Drucker laesst sich unter Kubuntu nicht ansprechen

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von rikola, 21.09.2005.

  1. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    nachdem mir die kubuntu-Liste keine Antwort gab, versuche ich es hier mal.
    Ich habe Ubuntu/Kubuntu 5.04 auf einem PC installiert und wuerde gerne den Drucker aktivieren (HP LaserJet6, paralleler Anschluss). Mit cups bekam ich keinen Zugang (localhost:631), selbst nachdem ich mit lppasswd einen Benutzer angelegt hatte. Mit dem gnome-cups-manager konnte ich in der Tat den Drucker anlegen, kann aber nicht mit ihm drucken, zumindest als normaler User. Als ich als root unter gnome-cups-manager mal auf "Pause Printer" ging, kam tatsaechlich die Seite, die in der Schlange war raus, aber seitdem tut sich nichts mehr. Der Drucker steht auf 'Pause', und wenn ich 'resume' anklicke, geht er ein paar Sekunden spaeter wieder auf 'pause'.
    Weiss jemand, wo ich die Einstellungen aendern kann (pam.d, cups.conf??), damit ich gnome-cups-manager runterschmeissen kann und den Drucker ansprechen kann?

    vielen Dank fuer alle Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. geheim

    geheim Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.07.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Etwas knifflig ist die Einrichtung der Druckeradministration, die die Eingabe einer Login / Passwort-Kombination erfordert. Normalerweise kommt man mit dem Standardbenutzer und dessen Passwort nicht in das CUPS-Administrationsmodul. Die Lösung: Nehmen Sie den Benutzer cupsys in die Gruppe shadow auf. Das geht recht bequem über das Werkzeug System • Systemverwaltung • Benutzer und Gruppen. Um die Gruppe shadow angezeigt zu bekommen, ist noch ein Klick auf Alle Benutzer und Gruppen anzeigen nötig. Konsolenfans erreichen dasselbe mit folgendem Befehl:

    Administratorzugriff aktivieren

    user$ sudo adduser cupsys shadow

    Um die Änderungen wirksam zu machen, muss CUPS neu gestartet werden:

    user$ sudo /etc/init.d/cupsys restart

    quelle: http://www.galileocomputing.de/openbook/ubuntu/ubuntu_4_003.htm
     
Thema:

Drucker laesst sich unter Kubuntu nicht ansprechen

Die Seite wird geladen...

Drucker laesst sich unter Kubuntu nicht ansprechen - Ähnliche Themen

  1. Kompatiblen Drucker für UNIX (HP-UX) 10.2

    Kompatiblen Drucker für UNIX (HP-UX) 10.2: Ich absolviere zur Zeit ein Praktikum in einem mittelständischen Unternehmen (Bereich Maschinenbau). Heute wurde mir die 3D-Messmaschine gezeigt,...
  2. Autodesk öffnet Schaltpläne und Firmware des 3D-Druckers Ember

    Autodesk öffnet Schaltpläne und Firmware des 3D-Druckers Ember: Der Spezialist für CAD-Software Autodesk hat einen eigenen 3D-Drucker für hohe professionelle Ansprüche entwickelt. Das System soll vollständig...
  3. Canon PIXMA MG5250 Scanner und Drucker einrichten

    Canon PIXMA MG5250 Scanner und Drucker einrichten: Hallo, ich bin gerade auf Open Suse 12.2 umgestiegen. Bin absolut nicht sattelfest was die Verwendung der Konsole angeht. Würde jetzt gerne mein...
  4. Freigegebene Drucker sind nicht auffindbar / nutzbar

    Freigegebene Drucker sind nicht auffindbar / nutzbar: Hallo zusammen, so langsam bin ich am Verzweifeln. Ich will an einem Rechner zwei Drucker freigeben, die dort problemlos funktionieren....
  5. Label- und Fotodrucker ohne Tinte - aber mit Android und Wlan

    Label- und Fotodrucker ohne Tinte - aber mit Android und Wlan: Die Firma Zink Imaging stellt zwei kleine Label- und Fotodrucker vor, die ohne Tinte mittels Wärme auf speziell beschichtetes Papier drucken....