DIN A4 randlos Druck Canon Pixma ip4200

Dieses Thema im Forum "Drucker / Scanner" wurde erstellt von ronny78, 31.07.2007.

  1. #1 ronny78, 31.07.2007
    ronny78

    ronny78 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hier ist mein Problem:
    Beim DIN A4 Randlosdruck bekomme ich einen unterern Rand von ca 3 mm und einen rechten Rand von ca 6 mm ausgedruckt. Die Bildinformation fehlt dann am oberen & linken Rand. Wenn ich also könnte, müsste ich dem Druckkopf einen Offset von z.Bsp. +3/+6 mm (oder -3/-6 mm, weiß der Geier :think: ) geben. Eine solches Setting hab ich bis jetzt leider noch nirgendwo gefunden.

    Hier ein paar Daten:
    ich nutze unter suse 10.2 / turboprint 1.95-2 den Drucker Canon Pixma ip4200.
    Ich habe in der tpconfig A4 Randlos als Druckformat eingestellt. Alle Ränder sind auf 0mm gestellt.

    Das gleiche Problem habe ich beim Randlos Druck von 10x15 Photos. Dem kann ich aber entgegenwirken, indem ich einfach den oberen und linken Rand auf 3 und 6mm stelle. :)
    Dies funktioniert aber beim DIN A4 Ausdruck nicht. Der untere und rechte Rand bleiben auch dann noch sichtbar und unverändert groß.?( ?( ?(

    Ich bin mir ziemlich sicher dass der Drucker DIN A4 - Randlos Drucken unterstützt. Kann dieses aber nicht mit dem Original Treiber testen, da ich kein Windoofs nutze.

    Vielen Dank für eure Ideen!
    Grüße
    der Ronn
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rdg

    rdg ???

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also bei mir geht das umstellen mit Datei->Drucken->Eigenschaften->Ränder

    Hoffe, das hilft.
     
  4. #3 ronny78, 31.07.2007
    ronny78

    ronny78 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mmh, das hilft leider nicht, habe da auch schon sämtliche Varianten getestet. Benutzerdefinierter Rand und dann auf je 0mm gestellt. Wenn DIN A4 Randlos eingestellt ist, sind die Ränder auch disabled (es lebe denglish :D) Auch wenn ich sie dann wieder enable und auf 0mm setze reicht das nicht aus.

    Kurioser Weise habe ich gerade ein *.jpg mit einem Kreuz von oben links nach unten rechts und oben rechts unten links ausgedruckt. Das klappt. Der komplette Bereich wird gedruckt.
    Vielleicht habe ich ja ein Problem mit openOffice bzw. KPDF
    ???. :hilfe2:

    Grüße
    Ronny
     
  5. rdg

    rdg ???

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich glaube dein Drucker ist nicht richtig justiert.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

DIN A4 randlos Druck Canon Pixma ip4200

Die Seite wird geladen...

DIN A4 randlos Druck Canon Pixma ip4200 - Ähnliche Themen

  1. Screenshots mit Druck | S-Abf

    Screenshots mit Druck | S-Abf: Hallo wie macht man in CentOS 7.2.15.111 Screenshots mit Druck | S-Abf ?
  2. Kompatiblen Drucker für UNIX (HP-UX) 10.2

    Kompatiblen Drucker für UNIX (HP-UX) 10.2: Ich absolviere zur Zeit ein Praktikum in einem mittelständischen Unternehmen (Bereich Maschinenbau). Heute wurde mir die 3D-Messmaschine gezeigt,...
  3. Nmap 7.10 mit zahlreichen neuen Skripten und Fingerabdrücken

    Nmap 7.10 mit zahlreichen neuen Skripten und Fingerabdrücken: Der Nmap-Entwickler Gordon »Fyodor« Lyon hat bekannt gegeben, dass eine neue Version des populären, freien Netzwerkscanners veröffentlicht wurde....
  4. Nmap 7.10 mit zahlreichen neuen Skripten und Fingerabdrücken

    Nmap 7.10 mit zahlreichen neuen Skripten und Fingerabdrücken: Der Nmap-Entwickler Gordon »Fyodor« Lyon hat bekannt gegeben, dass eine neue Version des populären, freien Netzwerkscanners veröffentlicht wurde....
  5. Europäisches Parlament fordert mit Nachdruck Umstieg auf Open Source

    Europäisches Parlament fordert mit Nachdruck Umstieg auf Open Source: Das Europäische Parlament fordert die Europäische Kommission auf, dafür zu sorgen, dass proprietäre Software in allen EU-Institutionen mit...