dhcp3-server deaktivieren

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Linuxneuling, 08.03.2005.

  1. #1 Linuxneuling, 08.03.2005
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    habe Debian von Ct´installiert. Den DHCP Server habe ich mitinstalliert jedoch, wird der DHCP Server schon beim booten mitgestartet. Kann mir jemand sagen, wie ich unter Debian den DHCP Server beende, so dass beim booten nicht mitgestartet wird.

    Um welchen Debian Distribution handelt es sich von Ct´?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 psycorama, 08.03.2005
    psycorama

    psycorama Geektaku

    Dabei seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    Es kann nur eine geben :D


    Vermutlich befindest du dich somit im Runlevel 2.
    In dem Ordner /etc/rc2.d/ befinden sich die Startuplinks die nach /etc/init.d/ verlinken.
    Nun musst du in /etc/rc2.d/ einfach den Link suchen der " S20dhcp3-server " oder so aehnlich heisst loeschen. Aber vorsicht, das du nix erwischst was wichtig waere.

    Ein simples "/etc/init.d/dhcp3-server stop" beendet den DHCP-Server dann fuer die aktuelle Session, und beim naechsten booten wird er nicht mehr gestartet.

    Fertig. ^_^
     
  4. #3 Linuxneuling, 08.03.2005
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich bei C´t jedoch welche Version ist vergleichbar Woody usw.?
    Bist du dir sicher dass ein simples "/etc/init.d/dhcp3-server stop" beim nächsten boot den dhcp3-server nicht mehr gestartet wird?

    Mit SuSE kann man ganz einfach mit insserv -r die Programme die beim boot mitgestartet werden ausschalten.
     
  5. #4 psycorama, 08.03.2005
    psycorama

    psycorama Geektaku

    Dabei seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    Kein plan. Im Zweifelsfall ist es aehnlich wie Knoppix ein Mischung aus stable, unstable, experimental und eigenem krams.

    Wenn du vorher den Link in /etc/rc2.d/S20dhcp3-server loeschst, bin ich mir sicher!

    Schwieriger wird es, wenn du nich im Runlevel 2, sondern aus irgendeinem unerfindlichem, Grund in einem anderen Runlevel bist. Dann musst du aus den entsprechenden /etc/rc[3|4|5].d/ ebenfalls noch den Link loeschen. Aber "runlevel" sollte eine 2 ausspucken ^_^
     
  6. #5 nasenschleuder, 08.03.2005
    nasenschleuder

    nasenschleuder Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht so?

    # update-rc.d -f dhcp3-server remove
     
Thema:

dhcp3-server deaktivieren

Die Seite wird geladen...

dhcp3-server deaktivieren - Ähnliche Themen

  1. loggen deaktivieren

    loggen deaktivieren: Hey, ich möchte auf meinem Experimentier Root server, auf dem Debian läuft komplettes logging ausschalten. Also wie kann ich ganzen ssh zugriffe...
  2. nervige KDE-Desktop-Benachrichtigung / wie deaktivieren ?

    nervige KDE-Desktop-Benachrichtigung / wie deaktivieren ?: [gelöst] nervige KDE-Desktop-Benachrichtigung / wie deaktivieren ? Hallo, nachdem ich mein System Kubuntu 10.13 mit Muon aktualisiert habe,...
  3. gnome-themes deaktivieren

    gnome-themes deaktivieren: hallo zusammen habe bei meiner sun blade 2500 immer wieder das problem unter debian 6, dass die komponente "gnome-themes" abstürzt. nun möchte...
  4. LVM Snapshot deaktivieren

    LVM Snapshot deaktivieren: Hallo, ich nutze XEN Hypervisor 4.1.2 und mache gelegntlich Snapshots der XEN VM`s ("lvcreate -n xen_snapshot_1 -L 30G -s /dev/xen_vg/xen_lv")...
  5. Avidemux GMC bei Divx deaktivieren

    Avidemux GMC bei Divx deaktivieren: Hi, ich habe hier ein paar files (XVID MPEG-4) bei denen gmc aktiviert ist, dies würde ich nun gerne deaktivieren ... ansonsten sollen keine...