Devolo 56k USB fun + Mandrake 10.1 ist überhaupt kein *FUN*

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von niklas, 29.12.2004.

  1. niklas

    niklas Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Miteinander,
    mir wurde gesagt, das Devolo 56k Microlink fun USB Modem sei *super*
    für Mandrake. Habe ich mir also gekauft und jetzt tut es natürlich nicht.
    Vom Chipsatz her scheint es ein Softmodem zu sein - super, Fun also !

    Hat jemand Erfahrungen mit diesem kleinen roten Dingens ?

    Oder noch besser eine aktuelle Modemliste die kompatibel mit Mandrake 10.1
    sind (die offizielle bei mandrakelinux.com ist realitätsfern und kein Produkt
    kann ich im Laden finden ....)

    Danke im Voraus,
    Niklas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Afaik jedes Modem per Seriellem Anschluß mit AT Befehlssatz sollte laufen.
    USB Modems würde ich sein lassen :)
     
  4. #3 Atomara, 29.12.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    herrzlichen Glückwunsch zu dem geilen Topicnamen



    ich schließe mich meinem Vorredner an ,usb modems sind wirklich der letzte scheiß ich hate auch mal eins von der Telekom.
     
  5. #4 NiceDay, 29.12.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Ich hatte auch mal eines, bei welchem ich erstmal den Code vom Treiber (ja es gab tatsächlich einen) bißchen optimieren musste (uiiii :) - ja war keine so große Sache) bis es dann lief - also schien wirklich zu laufen, der Haken war nur, dass mein Mainboard wohl zu wenig Strom lieferte bzw. zuviel fraß und somit nimmer genug für den USB-Port blieb (Daten+Strom über 1 Kabel - würd ich wohl nich nochmal machen).
     
  6. #5 Guybrush Threep, 05.01.2005
    Guybrush Threep

    Guybrush Threep Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab dieses blöde Modem auch gekauft. Nachdem ich drei andere ausprobiert hatte (der Händler war glücklicherweise sehr kundenfreundlich) habe ich es endlich hinbekommen, den besagten schrott zum laufen zu bekommen - unter SuSE 9.0 mit Smartlink-Treibern.

    Theoretisch müsste der ja auch unter jedem anderen Linux mit 2.4er Kernel laufen. Wie das mit 2.6 aussieht, weiß ich nicht, ich kann nur sagen, dass das teil auch unter SuSe 9.1 funktioniert - laut Hardwaredatenbank. Aber: never change a running system - ich habs also noch nicht probiert.
     
  7. #6 redlabour, 05.01.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Smartlink Treiber kann ich bestätigen - läuft bei meiner Nachbarin exakt genauso unter MDK 10 mit 2.6´er !
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Devolo 56k USB fun + Mandrake 10.1 ist überhaupt kein *FUN*

Die Seite wird geladen...

Devolo 56k USB fun + Mandrake 10.1 ist überhaupt kein *FUN* - Ähnliche Themen

  1. Solaris Express Devoloper Edition Netzwerkkarte

    Solaris Express Devoloper Edition Netzwerkkarte: Ich habe Solaris Express Devoloper Edition instaliert, wie stellt man die Ethernetkarte ein. Ich habe im Menue - Adminstration - Netzwerk. und...
  2. Devolo Modem unter Suse 10.0

    Devolo Modem unter Suse 10.0: Hallo, habe folgendes Problem: habe Suse 10.0 und kann für das Devolo Modem PCI keinen Treiber installieren. (Hab extra ein Devolo Modem...
  3. Devolo: DSL-Adapter für die Steckdose

    Devolo: DSL-Adapter für die Steckdose: Die Aachener Devolo AG bringt zur CeBIT mit dem "HomePlug-Adapter MicroLink dLAN" eine DSL-Router-Möglichkeit für die Steckdose auf den Markt. Mit...
  4. Mandrake/Mandriva welche .rpm?

    Mandrake/Mandriva welche .rpm?: Hallo, ich hätte mal eine Frage: Kann man auf einem Mandrake/Mandriva-System die standart rpm-Pakete, welche man im Internet findet,...
  5. Internet über Mandrake

    Internet über Mandrake: Hi Com, also ich habe mich jetzt schon durch einige Hilfe-Files und HowTo's geschlagen und finde nicht wirklich das was ich suche. Ich habe mir...