA MG5250 Scanner und Drucker einrichten

    Canon PIXMA MG5250 Scanner und Drucker einrichten: Hallo, ich bin gerade auf Open Suse 12.2 umgestiegen. Bin absolut nicht sattelfest was die Verwendung der Konsole angeht. Würde jetzt gerne mein...
  4. Freigegebene Drucker sind nicht auffindbar / nutzbar

    Freigegebene Drucker sind nicht auffindbar / nutzbar: Hallo zusammen, so langsam bin ich am Verzweifeln. Ich will an einem Rechner zwei Drucker freigeben, die dort problemlos funktionieren....
  5. Label- und Fotodrucker ohne Tinte - aber mit Android und Wlan

    Label- und Fotodrucker ohne Tinte - aber mit Android und Wlan: Die Firma Zink Imaging stellt zwei kleine Label- und Fotodrucker vor, die ohne Tinte mittels Wärme auf speziell beschichtetes Papier drucken....