DHCP mit reservierter IP-Adresse + Wireless LAN

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von factorx, 16.01.2006.

  1. #1 factorx, 16.01.2006
    factorx

    factorx Tripel-As

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    mir ist aufgefallen, dass die Vergabe einer statischen IP-Adresse per DHCP in meinem Heimnetzwerk nicht funktioniert, wenn man per WLAN mit dem Netzwerk verbunden ist. Per Ethernet-Kabel ist der Bezug einer IP-Adresse über DHCP am selben Rechner kein Problem.

    Wenn ich den DHCP-Server auf meinem Netgear Router anweise, der MAC-Adresse meines Wireless Adapters keine feste IP-Adresse zuzuweisen, funktioniert es kurioserweise auch einwandfrei; nur dass man dann eben keine feste IP-Adresse zugewiesen bekommt, sondern eine dynamische (bzw. Lease-Time abhängige).

    Selbstverständlich ist mir bewusst, dass meine Ethernetkarte als auch der Wireless-Adapter eine unterschiedliche MAC-Adresse haben, daran liegt der Fehler nicht. Auch kann ich eine Fehlkonfiguration des Client-Betriebssystems ausschließen, da das Problem sowohl unter Windows, als auch unter Mac OS X auftaucht.

    Weiß jemand Rat?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 16.01.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Ich hab's nicht ganz verstanden ... was hat das mit Linux/Unix zu tun??
     
  4. #3 factorx, 16.01.2006
    factorx

    factorx Tripel-As

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Nun, ich dachte in diesem Unterforum, das da heißt "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan", geht es um Netzwerkprobleme?
     
  5. #4 Goodspeed, 17.01.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Das ist schon richtig ... und das Board heißt auch "Unixboard.de" ... ;)
     
  6. #5 factorx, 17.01.2006
    factorx

    factorx Tripel-As

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Ist hier auch noch jemand, der mir helfen will?
     
  7. #6 x0r, 17.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2006
    x0r

    x0r Bitschubser

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Abgesehen davon dass Du da glaube ich einige Dinge durcheinanderbringst, denke ich bist Du mit MacOS X gut aufgehoben (ist das etwa kein UNiX-artiges OS ?!!!).
    Zu den Begrifflichkeiten...

    Eine statische IP kannst Du nicht per DHCP vergeben. Wie Du schon richtig erkannt hast, handelt es sich bei den per DHCP vergebenen Adressen um sog. 'Leases', die nunr einen bestimmten Zeitraum gültig sind bevor der Rechner der den Lease im Moment beansprucht, eine neue DHCP-Request Nachricht an die Broadcastadresse Deines LANs senden muss (damit der DHCP-Server diesen erneuert, bzw. einen neuen aus dem Adresspool zuweist).
    Eintscheidend hier bei ist dass bei der Verwendung meherer Netzwerkadapter, diese durchaus unterschiedlich adressiert sein können (mein FSCV Amilo D- Laptop hat onBoard LAN und PCMCIA-WLAN im Simultanbetrieb, wobei die WLAN-Karte auch per DHCP adressiert wird, die RJ45-Schnittstelle jedoch statisch).

    Ich nehme jetzt einfach mal an, dass Du alle Rechner an allen Schnittstellen statisch adressieren willst, rchtig ?!
    Hast Du eventuell schon überprüft, ob die Einstellungen Deiner LAN-schnittstelle mit denen (IP-Adresse darf nat. nicht identisch sein!) deiner WiFi-schnittstelle übereinstimmen ?!
    Falls dies nicht der Fall ist, und Du die Rechner schon dynamisch adressieren willst, kannst Du es ja mal probieren, auf Deinem 'Netgear' die Leasedauer auf '0' (unendlich) zu stellen. Hat den Vorteil, dass Du dich nicht um die Adressierung kümmern mußt, und gleichzeitig davon ausgehen kannst dass ein Rechner auch nach Neustart den aktuellen Lease behällt (das ist ja faktisch zumindest eine statische Adressierung, der Lease wird ja nie frei !!!) Ggf. wird dies anders ausgedrückt...
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 factorx, 17.01.2006
    factorx

    factorx Tripel-As

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, vielleicht habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Ich meine nicht, dass man per DHCP statische IP-Adressen vergeben kann, sondern dass der DHCP-Server für eine bestimmte MAC-Adresse eine IP-Adresse reservieren kann, so dass nur die Netzwerkkarte mit dieser speziellen MAC-Adresse sich (dynamisch) vom DHCP-Server diese IP-Adresse holen kann. Dass das geht ist nichts neues und wird in so gut wie allen Großnetzen wie z.B. an der FernUni Hagen, wo ich arbeite, so gemacht.

