Download Manager

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von eclaw, 15.08.2006.

  1. eclaw

    eclaw Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich such nen Ersatz für FlashGet unter Linux und bevor jetzt wieder der Downloader4X kommt, will ich anmerken, dass bei dem eine wichtige Funktion nicht geht: mehrere Downloads mit gleichen Einstellungen auf einmal einfügen. Scheint komischerweise keiner zu vermissen, weil ich such schon ne Weile nach sowas... oder ich check D4X einfach nicht. ;)

    Der einzige Downloadmanager, bei dem ich das unter Linux je gesehen hab war "Aria", der hat unter Ubuntu wunderbar funktioniert. Unter Zenwalk lässt der sich aber nicht kompilieren ("make" bringt ne Schleife).

    Wär cool wenn da jemand nen Tipp parat hätte!!

    Gruß,
    eclaw
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mcas

    mcas Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Hast du dich mal mit wget bzw. den grafischen Frontends von wget auseinandergesetzt?
     
  4. #3 sim4000, 15.08.2006
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Mir fällt jetzt spontan kget ein.
     
  5. #4 DennisM, 15.08.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Es gibt wie oben gesagt zahlreiche Frontends für WGet (falls nötig), welches zu empfehlen ist, weiß ich nicht.

    MFG

    Dennis
     
  6. eclaw

    eclaw Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die Vorschläge. Hab mir ein paar wget GUIs angeschaut, aber da wirds nichts richtig kompiliert, entweder sind sie für KDE oder für GNOME. Ich benutze Zenwalk mit XFCE, liegt wohl daran. :think:

    Naja, jetzt hab ich mich mal mit der Konsolenversion von wget angefreundet. Mit Hilfe der input-file Funktion kann man auch so ne Download Liste schön verwalten. Man muss halt wenn man die Liste erneut downloaded die Einträge der fertigen Dateien von Hand löschen. Wenn das noch automatisch ginge wärs perfekt.
     
Thema:

Download Manager

Die Seite wird geladen...

Download Manager - Ähnliche Themen

  1. Rapidshare Downloadmanager für Linux/Konsole?

    Rapidshare Downloadmanager für Linux/Konsole?: Hallo, bevor ich Debian auf meinen Server gespielt habe lief dort Windoes Server. Dort habe ich Cryptload für meine Rapidshare-Downloads benutzt,...
  2. downloadmanager mit webinterface

    downloadmanager mit webinterface: hey leutz, für große downloads würde ich gerne meinen "server" im keller benutzen, auf dem suse 10.3 rennt. die steuerung über webinterface...
  3. Welcher Downloadmanager? RTSP via UDP

    Welcher Downloadmanager? RTSP via UDP: Hallo, sicherlich kennen viele von euch die ZDFMediathek. Früher war es mit FlashGet (z.B.) kein Problem, Filme herunterzuladen. Doch jetzt...
  4. Download Manager

    Download Manager: Hallo, unter Windows war der Downloadmanager meiner Wahl GetRight. Unter Linux gefällt mir wget (mit dem Grafischen Fontend Gwget) eigentlich...
  5. Kommandozeilen Downloadmanager

    Kommandozeilen Downloadmanager: Hallo. ICh suche einen komfortablen Downloadmanager für die Kommandozeile. Er sollte selbstständig eine Liste von Dateien herunterladen...