DNS Server probleme

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Alexander, 19.03.2005.

  1. #1 Alexander, 19.03.2005
    Alexander

    Alexander InfoAssi

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Der DNS Server will nicht starten.

    Nicht mal eine Fehlerausgabe in den Logs.

    Hat jemmand eine Idee?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    lol. Du bist lustig!
    Du solltest uns schon mehr Informationen geben.
    Ansonsten kann dir sicher Keiner helfen. Du hast
    netmal den DNS Server angegeben. Also welchen
    Daemon zu nutzt :)

    regards hex
     
  4. #3 Alexander, 19.03.2005
    Alexander

    Alexander InfoAssi

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    bind9

    Mehr infos habe ich leider nicht. wie oben geschrieben gibt es nichtmal fehlerausgaben.

    Die named.conf und die ganzen zone files habe ich getestet mit diesen check tools. Alles ok.
     
  5. #4 nikster77, 19.03.2005
    nikster77

    nikster77 Routinier

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Hi Alexander.
    Welche Distri nutzt du denn?
    Irgendetwas muss in /var/log/syslog /var/log/messages /var/log/allmessages stehen...
    cat /var/log/logfile | grep named

    starten (oder auch nicht) wird er mit /etc/init.d/named(bzw bind) start oder auch mit rcnamed start
    Auf jeden Fall wird er eine Logmessage liefern.

    Niels
     
  6. #5 Alexander, 20.03.2005
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2005
    Alexander

    Alexander InfoAssi

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Debian ; =)


    In syslog ist was... War immer gewohnt alles in /var/log/messages zu finden...

    Glaube jezt bekomme ich den rest selber hin.. wenn nicht melde ich mich.


    /EDIT

    Nun läuft alles. named.ca war nicht da.

    THX für die Hilfe

    Eine Frage hätte ich da noch. Ist es sinnvoll den DNS Server in einer mit chroot zu betreiben oder muss das nicht?
     
  7. #6 nikster77, 20.03.2005
    nikster77

    nikster77 Routinier

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Sicherheit ist immer Sinnvoll :oldman

    Gruss

    Niels
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

DNS Server probleme

Die Seite wird geladen...

DNS Server probleme - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Vncserver über Ubuntu

    Probleme mit Vncserver über Ubuntu: Hallo, ich versuche grade verzweifelt, eine grafische Oberfläche eines virtuellen Ubuntu-Systems mit Windows-Client einzurichten. Das hat vor ein...
  2. Probleme beim mounten eines Serververzeichnisses auf einen Client

    Probleme beim mounten eines Serververzeichnisses auf einen Client: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Wir haben einen NIS-Server mit einem User root und PW xyz. Auf diesem wurde ein Verzeichnis...
  3. xorg-server update: umstieg von hal auf udev -> probleme mit tastatur & maus

    xorg-server update: umstieg von hal auf udev -> probleme mit tastatur & maus: Hi also der Betreff sagt schon des meiste. Hab mein Gentoo-System seit längerer Zeit mal wieder aktualisiert, was 2 größere Änderungen mit sich...
  4. Probleme mit PHP-Scripten auf Apache-Server: Apache friert ein

    Probleme mit PHP-Scripten auf Apache-Server: Apache friert ein: Hallo, bei der Insallation handelt es sich um PHP Version 5.2.6-1+lenny9 auf mit Apache 2.0 Von dem Server werden mehrere Domänen bedient. Die...
  5. Samba Update von 3.2.5 auf 3.5.6 - Probleme beim Server Browsen

    Samba Update von 3.2.5 auf 3.5.6 - Probleme beim Server Browsen: Hallo! Ich habe heute meinen kleinen Debian-Lenny Server von stable auf Testing (Squeeze) aktualisiert. Dabei wurde auch der Samba 3.5.6...