    Bei mir zu Hause klappt es ja auch schon, nur eben nicht in Verbindung mit WLAN ;(

    Selbstverständlich schließe ich immer nur ein Netzwerkinterface (sprich entweder WLAN oder Ethernet) an. Damit kann ich eine Fehlkonfiguration die einen IP-Adressenkonflikt herbeiführen könnte, ausschließen. Der Workaround mit Lease-Time = 0 gefällt mir auch nicht ganz so optimal, da ich in meinem Netzwerk gerne bestimmte DHCP-Pools für "statische" IP-Adressen einrichten möchte, und andere eben ganz normale dynamisch verteilte IP-Adressen mit einer 2-tägigen Lease-Zeit laufen lassen möchte.

    Dies lässt sich nur realisieren, wenn diese MAC-Zuordnung problemlos funktioniert, oder?
     
  10. x0r

    x0r Bitschubser

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Jo, das ist richtig.
    Wenn Du einen logischen Adresslease für eine Hardwareadresse reservieren möchtest,
    so mußt Du dem DHCP-Client die entsprechende MAC-Adresse im Vorfeld bekannt geben.
    Unter Debian/SARGE läßt sich dies mit einem Eintrag in: /etc/dhclient.conf erledigen.
    Dieser kann dann etwa so aussehen:

    Code:
    interface "ep0" {
               send host-name "Hosts_NetBIOS_name";
               send dhcp-client-identifier 1:0:a0:24:ab:fb:9c;
               send dhcp-lease-time 3600;
               supersede domain-name "myHost.com myHost.vi.com";
               prepend domain-name-servers 127.0.0.1;
               request subnet-mask, broadcast-address, time-offset, routers,
                    domain-name, domain-name-servers, host-name;
               require subnet-mask, domain-name-servers;
               script "/etc/dhclient-script";
               media "media 100baseTX/UTP", "media 10base2/BNC";
           }
    
    Das ist schon ganz schön komplex. Üblicherweise fallen die Clientdescription ja nicht so genau aus, weil man ja nicht unbedingt riskieren will einen oder mehere Rechner auszuschließen. Aber es sollte funktionieren...
     
Thema:

DHCP mit reservierter IP-Adresse + Wireless LAN

Die Seite wird geladen...

DHCP mit reservierter IP-Adresse + Wireless LAN - Ähnliche Themen

  1. dhcp, arpwatch, flip-flop, iPhone

    dhcp, arpwatch, flip-flop, iPhone: Moin alle zusammen, ich habe da mal folgendes Problem. Ich habe einen Linuxrechner mit centos 6, der als DHCP-Server fungiert. Alles läuft...
  2. dhcp + /etc/hosts

    dhcp + /etc/hosts: Hallo Darf, oder kann ich überhaupt bei Verwendung von dhcp, wenn ich für bestimmte MAC-Adressen explizite IP reserviere, die so reservierten...
  3. Slackware Security Advisory - dhcp Updates

    Slackware Security Advisory - dhcp Updates: Slackware Security Advisory - New dhcp packages are available for Slackware 12.1, 12.2, 13.0, 13.1, 13.37, and -current to fix a security issue....
  4. Slackware Security Advisory - dhcp Updates

    Slackware Security Advisory - dhcp Updates: Slackware Security Advisory - New dhcp packages are available for Slackware 12.1, 12.2, 13.0, 13.1, 13.37, and -current to fix security issues....
  5. ubuntu bekommt keine IP vom dhcp Server

    ubuntu bekommt keine IP vom dhcp Server: Hallo zusammen, ich habe ein Phänomen das ich mir nicht erklären kann. Ich habe eine Ubuntu Büchse die per Dhcp keine IP bekommt ob es eine...