DRM-geschützte Medien abspielen

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von Atomara, 12.12.2004.

  1. #1 Atomara, 12.12.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    Hi@all

    gibt es irgendeine Möglichkeit DRM-geschützte Inhalte unter Linux wiederzugeben ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Du solltest eventl. schon sagen WAS du wiedergeben möchtest.

    DVDs / WMV/WMA ?
     
  4. #3 Atomara, 12.12.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    wmvs
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hmm also nativ denke ich nicht das es möglich ist, allerdings sollte es mit CrossOver Office und Windows MediaPlayer gehen ...
     
  6. #5 Atomara, 12.12.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    das geht leider nicht die wmvs sind von der version 9 , crossover geht aber nur bis v6
     
  7. #6 Luzifer, 12.12.2004
    Luzifer

    Luzifer Schachspieler

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpha Quadrant
    Sicher geht das :)
    Mit Mplayer und dem Codecpaket ;)
     
  8. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Auch DRM geschützte ?
     
  9. #8 Luzifer, 12.12.2004
    Luzifer

    Luzifer Schachspieler

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpha Quadrant
    Sorry habe ich noch nicht ausprobiert
     
  10. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen

    Darum ging es ja ! :rtfm:
     
  11. #10 Atomara, 12.12.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    hehe , naja da hilft wohl nur der qemu + windows 98
     
  12. khs

    khs Routinier

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Wie waers, wenn du den mplayer schnell installiertst, es probierst und dann hier berichtest? Sollte auch nicht viel mehr Zeit als die Erstellung deines Monster-Footers kosten.

    -khs
     
  13. #12 Havoc][, 13.12.2004
    Havoc][

    Havoc][ Debian && Gentoo'ler

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/BaWü/Karlsruhe (bzw. GER/NRW/Siegen)
    Ich hatte bis jetzt noch keine DRM geschütze Audio Datei. Vielleicht liegt darin das Problem ;). Wüsste auf anhieb auch nicht wo ich so schnell eine her bekomme oder wie ich eine erstellen kann.

    Havoc][
     
  14. #13 Atomara, 13.12.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland

    ich würde sagen das ist nicht notwendig denn ich weiß schon so dass es nicht klappen wird

    http://www.rtl.de/comedy/fnn/freitagnachtnews.php da kannste dich mal umsehen
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Atomara, 06.02.2005
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    angeblich kann turbolinux drm geschützte medien abspielen ,wer weiß mehr ?
     
  17. #15 infoomatic, 22.02.2005
    infoomatic

    infoomatic Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    wenn du mir die datei mailst $meinusername @gmx.at (zwecks spam ;-) könnte ich damit ein wenig herumspielen... interessiert mich nämlich auch.
     
Thema:

DRM-geschützte Medien abspielen

Die Seite wird geladen...

DRM-geschützte Medien abspielen - Ähnliche Themen

  1. Startmedienersteller bricht ab

    Startmedienersteller bricht ab: Hallo. Ich versuche aus Ubuntu 14.04 mit dem Startmedienersteller das Iso Abbild von Ubuntu von DVD auf einen 8GB USB Stick (fat32 formatiert) zu...
  2. multisystem - Erstellen von Multibootmedien

    multisystem - Erstellen von Multibootmedien: [gelöst] multisystem - Erstellen von Multibootmedien Hallo Kennt jemand multisystem, bzw. hat einer das Programm unter Linux zum Laufen...
  3. Artikel: Mediencenter & Daten-Server mit Linux nutzen

    Artikel: Mediencenter & Daten-Server mit Linux nutzen: Um im Hausnetz Medien bereit zu stellen und für das Heimbüro einen zentralen Daten-Server zu nutzen, bietet Linux passende Software. Dieser...
  4. Ubuntu stellt Desktop-Installationsmedien für PowerPC ein

    Ubuntu stellt Desktop-Installationsmedien für PowerPC ein: Wie Steve Langasek auf der Liste des Ubuntu-Projektes bekannt gab, plant das Team in naher Zukunft die Installationsmedien der...
  5. Erste Betaversion der Installationsmedien von Debian 7.0

    Erste Betaversion der Installationsmedien von Debian 7.0: Die Entwickler des Debian-Installers haben die erste Betaversion der Installationsmedien von Debian 7.0 zum Herunterladen freigegeben, die neben...