Downgeloadet, Upgegradet, Upgedatet, ...

Dieses Thema: "Downgeloadet, Upgegradet, Upgedatet, ..." im Forum "Sandkasten" wurde erstellt von Ritschie, 15.12.2005.

  1. #1 Ritschie, 15.12.2005
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Downgeloadet, upgegradet, upgedatet - also sorry, ich kann das nimmer hören. Da kräuseln sich mir die Schamhaare! Muss man denn diese Begriffe so verhunzen und verbiegen, nur um auf Teufel komm raus KEIN deutsches Wort zu verwenden?

    Downgeloadet = heruntergeladen
    Upgegradet = auf neuere Version aufgerüstet/erhöht
    Upgedatet = aktualisiert

    Sorry, musste mal raus :headup:

    Gruß,
    Ritschie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Tja, scheint in Mode zu "getten" *g*
     
  4. #3 DennisM, 15.12.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Hehe, jo dieses übertriebene "Denglish" stört mich auch, aber manchmal use ich es ja auch :P

    MFG

    Dennis
     
  5. #4 Havoc][, 15.12.2005
    Havoc][

    Havoc][ Debian && Gentoo'ler

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/BaWü/Karlsruhe (bzw. GER/NRW/Siegen)
    Also so schlimm find ich das nicht. Das kommt halt daher das viele Programme in Deutschland auch auf Englisch eigesetzt werden. Da ist halt das Update ein Update. Warum auch nicht? Wenn man das öfters liest und es auch andere Leute sagen, muss ich mir dann unbedingt darüber gedanken machen wie ich es sage? Ob nun ins Deutsche übersetzt oder im Englischen gehalten? Tut mir leid, Update versteht jeder. Auf der Firma versteht mich auch jeder wenn ich dist-upgrade sage (hier wahrscheinlich auch).

    BTW. "Auf neuere Version erhöht" hört sich irgendwie komisch an. Wenn du Update schon unbedingt auf Deutsch sagen möchtest, solltest du zumindest die Alternative "aktualisiert" im Kopf haben ;).

    Havoc][
     
  6. #5 DennisM, 15.12.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Wenn du nur diese Ausdrucksweise kennst, klingt es nicht "komisch" ;)

    MFG

    Dennis
     
  7. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Also ich bin auch nicht so begeistert vom denglisch, aber ich erwisch mich
    selbst immer wieder, wie ich es nutze. ;)

    Was mich mehr stört ist das Ignorieren jeglicher Rechtschreibregeln. Gut. Ich
    hab auch ewig viele Fehler drin, aber ich versuche sie so gering wie möglich zu
    halten, wobei viele Andere (auch hier im Forum ;)) nicht so viel Mühe geben *g*

    mfg hex
     
  8. ragnar

    ragnar Doppel-As

    Dabei seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    schlimmer finde ich das alle leutz im moment alles "pimpen" wollen.was ist aus dem guten alten tunen geworden?
     
  9. #8 sono, 15.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2005
    sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Ähm ok alles klar.

    Sonst haben wir keine Probleme.

    Der erste und der letze gehen ja grad noch so aber das ist schon etwas übertrieben.

    Wenn du so scharf bist kannst du ja mal deine ~/.basrc etwas manipulieren :

    apt-bekomme zusammenstellung aufneuereVersionaufrüsten

    für apt-get dist upgrade.

    Und Cola nennst du sicher auch Koffeinhaltiges braunes Erfrischungsgetränk ??

    Wir haben hier mit Computern zu tun und da sind eben einige Begriffe aus dem angloamerikanischen.

    Sicher ist es nicht wirklich toll wenn an allen Ecken und Enden die Deutsche sprache vehuntzt wird. Aleine diverse englische Werbesprüche die so oder so die Hälfte der Über 40 Jährigen nicht versteht.
    Wäre nett wenn wirs wie die Franzosen machen würden, da sitzen ein paar angehobene Profs in nem Ministerium oder Uni oder wo auch immer und kümmern sich darum das ja die Französische Sprache nicht zerfällt.

    Aber irgendwo muss man auch mal ne Grenze ziehen und akzeptieren dass ein paar Begriffe eben aus dem englischen kommen und es einfach bescheiden kommt wenn man die auf Teufel komm Raus eindeutschen muss.

    Oh man ich hab das Gefühl dass ich für den Post wieder richtig zugeflamet werde , egal :devil: , is halt meine Meinung .

    Hm ich bin ja nicht gerade der Deutschguru , aber bist du sicher das Tunen ein original Deutsches Wort ist ?
     
  10. ragnar

    ragnar Doppel-As

    Dabei seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Is mir ja schon klar dass das "tunen" kein Deutsches Wort ist. Ich gehör ja auch nich dem „Verein Deutsche Sprache“ an. Wenn man es genau nimmt verwende ich in meinem "normalen" Ruhrpottdeutsch eh ne mischung aus irgenwie 1000 Sprachen. Von daher ist mir das Denglisch eigentlich egal.
     
  11. #10 Ritschie, 16.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2005
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Hi,

    da hat mich wohl der ein oder andere falsch verstanden bzw. hab ich mich missverständlich ausgedrückt. Ich habe absolut nichts gegen Fachbegriffe wie Update o.ä.!
    Es geht mir darum, dass ich das Verbiegen dieser Begriffe in upgedatet o.ä. furchtbar finde.

    Beispiel:
    Ich habe mein System upgegradet -> würg
    Ich habe ein Upgrade durchgeführt -> alles bestens

    Ich hoffe, jetzt ist klarer, was ich gemeint hab.

    Und...
    Deshalb ist´s ja auch im Sandkasten ;)

    Gruß,
    Ritschie
     
  12. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Eigentlich hast du nicht unrecht , aber wenn ich mit mir ehrlich bin schreibe ich glaube ich auch das böse U Wort.

    PS. wo wir bei Buchstabenwörtern sind.
    Manche Völker sind echt doof.
     
  13. name

    name Inactive user

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien->127.0.0.1
    Also ihr habt Probleme, mir ist das alles ehrlichgesagt "schnurzpipenegal" (aka scheissegal :P )
     
  14. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Lieber nur solche Probleme , als ein ernsthaftes Problem :devil:
     
  15. #14 MrFenix, 20.12.2005
    MrFenix

    MrFenix Executor

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen, NRW
    Ich finds toll, dass die Leute, die sich über Anglizismen beschweren meistens ihre sprache mit Latinismen wie (um es wie mein Musiklehrer auszudrücken) "elegischer Duktus" überfluten. Nur das es bei Latein jeder toll findet und bei Englisch muss man sich drüber aufregen...
    Wenn ich seh wie Deutsch teilweise Latein verunstaltet bekomm ich auch Anfälle - nur WAYNE?
     
  16. #15 DennisM, 21.12.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Jo ich denke das rührt daher, da Latein als Sprache der Gebildeteten "bekannt ist", deswegen beschwert sich keiner, ich glaube die Meisten finden es sogar gut, wenn sie solche Ausdrücke kennen.

    MFG

    Dennis
     
Thema:

Downgeloadet, Upgegradet, Upgedatet, ...