Die Wahrheit über Linux - written by Novell

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von redlabour, 05.11.2004.

  1. #1 redlabour, 05.11.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Luzifer, 05.11.2004
    Luzifer

    Luzifer Schachspieler

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpha Quadrant
    Kann mir jemand erklären, was das jetz ganz genau bedeutet? :rolleyes:
     
  4. thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
    Naja, Novell geht mit Microsoft-Methoden gegen Microsoft vor.
    Microsoft hatte damals ihre "Get the Facts"-Kampagne mit falschen Argumenten und gefälschten Studien aufgebaut, ich hoffe Novell macht wenigstens nicht den selben Fehler, sonst steht Linux am Ende blöd dar.
    Das selbe ist ja auch mit Microsoft passiert. Ich erinnere mal an eine etwas unausgeglichene Serverwerbung in Großbritannien, die glücklicherweise verboten wurde.
     
  5. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Das is wohl das Problem mit großen Firmen.
    Sie bringen das Produkt zwar gut an den Mann. Jedoch sieht man die Methoden. Das Problem an der Sache is wohl, dass im Vorstand wohl meist Menschen sitzen die das Geld im Auge haben. Linux hat eine solche Kampagne eigentlich nicht verdient. Das is klar. Wer hätte das schon. Ich fand auch oben angesprochene "Get the Facts" Sache von MS ziemlich dämlich. Linux macht sich auf dem Markt lange nicht soooo breit, dass man solche Handlungen wirklich nötig hätte. Aber so wirds halt oft gemacht. Wie schon egsagt hoff ich auch, dass die hochgelogten "unabhängigen Studien" wirklich halbwegs glaubhaft rüberkommen bzw. auch wirklich unabhängig sind.
    In jedem Fall find ich "vergleichende Werbung" immer etwas ... verzweifelt
     
  6. #5 redlabour, 05.11.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Ich freue mich auf eine Zeit in der GNU/Linux User endlich den Begriff Martkwirtschaft verstehen wie es die Entwickler der Distributionen ja zum Glück grössenteils mittlerweile tun.

    Die Antwort von Novell kam viel zu spät - das hätte man sogar sofort nachrücken müssen und bei nicht nachweisbaren Behauptungen von M$ auf Unterlassung klagen müssen. Ich kenne mindestens 2 Firmen die grössere Projekte aufgrund von "Get the Facts" nun doch über M$ laufen lassen.

    Warum ? Diese Studien lesen nicht die IT´ler sondern die Kaufleute und Entscheider. Die sind auch die Zielgruppe.
     
  7. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    In dem Punkt hast du allerdings recht.
    Novell hat einiges für die Verbreitung von Linux getan. Ist wohl so ne Sache was nun aus deren Version von get the facts wird. Ich bin nebenbei mal gespannt ob aus der sache mit Sun / Novell was wird (oder war des schon und habs verpasst) und wie sich das auswirken wird. Könnte nen guter Public Schub werden.. denk ich mir ma so
     
  8. #7 redlabour, 05.11.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  9. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Ok das mit Novell habe ich mitbekommen.
    Aber wollte SUN da nicht auch noch mitmischen? Des meint ich eigentlich O.o (sorry wenn das nu ne dumme frage war - kein ironiesatz - ich bin einfach nur schlecht informiert :D)
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Flamesword, 05.11.2004
    Flamesword

    Flamesword Niemand

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau, Hessen
    Es gab mal Gerüchte, dass SUN Novell aufkaufen wolle. Sind aber AFAIR von beiden Seiten dementiert worden.
     
  12. #10 schwedenmann, 05.11.2004
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Novell und Linux

    Hallo


    Das Novell viel für Linux getan hat ud tun wird, halte ich für eine PR-GAG.

    Novell benutzt !! Linux aus purem Eigennutz.

    Novell-net ist tot, kein Mensch der noch alle Sinne besammen hat, installiert auf einem Server noch Novell. Novell hinkt imSrvergeschäft bei den Insatlltionen ganz hinten hinterher.

    Ohne Linux wäre Novel in ein paar Jahren tot.


    Mfg
    schwedenmann
     
Thema:

Die Wahrheit über Linux - written by Novell

Die Seite wird geladen...

Die Wahrheit über Linux - written by Novell - Ähnliche Themen

  1. Zeta ist schneller als Linux und andere Halbwahrheiten

    Zeta ist schneller als Linux und andere Halbwahrheiten: Hi@all Sicher wisst ihr schon dass seit kurzer Zeit im RTL-Shop für Zeta geworben wird. Der Moderator meinte sogar dass Linux langsamer sei...
  2. Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba

    Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba: Ich habe ein Problem. Vor Kurzem hat der Trojaner cryptologer einen Schaden eingerichtet. Glücklicherweise gab es eine Sicherung auf...
  3. Samba4 AD DC über VPN

    Samba4 AD DC über VPN: Ich verwende momentan einen Debian 8 root Server bei strato. Ein VPN i(l2tp/ipsec) ist installiert und der interfacename für die Verbindung ist...
  4. Matthew Garrett über die Sicherheit von Ubuntu Snaps

    Matthew Garrett über die Sicherheit von Ubuntu Snaps: Snaps als neues Paketformat sind eines der Highlights von Ubuntu 16.04. Linux-Entwickler Matthew Garrett hat sie unter dem Gesichtspunt der...
  5. Lets Encrypt geht in den Regelbetrieb über

    Lets Encrypt geht in den Regelbetrieb über: Die Linux Foundation teilt mit, dass das unter ihrem Schirm stehende Projekt Let's Encrypt die Beta-Phase abschließt und den Regelbetrieb...