Drucker für openSuSE

Dieses Thema im Forum "Drucker / Scanner" wurde erstellt von Gromits Ralf, 07.02.2008.

  1. #1 Gromits Ralf, 07.02.2008
    Gromits Ralf

    Gromits Ralf Jungspund

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen!

    Nachdem ich in der Vergangenheit schon so toll von euch hier geholfen worden bin, habe ich jetzt wieder mal 'ne Frage:

    Ich möchte mir gerne einen preisgünstigen Tintenkleckser kaufen, mein alter Drucker hat den Geist aufgegeben, und zwar schon, bevor ich mir die SuSE auf den PC geholt habe. Somit konnte ich also auch nicht feststellen, ob er denn funktioniert hätte, wenn ich ihn installiert hätte. Also habe ich mir bei opensuse.org die Hardware-Kompatibilitätsliste angesehen und einige Druckermodelle gefunden, die wenigsten dort aufgeführten Modelle funktionieren aber lt. Angabe der SuSE-Leute wirklich richtig und die paar, die übrig bleiben - über die gibts im Netz entweder keine gescheiten Infos oder aber wie etwa beim Epson Stylus C86 findet man nicht mal auf der Hersteller-Seite darüber was, von Preisvergleichsmöglichkeiten ganz zu schweigen...

    Welche Erfahrungen habt Ihr mit Druckern unter Linux und hier speziell unter openSuSE 10.3 gemacht? Was könnt ihr mir empfehlen? Und - wird sich an der Kompatibilität unter SuSE 11.0 wohl wesentliches ändern? Nicht, dass ich mir jetzt einen Drucker kaufe und in einem Jahr oder so heißt es dann ätsch, nicht kompatibel??

    Ach ja, mehr als max. 100 Euro wollte ich auch nicht ausgeben für den Drucker, ich hab' keine professionellen Ansprüche an die Druckleistung, wenn ein Druck mal richtig gut sein soll, gebe ich ihn eh ins Belichtungsstudio um die Ecke!

    Gruß aus Stuttgart,

    Ralf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pferdefreund, 08.02.2008
    pferdefreund

    pferdefreund Doppel-As

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Dann sollte ein CANON mit dem kommerziellen Turboprint (ca 29 Euro) das Richtige sein.
    Turboprint gibts in ner DEMO-Version zum vorabtesten (geringe Druckqualität) und
    arbeitet hervorragend mit CUPS zusammen. HP-Drucker werden von HP direkt unterstützt.
    Andere - keine Ahnung.
    Ansonsten - wenns nicht unbedingt bunt sein muß, ein Postscriptfähiger Laser-Drucker funktioniert
    immer.
     
  4. #3 Ritschie, 08.02.2008
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Wenn ein Drucker unter openSUSE 10.3 läuft, dann tut er das mit Sicherheit auch unter 11.0!

    Ansonsten kann ich mich nur pferdefreund anschließen: HP läuft bei mir top ohne Probs (allerdings LaserJet und wohl nicht Deine Preislage). Für Canon den Turboprint-Treiber nehmen. Die Demo-Version ist zeitlich nicht begrenzt, nur die höchste Druckqualität kann damit nicht genutzt werden.

    Gruß,
    Ritschie
     
  5. Gast1

    Gast1 Guest

  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Drucker für openSuSE

Die Seite wird geladen...

Drucker für openSuSE - Ähnliche Themen

  1. Kompatiblen Drucker für UNIX (HP-UX) 10.2

    Kompatiblen Drucker für UNIX (HP-UX) 10.2: Ich absolviere zur Zeit ein Praktikum in einem mittelständischen Unternehmen (Bereich Maschinenbau). Heute wurde mir die 3D-Messmaschine gezeigt,...
  2. HIIILFEEE!!! Kein Treiber für meinen Drucker... ;(

    HIIILFEEE!!! Kein Treiber für meinen Drucker... ;(: Salut ihr Lieben... Bin ganz neu hier und auch ganz neuer linux-user hab mich ganz gut eingearbeitet und die Foreneinträge haben mir bisher...
  3. USB WLan Stick für Netzwerk und Drucker

    USB WLan Stick für Netzwerk und Drucker: Guten Abend Ich suche einen USB WLan Stick der unter Mandriva oder OpenSuse gut läuft. Er sollte den 802.11g Standard reibungslos beherschen....
  4. Kein Eintrag für Drucker in Systemeinstellungen

    Kein Eintrag für Drucker in Systemeinstellungen: Wie habt den Ihr unter Squeeze eure Drucker installiert. Ich bin scheinbar mal wieder zu blond. Wer klärt mich auf?
  5. Suche PPD File für Typenraddrucker

    Suche PPD File für Typenraddrucker: Hallo, ich möchte meinen eingestaubten Typenraddrucker Silver reed EXP400 unter Cups zum Laufen bekommen. Diesen Exoten habe ich natürlich...