Debian Sarge 3.1 Server sauber herunterfahren ;)

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von j4n, 31.01.2007.

  1. j4n

    j4n Jungspund

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Huhu ;)

    ich hab nen Debian Sarge 3.1 Server als Fileserver, druckserver usw laufen...hmm ist ein AMD Duron 750, 256mb Ram, 120gb -.-

    In zukunft würde ich gerne Cronjobs zum runterfahren einrichten. Aber Problem ist halt das er in ruhezustand geht und nicht runterfährt! Bei eingabe von "halt " oder "shutdown -h now" fährt er runter, aber dann steht in der Console "Power Down" -.-. Jo also Ruhezustand denk ich mal...

    Hat jemand eine Idee wie ich den dazu kriege, dass er sich komplett ausschaltet ?


    gruß j4n
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lordlamer, 31.01.2007
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    apm bzw acpi aktivieren
     
  4. j4n

    j4n Jungspund

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    im bios ?
     
  5. #4 Nemesis, 31.01.2007
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
  6. j4n

    j4n Jungspund

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    dank dir ;)

    hehe ^^ so und hast du noch eine Idee wie ich den automatischen shutdown realisieren kann? Also 12 Uhr abends soll er checken ob noch ein Rechner läuft. Wenn ja bleibt er an und checkt alle 10 min ob noch ein Rechner an ist. Falls sich kein Rechner mehr anpingen lässt fährt er sich selbst herunter.


    gruß jan
     
  7. #6 supersucker, 31.01.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    man cron
     
  8. j4n

    j4n Jungspund

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    jaa cronjobs schon klaa....ich richte das ein für 12 uhr montags bis freitags...fertig. aaabber ob mir jmd bei meinem shutdown.sh skript helfen könnte war ja die frage :P ^^
     
  9. #8 supersucker, 31.01.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Häh?

    Wo ist da das Problem?

    Code:
    #!/bin/bash
    shutdown -h now
    
    fertig.

    Ausführbar machen und in den Pfad aufnehmen.

    Wobei man so einfache Sachen natürlich auch einfach direkt in den cron-job aufnehmen kann.
     
  10. #9 lordlamer, 31.01.2007
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    könnt ihr alle nicht lesen oder was. das problem ist nicht das script sondern das der rechner beim shutdown stehen bleibt zum schluss und nicht aus geht. dafür müssen halt im system apm oder apci aktiviert sein. das hat nicht zwingend was mit dem bios zu tun.

    mfg frank
     
  11. #10 supersucker, 31.01.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Man sollte halt den Thread auch zu Ende lesen bevor man rumkrakelt.

    Das APM und ACPI Problem war gelöst und es ging jetzt um:

     
  12. j4n

    j4n Jungspund

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    ihr könnt echt net lesen :) ^^^ hamma hart ;) ... naja ging um ein shutdown skript was per ping guckt ob noch rechner an sind.

    das mit acpi hab ich verstanden. das muss ich einmal im bios an schalten und diverse einstellungen im debian vornehmen. werde das heute abend zuhause testen ;)
     
  13. #12 Nemesis, 31.01.2007
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    sie sind des lesens mindestens so mächtig, wie du des schreibens.
    laut thread-titel gehts hier um acpi, nicht um shell-scripte. wenn du was zum thema shell wissen willst, dann mach nen neuen thread auf. is ja klar dass hier sonst mit der zeit keiner mehr durchblickt.
     
  14. j4n

    j4n Jungspund

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    nagut ;)
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. j4n

    j4n Jungspund

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    hmm...folgender fehler kommt:


    server:/# modprobe apm
    /lib/modules/2.4.27-2-386/kernel/arch/i386/kernel/apm.o: init_module: No such device
    Hint: insmod errors can be caused by incorrect module parameters, including invalid IO or IRQ parameters.
    You may find more information in syslog or the output from dmesg
    /lib/modules/2.4.27-2-386/kernel/arch/i386/kernel/apm.o: insmod /lib/modules/2.4.27-2-386/kernel/arch/i386/kernel/apm.o failed
    /lib/modules/2.4.27-2-386/kernel/arch/i386/kernel/apm.o: insmod apm failed
     
  17. #15 Nemesis, 02.02.2007
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    was steht dazu im syslog? und was sagt dmesg | grep apm ?
    nutzt du kernel 2.4.27? nimm doch nen aktuellen 2.6er kernel (linux-image-2.6.18-4-686) und schau mal wies damit ausschaut.
     
Thema:

Debian Sarge 3.1 Server sauber herunterfahren ;)

Die Seite wird geladen...

Debian Sarge 3.1 Server sauber herunterfahren ;) - Ähnliche Themen

  1. probleme mit debian sarge und pakete

    probleme mit debian sarge und pakete: Hallo Leute ich habe auf nem Laptop Debian Sarge installiert. Dies ist aber schon 1 jahr her. Hat ohne probleme funktioniert. Jetzt wollte ich...
  2. Security Updates für Debian 3.1 "Sarge" werden zum 31.März 2008 eingestellt

    Security Updates für Debian 3.1 "Sarge" werden zum 31.März 2008 eingestellt: http://www.debian.org/News/2008/20080229 Nachdem "Etch" (Debian 4.0) nun seit fast einem Jahr freigegeben ist, wird es ab Ende März 2008 keine...
  3. Debian 3.1 Sarge vsFTPd user einrichten

    Debian 3.1 Sarge vsFTPd user einrichten: Hallo Leute ich bin seit Wochen dabei raus zu finden wie ich Nutzer für meine vsFTPd anlegen kann. Schaffe es aber nicht richtig mit Adduser kann...
  4. [Debian 3.1 (sarge)] make problem

    [Debian 3.1 (sarge)] make problem: Hallo zusamm, erstmal n Hallo an alle, bin neu hier :D Und nu muss ich euch sofort mit einer Noob Frage nerven.. Also: Ich hab seit...
  5. Umstieg XP -> Debian Sarge

    Umstieg XP -> Debian Sarge: Hallo, ich bin jetzt eben von XP -> auf -> Debian Sarge 2.4 bzw mein eigenes System 2.6 umgestiegen. Dachte larri farri ja das geht shcon. Aber...