Domain mit dyn. ip und ssh

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von linux_anfaenger, 05.02.2007.

  1. #1 linux_anfaenger, 05.02.2007
    linux_anfaenger

    linux_anfaenger Jungspund

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich weiß nicht mehr weiter. Wahrscheinlich, weil ich auch ein wenig den Überblick über das Thema DNS verloren habe.

    Ich habe seit jeher einen Server für Email, Web und ssh-Zugang bei mir zu Hause eingerichtet. Funktionierte auch alles wunderbar. Nun habe ich umzugsbedingt den Rechner an die DSL-Leitung meiner Eltern gepappt.
    Der Webserver (mit apache2 für squirrelmail etc.) ist ohne weiteres über den Domainnamen zu erreichen, aber der Abruf der Emails (imaps) funktioniert nicht (smtp funktioniert); wie auch ssh klappt nicht.

    Wenn ich per ssh auf den Rechner über den Domainnamen zugreifen möchte, dann bekomme ich ein "No route to host". Wenn ich statt den Domainnamen die entsprechende IP nutze, dann klappt das ohne Probleme.

    Die Ports werden alle richtig durch den Router geschleust. Auf dem Server habe ich die Firewall deaktiviert.

    Wäre super, wenn mir jemand weiterhelfen könnte,
    Danke, Robert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. blur

    blur Tripel-As

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Moin, moin,

    wie sieht das Zonenfile Deiner Domain aus. Wenn Apache mit Namensauflösung geht, aber alles andere nicht, liegt da der Fehler.

    Gruß
    Blur
     
  4. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du denn mal mit 'dig domaenname' nachgesehen, was fuer eine IP bei dem Namen rauskommt? Offenbar nicht die, die Du direkt bei ssh angibst. Wo sind die Eintraege denn, auf einem oeffentlichen DN-Server, oder nur im internen Netz?
    Dass es mit ssh nicht klappt, hat nichts mit Apache zu tun. Interessant waere vielmehr, wieso die Aufloesung mit Apache ueberhaupt funktioniert. Hast Du vielleicht noch eine alte /etc/hosts-Datei?
     
  5. #4 linux_anfaenger, 06.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2007
    linux_anfaenger

    linux_anfaenger Jungspund

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo blur,
    Hallo rikola,

    sorry, dass ich mich so spät melde, wo das ein wirklich drängendes Problem bei mir ist.

    Hmm, was meinst Du mit der zonefile? Da habe ich mich eigentlich nie so richtig darum gekümmert, weil ich eine Subdomain eines Providers habe.

    Also, ich habe noch einmal router und server neu gestartet. Ich scheinen da ein wenig zu viel rumgespielt zu haben und nun tritt der Fall ein, dass ein ssh-Zugang weder bei der Angabe der IP noch bei der domain reagiert. In beiden Fällen wird mit einem 'Connection timed out' abgebrochen.
    Über dig ist die richtige ip der domain zugeordnet. Aber bzgl. der hosts habe ich tatsächlich noch eine alte/modifizierte:
    Code:
    127.0.0.1       localhost.localdomain   localhost
    192.xxx.xxx.xxx  'xyz.dyndns.org' 'lokaler rechnername'
    
    # The following lines are desirable for IPv6 capable hosts
    ::1     ip6-localhost ip6-loopback
    fe00::0 ip6-localnet
    ff00::0 ip6-mcastprefix
    ff02::1 ip6-allnodes
    ff02::2 ip6-allrouters
    ff02::3 ip6-allhosts
    
    Ich muss gestehen, dass ich diese hosts von meinem alten OpenWRT-Router übernommen habe. Sollte ich eigentlich dnsmasq auf meinem Server installieren? Eigentlich müsste das doch der netgear-Router übernehmen, oder?

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Vielen Dank!
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Domain mit dyn. ip und ssh

Die Seite wird geladen...

Domain mit dyn. ip und ssh - Ähnliche Themen

  1. Samba Active Directory SUBDOMAIN

    Samba Active Directory SUBDOMAIN: Hi, ich habe eine Samba Domäne ESC.LAN mit Samba 4.5 aufgebaut. Jetzt würde ich gern einen neuen Domänen AD im Tree MUNICH.ESC.LAN also eine...
  2. Apache 2.2 Domain u. Sub-Domain auf verschiedenen Ports

    Apache 2.2 Domain u. Sub-Domain auf verschiedenen Ports: Hallo miteinander! Ich knabbere gerade an folgendem Problem: ich möchte, dass Apache auf example.com ausschließlich auf Port 80 antwortet und...
  3. IETF registriert ».onion«-Domainkennung

    IETF registriert ».onion«-Domainkennung: Die Internet Engineering Task Force (IETF) hat die Domainendung ».onion« in einem RFC als Special-Use-Domain akzeptiert. Das gaben die Entwickler...
  4. Reverse Proxy einrichten für mehrere subdomains über Port 80

    Reverse Proxy einrichten für mehrere subdomains über Port 80: Guten Tag zusammen. Ich habe folgendes Problem. Bei mir laufen 2 Apache-Tomcat Services. Einer auf Port 8880 und einer auf Port 8080. Nun habe...
  5. Samba 4 Domain Controller NSLOOKUP für DomainName

    Samba 4 Domain Controller NSLOOKUP für DomainName: Hallo Leute, wir haben hier eine AD Umgebung mit 4 Standorten laufen. Am Standort 1 steht ein Windows 2008 SBS Server. An Standort 2-4 haben...