[Debian] VNC, KDE, Display :0

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von seim, 09.07.2009.

  1. #1 seim, 09.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2009
    seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    Moinsen,

    hab' grad' ein kleines Problem:

    Code:
    vnctest:~# vncserver
    
    [I]blabla [/I]New Desktop is [I]blabla [/I]:1
    
    vnctest:~#
    Ok der Befehl erstellt nun ein neues Display auf welches ich mit meinem Passwort und dem Port 5901 erfolgreich connecten kann.
    Allerdings habe ich eher so das Verlangen das Display :0 freizugeben in welchem ich auch diesen Befehl ausgeführt habe.

    Wenn jemand eine Ahnung hat wie das auf die Schnelle und auch am besten direkt als Autostart geht der möge sich hier melden :D


    Edit:

    "x11vnc" kann das Display 0 freigeben - allerdings weis ich da nicht genau wie man das mit dem Passwort regeln kann.
    Evtl. startet man das einfach mit "x11vnc -localhost" und baut einen SSH Tunnel auf.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

[Debian] VNC, KDE, Display :0

Die Seite wird geladen...

[Debian] VNC, KDE, Display :0 - Ähnliche Themen

  1. [Debian] USB-Festplatte automatisch erkennen

    [Debian] USB-Festplatte automatisch erkennen: Hallo, ich habe ein Problem mit einer USB-Festplatte an meinem Debian-Server. Es handelt sich dabei um eine 3 TB USB 3.0-Festplatte (GPT)....
  2. [Debian] User + gruppe mit rechten anlegen?

    [Debian] User + gruppe mit rechten anlegen?: Hallo, liebes Unixboard Ich habe folgendes problem ich hab en Root ssh login verboten. So das es nicht möglich ist mit root einzuloggen. ich...
  3. [Debian] - Eigener Server, ISPConfig wie var/www/ mounten?

    [Debian] - Eigener Server, ISPConfig wie var/www/ mounten?: Hallo Zusammen Ich bin erst kürzlich von Windows zu Debian 5.0 Lenny umgestiegen um meinen eigenen Server zu haben, Jetzt hab ich aber das...
  4. [Debian] Samba Problem mit Erreichbarkeit per Hostname

    [Debian] Samba Problem mit Erreichbarkeit per Hostname: Hi, unmittelbar nach dem Booten besteht die Chance, dass der Server nicht über den Hostname \\hostname erreichbar ist - über die IP lässt sich...
  5. [Debian] Xvfb + KDE3

    [Debian] Xvfb + KDE3: Hi, ich habe atm einen kleinen Server laufen, da es sich hierbei um einen Fileserver (Samba) handelt arbeite ich auch mit ACLs und die kann man...