debootstrap

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von zeromaster, 10.02.2004.

  1. #1 zeromaster, 10.02.2004
    zeromaster

    zeromaster asus cuv4x-d zerstörer

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    hallo,
    ich versuch grad debian über meine suse installation zu installiern und bekomm diese meldung:
    Code:
    linux:/ # debootstrap --arch i368 --verbose sid  \ /mnt/debian [url]http://ftp.at.debian.org/debian[/url]
    I: Retrieving debootstrap.invalid_dists_sid_Release
    --17:34:38--  [url]http://ftp.at.debian.org/debian/dists/sid/Release[/url]
               => `/mnt/debian/var/lib/apt/lists/debootstrap.invalid_dists_sid_Release'
    Resolving web-proxy... done.
    Connecting to web-proxy[15.191.1.10]:80... connected.
    Proxy request sent, awaiting response... 200 OK
    Length: 34,068 [text/plain]
     
    100%[=================================================================================================================>] 34,068        21.48K/s    ETA 00:00
     
    17:34:42 (21.48 KB/s) - `/mnt/debian/var/lib/apt/lists/debootstrap.invalid_dists_sid_Release' saved [34068/34068]
     
    I: Validating debootstrap.invalid_dists_sid_Release
    E: Invalid Release file, no entry for main/binary-i368/Packages
    etwas ähnliches kommt auch bei woody.kennt sich wer aus?
    mfg,
    zeromaster
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 qmasterrr, 10.02.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    seit wann installiert man systeme übereinander auf die selbe partition du solltest eine daten sicherung machen und die platt eputzen um dann eine saubere installation hinzubekommen
    mfg
    qmasterrr
     
  4. #3 zeromaster, 11.02.2004
    zeromaster

    zeromaster asus cuv4x-d zerstörer

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    gut hab den fehler gefund : ich hab i368 statt i386 hingeschrieben.
    qmasterrr: warum dieselbe partition , steht ja /mnt/debian da. man kanns auch in ein verzeichnis installiern, das kommt ohne kernel und bootloader und ist zb. dazu da auf einem woody sid zu installiern um zb das neueste gnome zu benutzen (X geht ja bekanntlich über eine chroot-umgebung)
    mfg,
    zeromaster
     
  5. #4 qmasterrr, 11.02.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    du hast aber drüber installiert geschrieben und das heißt für mich das du es einfach drüber installiert hast so versteh ich das wenigstens
     
  6. #5 zeromaster, 11.02.2004
    zeromaster

    zeromaster asus cuv4x-d zerstörer

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    so kann mans auch interpretieren. ich meinte über im sinne von mittels.
    mfg,
    zeromaster
     
Thema:

debootstrap

Die Seite wird geladen...

debootstrap - Ähnliche Themen

  1. debootstrap geht nicht ?(

    debootstrap geht nicht ?(: Hallo, ich würde gerne per debootstrap von Linux Squeese-Debian installieren, aber ich bekomme diese Fehlermeldung...was ist das bitte?...
  2. Neues debootstraped Linux mit chroot und kexec starten

    Neues debootstraped Linux mit chroot und kexec starten: Hallo, ich habe einen alten PC den ich gerne zum Server machen will. Zur Zeit ist DamnSmallLinux drauf und leider funktioniert der Rechner nur...
  3. debootstrap installation und Rätsel

    debootstrap installation und Rätsel: Irgendwie stehe ich gerade vor einem großem Rätsel bei der Installation eines Rootservers. Gemacht habe ich: 1. Die Rettungskonsole gebootet...
  4. Debootstrap error!

    Debootstrap error!: Moin, ich bekomm seit einigen Tagen, bei der installation von Debian Woody immer einen Debootstraperror bei der Basisinstallation. (Fehler 1...